Wer kann mir helfen?? Reinigung vom TM

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von elefant19, 12.11.08.

  1. 12.11.08
    elefant19
    Offline

    elefant19 Inaktiv

    Hi alle zusammen,
    wer kann mir ein paar Tricks geben??
    Ich muss meine "Mixy" immer zerlegen, wenn ich was mache (Brot,Semmel, Kuchen usw.), weil sich unten am Messer der Teig so anlegt das ich ihn nicht raus bringe. Es heisst zwar immer, ausspülen und mit der Bürste reicht aber bei mir nicht?? :confused::confused:
    Vielleicht stell ich mich auch nur zu Blöde an!!!:rolleyes:
    Kann mir jemand sagen was ich machen soll, oder ist es bei euch auch so??

    LG
    elefant19
     
    #1
  2. 12.11.08
    sissy
    Offline

    sissy

    hi,
    gib doch wasser in den mixi, das messer soll bedeckt sein. jetzt 10 sek. auf turbo. mit der bürste sauber machen. geht einwand frei.
     
    #2
  3. 12.11.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Elefant19,

    ich habe das gleiche Problem damit. Wenn ich mehrere Sachen hintereinander mache, spüle ich den Mixtopf nur gut aus (Sissy hat es ja schon beschrieben), aber wenn ich einen Brotteig oder Spätzleteig usw. gemacht habe, wird mein Küchenhelfer auseinandergebaut und komplett gereinigt. Irgendwie hätte ich sonst das Gefühlt, dass sich da zwischen den Messerflügeln nette Gesellen tummeln.....und egal wie oft ich es schon mit dem Spülgang probiert habe, irgendetwas war hinterher doch noch drunter. Vielleicht bekommen wir noch einige gute Tipps....aber eigentlich behandle ich meinen Mixtopf wie die anderen Töpfe auch...nach Gebrauch wird er gespült und gut ist.:p

    Hier kannst du auch noch einige Tipps nachlesen.
     
    #3
  4. 12.11.08
    elefant19
    Offline

    elefant19 Inaktiv

    Hi Susasan,
    bin ja froh das es anderen auch so geht, dachte ich bin nur zu dumm,
    denn bei der Vorführung hat es so toll ausgesehen!!
    Aber trotzdem liebe ich meine "Mixy" und würde sie nie mehr hergeben.
    LG
    elefant19
     
    #4
  5. 12.11.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Ich hab bisher auch immer den Topf "nur so" sauber gemacht. Aber als ich dann den Topf mal auseinander gebaut hab, dachte ich, mir kommt es hoch. Da klebte ganz versteck unter den Messern in der Mitte an der Schraube alter Teig dran. Seitdem baue ich den Topf immer auseinander, wenn ich Teig gemacht hab. Weiche Sachen bleiben aber da nicht hängen.... Und mit den Spülbürsten von Ikea bekomm ich den Mixi im allgemeinen gut sauber ohne ihn auseinander zu bauen...
     
    #5
  6. 12.11.08
    gusa57
    Offline

    gusa57

    ich trenn das Messer jedes mal vom Topf wenn ich ferig bin. Wie przeli schon sagte, so sauber kriegt man ihn nicht wenn das Messer noch sitzt. Ist ja auch so schnell auseinandergenommen, gespül und wieder zussammengestzt. Geht rucki zucki und ist klinisch rein
     
    #6
  7. 12.11.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    ich nehme auch nach jedem Gebrauch das Messer raus und spüle es ab. Das geht meines Erachtens schneller als wenn ich zuerst spüle und dann noch mit der Bürste im Topf rumputze. Er sit ja wirklich super schnell auseinander genommen und wieder zusammen gebaut.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 13.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo, :goodman:
    ich lasse zunächst einmal mit Wasser und Turbo den Topf grob spülen, dann baue ich das Messer aus und reinige Topf u Messer getrennt. Damit bin ich immer gut zurecht gekommen. Zusammensetzen ist ja gar kein Thema.=D=D
     
    #8
  9. 13.11.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    ich spüle tagsüber, grad bei Teigen, nur mit lauwarmem oder sogar kaltem Wasser, Stufe 6 - ab und zu Linkslauf zuschalten - ca. 1 minute, dann isser so sauber dass man ihn weiternutzen kann (außer bei Sahnesachen, dann eben Spüli dazu). Abends kommt er dann auseinandergebaut in die SpüMa zur "Endreinigung";)
     
    #9

Diese Seite empfehlen