Frage - Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von madi1811, 18.10.07.

  1. 18.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    Hallo Hexen,
    bin mir ziemlich sicher, dass viele unter Euch noch den sogenannten Eselspudding von Majala kennen. Den gab es in den 60/7oer Jahren zu kaufen. auf der Packung war ein Eselchen abgebildet - daher der Name.

    Es handelte sich um eine Zitronencreme, die aufgekocht und nach dem Abkühlen steifgeschlagenes Eiweiß untergehoben wurde. (ich meine, den Geschmack noch auf der Zunge zu haben ....). Es war ein total leichter und leckerer Nachtisch, gab es kurzfristig auch mit Orangengeschmack.

    Leider gibt es das fertige Puddingpulver nicht mehr zu kaufen - brauchen wir ja eigentlich auch nicht mehr, seitdem wir den TM haben.

    Kennt vielleicht jemand unter Euch auch noch diesen Pudding???
    Hat jemand vielleicht ein Rezept

    Bin gespannt und warte auf Eure Antworten
    Marion
     
    #1
  2. 18.10.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Marion,
    Ich kenne den Pudding noch. Wir haben damit die auf keinem Geburtstag fehlende Majalatorte gemacht. Ich denke der Fruttina Pudding Zitrone ist so ähnlich - aber festlegen möchte ich mich da nicht. Mit einem Rezept kann ich leider nicht dienen .......
    :goodman:
     
    #2
  3. 18.10.07
    Honey65
    Offline

    Honey65

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Zusammen,

    ich hab den Pudding auch geliebt !!!
    Wäre ja schön, wenn es jemanden gäbe,
    der weiß wie wir ihn selbst herstellen könnten......
    Da kommste doch glatt ins Träumen nach alten Zeiten !

    Grüße an alle
    Honey65
     
    #3
  4. 18.10.07
    Jule
    Offline

    Jule

    #4
  5. 18.10.07
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Marion,

    ich habe diese Creme geliebt. Der Aranca Pudding sollte eigentlich der Nachfolger von der Ma.alacreme sein. Aber da liegen Welten zwischen.
    Ich hatte mir ein Rezept bei Chefkoch "Omas Zitronencreme" herausgesucht. Die mache ich jetzt öfters. Sie kommt auch dem Maja.apudding vom Geschmack her sehr nahe. Versuch´s mal.

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #5
  6. 18.10.07
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo zusammen,

    das ist ja eine geniale Idee! Ich habe diesen Pudding auch geliebt, meine Mutter hat ihn immer gleich im Zehnerpack gekauft, in Zitrone und Orange.

    Werde die Vorschläge auf jeden Fall testen, denn ich habe ihn nie wieder gegessen :-(, denke aber irgendwie öfter daran. Auf die Idee hier nachzufragen, bin ich gar nicht gekommen...

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #6
  7. 18.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Eva,
    jabe das Rezept "Omas Zitronencreme" ausgedruckt, - es könnte passen.

    Ist ja irgendwie toll: es gibt wohl mehrere unter Euch, die diesen Pudding geliebt haben. Schade, dass es ihn nicht mehr gibt, aber ich bin ganz sicher, irgendwie wird er uns gelingen.
    Marion
     
    #7
  8. 18.10.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    #8
  9. 19.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo angie,
    habe mir die Seite von Unilever angeschaut, doch das ist nicht "mein" Eselspudding. Das Zitronenpulver wird in Milch eingerührt - der Eselspudding bestand lediglich aus Eiern, Wasser, Zitronenaroma + Eischnee.
    Danke trotzdem für Deinen Tip
    Marion
     
    #9
  10. 19.10.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Marion,


    meinst Du so ein Rezept????


    Zitronencreme

    4 Eiweiß
    3 Zitronen
    3 Eßl. Stärkemehl
    5 MB Wasser
    150 gr. Zucker
    4 Eigelb

    Schmetterling einsetzten und das Eiweiß in den Mixtopf geben und ca. 2 Minuten Stufe 2-3 steif schlagen und umfüllen.

    Saft der Zitronen, die Stärke, Wasser und den Zucker in den Topf geben und 8 Minuten/ 100°C / Stufe 3 erhitzen.

    Eigelb zugeben Stufe 2-3 unterrühren.

    Eischnee zugeben und 30 Sek. Stufe 2 unterrühren.



