Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Kerstin Keiper, 29.11.04.

  1. 29.11.04
    Kerstin Keiper
    Offline

    Kerstin Keiper Kochfan

    Liebe Hexen und Hexer,

    ich suche dringend ein Rezept fuer Mandelmus. Wer kann mir da weiterhelfen?

    Viele Grüße

    Kerstin

    PS: Ich brauche das Rezept möglichst rasch, da wir Weihnachtswichteln und ich jemanden zu beschenken habe, der total auf Mandelmus steht und sich immer im Reformhaus teures kauft.
    Da wollte ich mich selbst mal dran versuchen. Dank James sollte das ja gehen.
     
    #1
  2. 29.11.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Kerstin

    Ich habe hier ein Rezept von meiner Ehemaligen Beraterin, habe es noch nie getestet,ist für den TM21:

    Mandelmus

    500-600g leicht geröstete Mandeln,auf Stufe 7 ca.2 Min rühren,dabei mit dem Spatel mitarbeiten bis das Mus nicht mehr am Topfrand klebt.Dann auf Stufe 5,2-3 Min weiter rühren.Ausschalten und den Topf abkühlen lassenAbgekühlt nochmals auf St.4-5,2-3 Min rühren.Je länger man rührt desto flüssiger wird das Mus.

    Viel Spaß beim Testen

    Gruß Moni
     
    #2
  3. 01.12.04
    Kerstin Keiper
    Offline

    Kerstin Keiper Kochfan

    Danke fuer den Tipp

    Liebe Moni,

    danke fuer den Tipp.
    Ich habe das Rezept fuer Mandelmus gestern ausprobiert und muss sagen, dass es ganz gut geworden ist. Allerdings muss man tatsaechlich laenger ruehren, da mit Deinen Zeitangaben die Masse zu zaehfluessig ist.
    Ich habe mit 500 gr. Mandeln gearbeitet und beim letzten Ruehren 4 Minuten eingestellt. Das Ergebnis 2 kleine Glaeser voller Mandelmus.
    Eines werde ich heute abend bei unserem Weihnachsttreffen verschenken und das andere werde ich verarbeiten. Ich denke, dass sich das Mandelmus auch als Keksfuellung gut eignen wuerde. So viel auf einmal kann man davon naemlich nicht essen. Es ist unheimlich maechtig. Ich werde mal mit Keksen rumexperimentieren und das beste Rezept davon ins Netz einstellen.

    Bis dann
    Kerstin
     
    #3
  4. 01.12.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Guten Morgen!

    Noch ein Tipp: :lovestory: Mandelmus kann man auch Babys nach dem 6. Monat unter den Obstbrei rühren (auch bei allergiegefährdeten Kindern, denn Mandeln gehören nicht zu den Nüssen).

    Liebe Grüße - Anja
     
    #4
  5. 01.12.04
    Sandra11
    Offline

    Sandra11

    Guten Morgen!

    Ich hätte da noch eine Frage, nimmt man für das Mus ungeschälte Mandeln oder geschälte? Ich kauf das Mandelmus im Reformhaus für meinen 8 Monate alten Sohn und das läüft ganz schön ins Geld.
    Ich möchte das Rezept auf jeden Fall testen.

    Grüße Sandra!
     
    #5
  6. 01.12.04
    Kerstin Keiper
    Offline

    Kerstin Keiper Kochfan

    Hallo Sandra

    Du kannst sowohl geschälte als auch ungeschälte Mandeln verwenden. Bei ungeschälten Mandeln wird das Mus braun, bei geschälten weiss.
    Allerdings glaube ich nicht, dass man das Mandelmus einfach so an ein Kleinkind verfuettern kann, denn es ist sehr mächtig. Ich werde es wie gesagt als Keksfüllung verwenden und auch im Naturjoghurt schmeckt es sicher fantastisch. Pur würde ich es nur in geringen Mengen essen.

    Vielleicht ist in den Reformhaus-Mandelmusen (oder wie ist der Plural von Mus?) noch etwas anders drin?

    Viele Grüße

    Kerstin
     
    #6
  7. 01.12.04
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Kerstin!

    Pur würde ich es meinem Zwerg natürlich nicht geben. Aber wenn die lieben Kleinen mobil werden, brauchen sie oft mehr als nur ein Obstpürree am Nachmittag. Und da kann man dann gut etwas Mandelmus zugeben.

    Liebe Grüße - Anja
     
    #7
  8. 01.12.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Mandelmusexpertinnen =D
    wie lange hält sich sowas denn? Wenn es nämlich so mächtig ist, braucht man ja auch nicht viel davon und dann dauerts, bis es alle ist.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #8
  9. 01.12.04
    Sandra11
    Offline

    Sandra11

    Hallo!

    Natürlich gebe ich meinem Kleinen das Mus auch nicht pur.
    Es soll aus dem Obst die Säure nehmen und außerdem ist er so dünn,
    dass ihm ein paar zusätzliche Kalorien nichts schaden (im Gegensatz zu mir).
    Im „Reformhaus-Mus“ sind auch keine sonstigen Sachen enthalten.

    Viele Grüße
    Sandra!
     
    #9
  10. 24.01.05
    Chicken-Deluxe
    Offline

    Chicken-Deluxe Inaktiv

    Mandelmus

    Hallo Ihr Lieben,
    schmiert das Mandelmus mal auf ein Scheibe frisch gebackenes Brot und gebt oben drauf noch ein bißchen Honig. Das ist sowas von lecker... habe schon 2 Gläser von dem selbstbemachten Mandelmus verschenkt und die sind alle ganz begeistert. Gerade auch Vegetarier und Veganer schätzen das Mandelmus sehr. Man kann dies wirklich problemlos auf Brot mit Honig verzehren, lecker =D
    Im Kühlschrank hält das Mandelmus sicher bis zu drei Wochen oder evtl. noch länger. Ich weiß das nicht so recht weil das bei uns nie lange hält :lol:
    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 25.01.05
    Paula
    Offline

    Paula

    Hallo ihr Lieben!!

    Versucht mal Mandelmus auf die herzhafte Variante in dem ihr zum Mandelmus Gewürze und Tomatenmark dazu gebt...

    Schmeckt super lecker auf frischem Baquette...

    Liebe Grüße Paula
     
    #11
  12. 25.01.05
    Sonne
    Offline

    Sonne

    Ich habe mein Mandelmus vor ca. 2 Monaten hergestellt und in einer Tupperschüssel im Küchenschrank stehen. Hält super, da sich nach einiger Zeit das Mandelöl oben absetzt. Das konserviert.

    LG
    Sonnen-Geli
     
    #12
  13. 26.01.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    hier noch ein Verwendungstipp:

    Mandelmus mit Wasser vermischt gibt einen prima Milch-Ersatz, um z.B. Instant-Baby-Breie anzurühren. Das habe ich für unseren Max im ersten Lebensjahr gemacht, da ich ihn milchfrei ernähren sollte, da ein hohes Allergierisiko bestand. (heute säuft er Milch literweise und hat leichten Heuschnupfen, der von Jahr zu Jahr besser wird) Denn ich habe während der Stillphase nicht auf Milch verzichtet, diese Info gab es damals noch nicht.
     
    #13
  14. 29.07.05
    Goldilocks
    Offline

    Goldilocks

    Leute,
    ich rühre mir hier gerade einen Wolf nach Monis Rezept. Da tut sich nix in Richtung "flüssig werden". Was mache ich falsch? Liegt es daran, dass ich nur 100 g Mandeln genommen habe? Hätte ich die Mandeln vorher rösten müssen? Muss ich eine Temperatur einstellen?
    HILFE!

    Goldilocks
     
    #14
  15. 29.07.05
    Jamie
    Offline

    Jamie Inaktiv

    hallo zusammen,

    also das die mandeln geröstet werden müßen hab ich verstanden...tut man die direkt nach dem rösten in den mixer? wenn ja würde ich dann endlich verstehen wo die temperatur zum abkühlen her kommt!
    grüßle
    kerstin
     
    #15
  16. 12.04.06
    An
    Offline

    An

    AW: Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

    Hallo Hexen,

    ich habe das Mandelmus, wie oben beschrieben, gemacht und es war klasse.

    Beim zweiten Mal wollte ich eine süsse Variante machen und habe Honig dazugegeben. Leider wurde es überhaupt nicht mussig und schmeckt wie Marzipan. Schade.

    Also, beim nächsten Mal wieder pur!!!
     
    #16
  17. 14.04.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

    Habe meine "Große" nach langer Stillzeit auch damit abgefüttert (ein wenig in die Flasche und ordentlich Wasser dazu)... unglaublich! Meine "Kurze" fand's total schrecklich, hat nach dem Stillen auf Milchprodukte sämtlicher Art verzichtet und mag jetzt (im Sommer wird sie vier Jahre jung) plötzlich Joghurt und Milch. Wobei, sie aß schon mit 1 1/2 Jahren gerne Tzaziki und Pepperoni...

    Okay, das geht jetzt ein bisschen weit, aber ich habe damals eben auch immer dieses (im Reformhaus oder Naturkostladen) schweineteure Mandelmus gekauft und finde es genial, dass man es auch im TM machen kann.

    LG (die Fischklösschen sind fertig!),
    Nicole
     
    #17
  18. 15.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

    Hallöchen,
    ich habe das Mandelmus ausprobiert, musste sehr lange rühren-fast 20 Minuten !
    Topf wurde schon auf 60° warm.....wie ist das bei Euch gewesen????
    Mandelmus schmeckt total klasse....Dankeschön Moni...
    Liebe Grüsse Andrea
     
    #18
  19. 15.04.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    AW: Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

    Noch 'n Tipp:

    Mandelmus mit Reissirup als Brotaufstrich verrühren und im Schraubglas aufbewahren. Können auch die lieben Kleinen ungeniert schleckern, da Reissirup oder Reismalz ein langkettiger Zucker ist, d.h. der Körper braucht kaum Insulin und die Kohlehydrate werden nicht als Hüftgold abgelagert. Dieser Brotaufstrich ist auch eine leckere Alternative zu Nu****a.

    Auch mit Sesammus kann man ebenso verfahren. Echt lecker.

    Turbobinchen
     
    #19
  20. 28.06.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    AW: Wer kennt ein Rezept von Mandelmus?

    Hallo liebe Wunderkessler,
    auch wenn der Thread schon etwas älter ist, hab ich vorgestern eine kinderleichte, leckere Speise mit Mandelmus zubereitet:

    Mandel - Couscous mit Erdbeersauce

    200 g Couscous
    1 EL Zucker
    1 TL Zitronenabrieb

    in einer größeren Schüssel vermischen!

    1 l entrahmte Milch
    5 Min. / 90°/ St. 1 - 2 im TM erhitzen!

    1 gehäufter EL Vanillezucker
    1 Pr. Salz
    40 g Zucker
    4 EL Mandelmus
    zur heißen Milch geben und
    weitere 2 - 3 Min. / 90° / Stufe 2 erhitzen!

    Über das vorbereitete Couscous geben, gut verrühren und
    abgedeckt mind. 2 Stunden im Kühlschrank quellen lassen (bei mir stand es von abends bis zur nächsten Mittagsmahlzeit).

    Dazu hatten wir Erdbeersauce, sehr lecker...

    LG
    Astrid
     
    #20

Diese Seite empfehlen