Wer macht zur Zeit Trennkost? Suche Mitstreiter

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von kathrin121, 16.06.10.

  1. 16.06.10
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo zusammen,

    ich habe seit zwei Wochen meine Ernährung komplett auf Trennkost umgestellt, da ich nach einem morgendlichen Gang auf die Waage festgestellt habe, dass ich mich mit diesem Gewicht unmöglich an irgendeinen Strand legen kann...!
    Ich muss sagen, ich komme klasse damit zurecht, ohne Heisshungerattacken etc. und fühle mich eigentlich viel besser nach dem Essen. Drei Kilo sind weg, das ist zwar nicht der Knaller, aber wenn auf diese Weise nochmal soviel weg geht, bin ich zufrieden....!

    Ist hier vielleicht irgendjemand, der sich mit mir austauschen könnte und möchte?

    Viele Grüße,
    Kathrin
     
    #1
  2. 16.06.10
    Taqtjana2811
    Offline

    Taqtjana2811 Inaktiv

    Hallo, bin auch dabei und bin genauso wie du zufrieden hab schon allerdings 15 kilo runter und bin richtig stolz auf mich.
     
    #2
  3. 16.06.10
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hallo und guten Morgen,

    Ich mache im Momenr "Schlank in Schlaf" Das ist ja auch so eine Art
    Trennkost. Bin letzte Woche erst angefangen.
    Würde mich gern mit euch austauschen.
    Bis bald
    LG Carmen
     
    #3
  4. 16.06.10
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo Taqtjana2811!

    In welcher Zeit hast du denn soviel abgenommen, und bist du zu 100% "trennkosttreu"?
    Was mir z.B. nicht ganz leicht fällt, ist z.B. den Essig an einem Salat wegzulassen, der dann ja nicht mehr neutral ist, oder täusche ich mich da?
    Und danke, dass du dich so rasch gemeldet hast!

    Grüßle,
    Kathrin
     
    #4
  5. 16.06.10
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo Carmen,

    schön, dass du dich gemeldet hast. Hab´mir grad mal das "Schlank m Schlaf"-Prinzipip angeguckt. Hier sind Kohlehydrate am Abend tabu, in der TK soll man sie gerade abends essen, weil Eiweiß angeblich schlechter und länger zu verdauen sind....! Watt stimmt denn nu???

    Freue mich schon auf Eure Antworten!

    Kathrin
     
    #5
  6. 16.06.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Kathrin,
    ich habe mal eine Arbeit über die verschiedenen Low Carb- Diäten geschrieben. Damals gab es "Schlank im Schlaf" noch nicht. Aber Trennkost ist ja schon lange bekannt. Schon vor vielen Jahren erklärte Dr. Wolfgang Lutz in seinen Büchern den Erfolg der Trennkost damit, dass eine längere Pause zwischen den KH-Mahlzeiten entsteht. In dieser Pause hat das Dickmacherhormon Insulin nicht viel zu tun und der Gegenspieler, das Hormon Glukagon, kann das Körperfett abbauen. Dieses Prinzip funktioniert bei allen Low Carb - Ernährungsformen gleich, egal wie sie heißen (Atkins, South Beach, LOGI, Trennkost, SiS, Metabolic Balance.....)
    Je länger die Pause, desto besser nimmst Du ab. Deshalb ist es auch sinnvoll, abends keine KH zu essen. Wenn Du hier mal das Stichwort "LOGI" als Suchwort eingibst, findest Du auch ganz viele brauchbare Rezepte ohne KH.
     
    #6
  7. 16.06.10
    kathrin121
    Offline

    kathrin121

    Hallo Redschnecke,

    das leuchtet mir ein und klingt logisch.
    Also werde ich ab heute mittags meine Kohlehydrate (heute Mittag z.B. Auberginen-Zuchini-Paprika-Champignon-Gemüse mit einer kleinen Portion Pasta) und Abends Eiweiß (heute Fritata mit Gemüse) essen.
    Das ist ja das Schöne, dass man nicht verzichten muss!

