Wer kann mir Tipps zum Backen im Holzbackofen geben????

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schlabbi, 08.03.09.

  1. 08.03.09
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    Ich bin seit 2 Wochen Besitzerin eines Holzbackofens und hab ihn gestern das erste Mal angeheizt um Brötchen zu backen.Die Hitze hat aber leider nicht ganz gereicht um sie fertig zu backen,viel ziemlich schnell von 250 Grad auf 150 Grad ab.Kann mir jemand weiterhelfen,wie man richtig anheizt bzw.wann sperrt ihr den Zug ab um die Hitze zu speichern?????
    Währe sehr froh über Eure Erfahrungen und Tipps.

    Grüße
    Sigrid:rolleyes:
     
    #1
  2. 08.03.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sigrid,

    Hilfe kann ich dir nicht geben, aber ich schieb deine Frage zum Forum "Backen:Fragen und Hilfe".
     
    #2
  3. 08.03.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

  4. 08.03.09
    Hannemag
    Offline

    Hannemag

    Hallo Sigrid,
    wir besitzen seit Okt. 2008 einen Holzbackofen, der im Garten steht. Darin backe ich jeden Samstag 10-15 Brote. Ich weiß ja nicht, wie groß dein Ofen ist. Unserer hat ein Fassungsvermögen von 12 kg-Laibe, und einen viereckigen Heizraum, keinen gewölbten.
    Hast du zu deinem Ofen keine Einheizanleitung bekommen? Eine 08/15-Anleitung kann ich dir nicht geben, da es auf die Größe und Beschaffenheit des Ofens ankommt.
    100% sagen kann ich dir, dass 250°C Ausgangstemperatur auf keinen Fall reichen.
    Wir heizen unseren Ofen auf ca. 400°C auf, verteilen die Glut, warten, bis die Glut fast erloschen ist, räumen den Ofen aus und lassen ihn dann ca. 30-45min. abstehen. Die Schamottsteine sollten bis fast in die letzte Ecke weiß sein, es sollten also keine schwarzen verrauchten Stellen im Ofen zu sehen sein. Bis wir Brot einschießen können, vergehen so ca. 4 Stunden. Bei 270°C kommt dann das Brot in den Ofen. Dort backt es ca. 1 Std., danach hat der Ofen noch eine Temperatur von ca. 220°C. Da gibt's dann noch Kuchen, oder Bratäpfel, oder Aufläufe, oder Leberkäse, oder Braten oder, oder, oder. Am anderen Tag liegt die Temperatur dann noch bei ca. 80°C, und da dörren wir meistens noch verschiedene Obstsorten und Gemüse.

    [​IMG] [​IMG]

    Ich hoffe, ich konnte dir einige nützliche Informationen geben.
    Wie du deinen Ofen beheizen musst, kann ich dir leider nicht sagen, da ich nicht weiß, was für einen Ofen du hast - und jeder Ofen verhält sich anders.
    Ich beantworte dir aber gerne weitere konkrete Fragen.

    Liebe Grüße
    Hannemag
     
    #4
  5. 08.03.09
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    Hallo Ihr Lieben!
    Ganz herzlichen Dank für die tollen Tipps und Anleitung.Unser erstes Brot ist zwar etwas knusprig und die Semmeln aussen ziemlich hart,aber es wird schon werden.
    Hab heute festgestellt,daß das Thermometer an der Tür nicht die richtige Innenthemperatur mißt.Hab es nach dem Backen abmontiert und in den Innenraum gelegt und da hatte es 250 Grad nach 1 Std.backen.Anzeige war 100 Grad.Da hat wohl das Brot zuviel Temperatur abbekommen.Werde nun Euren Rat befolgen und das Thermometer nach dem Außräumen nach Innen legen.Hab auch die Hitze zu spät abgesperrt .
    Den Ofen hab ich mir in den Keller bauen lassen und "nur" eine mündliche Einweisung bekommen,aber dank Eurer Hilfe wird der nächste Versuch sicher besser gelingen.
    Werde Euch auf dem laufenden halten und auch mal ein Foto einstellen.

    Danke und Grüße
    Sigrid
     
    #5
  6. 08.03.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sigrig!
    Hier ist so ein mißlungener Versuch, wir haben bei zu viel Hitze eingeschossen, das Ergebnis: Außen Steinhart und innen matschig...
    [​IMG]
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, probiert es einfach weiter.....
     
    #6
  7. 10.03.09
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    Hallo!
    Da kann ich ja auf mein 1.Brot stolz sein,es schmeckte sehr gut.Hast Du vielleicht ein Semmelrezept für den Backofen,die ersten waren außen so hart,aber ich weiß nicht ob es am Teig lag oder an der Hitze!!!

    Grüße
    Sigrid
     
    #7
  8. 10.03.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Sigrid!
    Ich seh mal nach einem Brötchenrezept...
    Es könnte daran gelegen haben, daß noch zuviel Hitze im Ofen war, Kleingebäck immer erst ganz zum Schluß.....
    Meistens backen wir erst immer noch einen Streuselkuchen und dann Brötchen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen