wer hat schon mal das Ofengulasch von Knorr gemacht

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von christina, 27.11.11.

  1. 27.11.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo ,

    sehe gerade in der Fernsehwerbung ständig die neue Knorrwerbung für saftiges Ofengulasch im Bratschlauch
    KNORR Fix ZART & SAFTIG Zartes Ofengulasch - Knorr.de

    Wer hat das schon mal ausprobiert ist die Soße wirklich so dunkel und sämig. Das sieht ja in der Werbung super aus und die Zubereitungsart finde ich klasse.
    Kann man das auch ohne diese Tüte machen und wenn ja wird die Soße dann auch so dick?

    Wir haben hier doch so tolle Tütenkillerinnen vielleicht habt ihr ein Idee.

    Gruß Christina
     
    #1
  2. 04.12.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo,

    jetzt schubse ich noch mal hoch?
    Hat das denn noch keiner ausprobiert und kann mir eine antwort geben?


    Gruß Christina
     
    #2
  3. 04.12.11
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Sorry Christina, da ich keine Fertigprodukte nutzen kann, habe ich es noch nicht ausprobiert. Habe mir die Anleitung mal angeschaut, eigentlich müßte es möglich sein, alle Zutaten für das Gulasch einfach in den Bratschlauch zu tun und dann das Gericht im Bratschlauch zu garen. Anschließend vielleicht im Topf noch kurz andicken, evtl. mit Sahne und Tomatenmark oder auch Speisestärke oder einem Fertigprodukt. lg Gabi
     
    #3
  4. 04.12.11
    sannetaucht
    Offline

    sannetaucht

    Im roten Buch ist ein "ungarisches Paprikagulasch" Das ist auf jeden Fall lecker. Das Gemüse könnte man im Varoma garen und erst später zusammenmixen. Die Soße war sämig und klasse, notfalls mit Mehl oder Soßenbinder binden.
     
    #4
  5. 15.12.11
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Christina,
    genau dieses Gulasch hab ich am WE gemacht. Auch mich hatte die Farbe und die Werbung (leider) voll angesprochen. Also, der erste Kommentar von meinem Mann: "Bitte nicht wieder machen, das Gulasch, wie sonst immer gemacht, schmeckt 1000-mal besser". Ich mache sonst das hier aus dem Kessel (Malzbiergulasch).
    Das ganze Haus hat nach einem undefinierbaren Gewürz gestunken, ja nicht lecker gerochen, sondern regelrecht gestunken und das noch am Di.!!! Es ist irgend so ein Gewürz darin enthalten, was bei uns sowieso keiner mochte und was penetrant riecht.
    Auch war die Konsistenz eher matschig, auf jeden Fall nicht so wie in der Werbung. Das sah zumindest bei mir absolut nicht so aus.
    Geschmeckt hat es auch keinem, aber da ich nicht alles in die Biotonne geben wollte, haben wir es fast aufgegessen. Mit viel Schmand usw. Auch war bei mir kaum Sauce vorhanden.
    Aber ich denke, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, Gott sei Dank !!
    Normalerweise koche ich nie !! mit diesen Tüten, aber das hatte mich in der Werbung irgendwie voll angesprochen. Fazit: Nie wieder !!! Dafür gibt es doch den TM !!!
    LG Karla
     
    #5
  6. 15.12.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Meine Familie meint immer Typischer Maggi oder Knorr Geschmack.Sie merken immer wenn ich eine Tüte genommen habe,wenn es mal schnell gehen musste.
    Lass es lieber sein
     
    #6
  7. 15.12.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Karla,

    vielen Dank für deinen Bericht.
    Ich koche auch gar nicht mit diesen Tüten aber mich hat die Werbung genauso angesprochen wie dich.
    Also laß ich die Finger davon. Dann wird der Gulasch weiterhin im TM gemacht.

    Gruß Christina
     
    #7

Diese Seite empfehlen