    Schönes Wochenende.
     
    #10
  11. 19.10.07
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Marion,
    war das der Pudding, wo eine Gelantine Kapsel drin war, die sich dann beim kochen aufgelöst hat?????? Der war sowas von lecker, davon träume ich auch heute noch immer.
     
    #11
  12. 19.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo

    flinke Maus: genau der Pudding war es - man meint ihn irgendwie noch zu schmecken

    gaby: das hört sich gut an, den werde ich testen und dann berichten. Danke für Deine Hilfe

    Euch allen einen schönen Tag
    Marion
     
    #12
  13. 19.10.07
    engelherz1
    Offline

    engelherz1 Superhexe

    #13
  14. 19.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Engelherz,
    nein, leider nicht, denn auch die werden mit Milch angerührt.
    Marion
     
    #14
  15. 19.10.07
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo!

    Ja, den Malaja Pudding vermissen wir auch. Wir haben ein schönes Rezept für eine sog. Hawaiitorte, da kommt der mit rein. Am ehesten, zumindest für Backzwecke, ist der Fruttina-Zitrone so in der Richtung... Suchst du ihn zum Backen oder als reinen Nachtisch? Für Nachtisch würde ich die Rezepte hier probieren...
     
    #15
  16. 19.10.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Hallo Marlies,
    ich suche ihn als reinen Nachtisch - obwohl so ein Tortenrezept wäre auch einmal genial, wenn wir feststellen, wie wir den Pudding herstellen könnten.
    Gibt es Dein Rezept im Forum?
    Marion
     
    #16
  17. 19.10.07
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Oooh jaaa, daran kann ich mich auch noch erinnern!

    Hatte der Esel nicht auch noch so ein Körbchen auf dem Rücken oder eine Art Sattel? Ja und diese Kapsel... meine Oma hat früher häufig die Hühnersuppe (oder war's Rindfleischsuppe :-O) aus dem Päckchen gemacht hat, da war auch immer so ein "Fettei" dabei, damit habe ich als Kind so lange gespielt bis es weich wurde und dann in den Müll wanderte: das war wahrscheinlich auch besser so ;).

    @ Gaby

    Dein Rezept werd' ich auf jeden Fall testen, bin jetzt nämlich eine von denen, die die Tütchen mit dem A*anca-Pulver kauft. Auch bei meinen Kindern ist Zitrone der Renner!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #17
  18. 19.10.07
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Wenn ich hier eure Beiträge so lese,meine ich diesen Geschmack förmlich im Mund zu verspüren.Ich habe ihn auch geliebt!!!!Leider aber auch aus den Augen verloren.Aus den Augen-aus dem Sinn.Heute daher nur mal wieder in Erinnerungen geschwelgt.( Schöne heile Kinderwelt).:p
    Wenn jemand das Rezept geschmacklich hinkriegt,dann her mit dem Rezept!!!
     
    #18
  19. 19.10.07
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Da ruft Ihr aber eine klasse Kindheitserinnerung wach .... den gabs immer zu besonderen Feierlichkeiten, weil er so viel Aufwand zu machen war. (Sagte meine faule Mutter, deshalb gabs auch nie Spargel bei uns)

    Bin ja mal gespannt, obs hier so ein Rezept gibt :kriz_big:

    .
     
    #19
  20. 15.11.07
    perry
    Offline

    perry

    AW: Wer kennt Rezept für "Eselspudding"

    Ich hab gerade zufällig Euren Austausch über den Majala-Pudding entdeckt. Mir geht es wie Euch, mir läuft heute noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran denke. Allerdings befürchte ich, dass er uns heute gar nicht mehr sooo gut schmecken würde. Mir ist es schön mehrmals so ergangen, dass ich wirklich ein Produkt oder ein Gericht bekommen habe, nach dem ich schon lange Schmacht hatte. Aber irgendwie war das wohl in der Erinnerung ziemlich verklärt und ich war fast immer enttäuscht. In Wirklichkeit war es dann gar nicht mehr so toll. Trotzdem würde ich das Eselchen sofort testen, wenn ich es finden würde.

    Zum Glück haben wir ja alle unseren TM und die tollen Rezepte hier, also probiere ich demnächst mal die Zitronen- oder Orangencreme aus, und die ist dann garantiert lecker.

    LG, Eva
     
    #20

Diese Seite empfehlen