Wer kennt "Brinkmeier-Küchen"?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Dackel Resi, 03.09.09.

  1. 03.09.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Ihr lieben Hexlein habt sicher die ein oder andere Erfahrung beim Küchenkauf, die mir leider noch fehlt. Deswegen bräuchte ich mal eure Hilfe.
    Bisher hatte ich eine Nobilia-Küche (Modell Natura Buche hell seidenmatt) und bin eigentlich sehr zufrieden und vor allem gefällt sie mir noch so gut wie vor 8 Jahren, als wir sie gekauft haben.

    Nun ziehen wir bald ins neue Häuschen und eigentlich wollte ich immer meine Küche mitnehmen und fehlende Schränke dazukaufen.
    Dass das recht teuer wird, war mir von vorne rein bewusst.

    Ein Küchenhersteller hat mir jetzt ein gutes Angebot gemacht, wobei aber noch nicht klar ist, ob nobilia tatsächlich noch alle Fronten, so wie wir sie bräuchten, hat, da unser Modell leider ein Auslaufmodell ist.

    Ein anderes Küchenstudio hat ausgerechnet, dass ich mit zusätzlichen Schränken um 200€ teurer wäre, als wenn ich eine neue Küche der Firma Brinkmeier, Modell Linz Buche hell, kaufen würde. (Optisch unterscheidet diese sich nicht sehr von unserer Nobilia) Vorteil dabei ist aber, dass hier alle Schranktüren in die richtige Richtung aufgehen und ein paar Details (z.B. Softeinzüge, ...) nun schon mit dabei sind, was meine Nobilia-Küche noch nicht hat.

    Nun bin ich ja wirklich am überlegen und grübeln...der erste Küchenhersteller wäre aber mit meinen zusätzlichen Schränken doch noch ein gutes Stücken günstiger als der andere Anbieter mit dieser Brinkmeier-Küche.

    Jetzt wollte ich von euch einfach mal wissen, wer Brinkmeier kennt und wer (Langzeit-)Erfahrungen damit hat. Vielleicht hilft es ja doch bei der Entscheidung. Eine neue Küche kitzelt mich ja schon...andererseits geht es ja doch um ein kleines Sümmchen...

    Ich bedanke mich jetzt schon für die hilfreichen Infos!
     
    #1
  2. 03.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Dackel Resi,

    hmm, so eine Küche ist schon eine Langzeitanschaffung und wenn du da von Anfang Kompromisse machst, dann ärgerst du dich nur. Das ist ja nix, was man eben nach 5 Jahren wieder austauscht.
    Wenn also ein anderer Hersteller die Farben und Oberflächen so hat, wie du dir das vorstellst, die Türen auch in die richtige Richtung aufgehen, dann würde ich da nicht lange überlegen.
    Brinkmeier Küchen kenne ich nicht. Hatte jahrelang eine Alno und war sehr zufrieden und habe mich jetzt nur, weil mir die aktuellen Modelle von Alno nicht gefallen, jetzt für eine Rational entschieden (weiße Eiche).

    Viel Spaß noch beim Planen und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 04.09.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Du hast sicher recht, dahin gehen auch meine Überlegungen. Einzig die Tatsache, dass ich mir für das gesparte Geld etwas anderes leisten könnte und ich nicht "unvernünftig" sein möchte, hält mich (noch) davon ab.

    Aber ich werde mir bei dieser Entscheidung jetzt Zeit lassen, denn wie du schon sagst, muss diese Küche ja einige Jährchen stehen.

    Vielleicht hat der ein oder andere von euch noch einen Tipp, was ich bei der Neuplanung der Küche berücksichtigen sollte:

    -Beleuchtung
    -Besteckeinsätze
    -Gewürzregal
    -???

    Es sind oft die Kleinigkeiten, die eine Küche perfekt machen.

    Danke euch!
     
    #3
  4. 04.09.09
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #4
  5. 04.09.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Resi,

    ich habe eine Brinkmeier Küche und bin sehr zufrieden. Es gab bisher (die Küche ist jetzt ein bisschen über 2 Jahre alt) keine Beanstandung. Ich liebe sie noch wie
    am ersten Tag :)
    Und soviel ich weiß geht es der Firma auch gut, wir beliefern diese Firma und daher
    kenn ich mich ein klein wenig aus :)

    Aber eine Garantie geb ich jetzt nicht, nicht dass ich dann schuld bin.
    Montagsteile gibts ja immer! ;)
     
    #5
  6. 05.09.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Um Gottes Willen, das erwarte ich auch gar nicht. Bin ja schon froh, dass irgendjemand die Firma kennt und dann auch noch als "Zulieferer".
    Vielen Dank. Das bestärkt mich auch wieder zum Kauf, muss aber eben noch gründlich überlegt sein.
     
    #6

Diese Seite empfehlen