    Vielen lieben Dank,
    Kathrin
     
    #7
  8. 21.06.10
    77princess88
    Offline

    77princess88 Likörliebhaberin

    Hallo ihr Lieben

    hat vielleicht jemand vielleicht ein paar Trennkost Rezepte und würde die mir per Mail zuschicken. Wäre sehr liebt, falls sich jemand erbarmen würde =D

    Viele liebe Grüße
    Sabi
     
    #8
  9. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!​

    Da ich schon mal mit Trennkost sehr viel abgenommen habe, habe ich mich entschlossen heute wieder einzusteigen, um meine paar Kilochen vollends runter zu kriegen ;)

    @Sabi
    Was genau stellste Dir vor? Eher Eiweiß- oder Kohlenhydrat-Rezepte?​
     
    #9
  10. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

  11. 22.06.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    #11
  12. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Logo Gabi!

    Ich mache einen Plan für jede Woche!

    6kg... Das schaffste locker!
     
    #12
  13. 22.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Jannine,

    das hört sich recht gut an :rolleyes:
    mein Problem: mäkeliges Kind, berufstätig, wenig Zeit zum Kochen. Wenn ich um 12 oder halb 1 heim komme, sollte es recht schnell gehen, bis das Essen auf dem Tisch steht. Hast du da auch eine Idee??
     
    #13
  14. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Christine!

    Und wenn Du einen Teil schon am Vortag zubereitest und es dann aufwärmst?

    Oder... Du machst Deinen Lieben was Schnelles und konzentrierst Dich dann auf die Eiweiß-Mahlzeit.

    Ich lasse bei mir die Mittags-Mahlzeit auch ausfallen und werde dann abends ausgiebig essen.
     
    #14
  15. 22.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hey du,

    das schaff ich bestimmt nicht. Ich krieg immer die Flatter wenn ich Kohldampf habe, dann muß ganz schnell irgendwas rein :rolleyes:
    Ich finde die 5 Stunden schon heftig :-O
     
    #15
  16. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Christine!

    Du kannst in den 5 Stunden auch essen. Aber eben nur "neutrale" Lebensmittel.
     
    #16
  17. 22.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    ah gut,

    was ist denn alles neutral?

    Sorry daß ich so doof frage, Ernährung in dieser Art habe ich noch nie gemacht =D

    Noch ne Frage, wie sehr haut den Alki in Form von Weinchen am Wochenende rein :rolleyes:
     
    #17
  18. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Christine!

    Es gibt keine doofen Fragen!!!!

    Neutral sind:

    - Gemüse und Salat
    - Alle Art von Nüssen
    - Alles, was über 45% Fett hat
    - geräucherte Wurst oder Fisch
    - Käse über 45% Fett
    - Alle gesäuerten Milchprodukte:
    Sauermilch, Dickmilch, Kefir, Joghurt, Saure Sahne, Creme Fraiche Doppelrahmfrischkäse, körniger Frischkäse

    Sekt und alle trockenen Weine sind Eiweiß. Ihr könnt Euch ja mal ein Gläschen genehmigen, das macht nicht viel aus. Aber halt nicht Flaschenweise das Zeug runterkippen ;)
     
    #18
  19. 22.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Jannine,

    dann hört sich das aber nicht schlecht an, wenn ich zwischendurch doch Hunger kriege, darf ich also rohes Gemüse essen? oder ein Stück Käse?
    Und mal ein Stückchen Schoki ist auch nicht tabu? so gleich nach dem Mittagessen den süßen Zahn beruhigen??

    Weißt du was, ich probier das auch. Mal schaun ob ich´s gebacken bekomme.
    Wie heißt es so schön, Versuch macht kluch =D

    Dann kann ich theoretisch auch abends mal ein Gläschen Wein oder Sekt schlürfen ohne daß es den ERfolg gleich im Keim erstickt. Mag eh nur trockene Weine, süß ist grauslig ;)
     
    #19
  20. 22.06.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Christine!

    Ja genau, so liegst Du völlig richtig. Freu mich, wenn Du's probieren willst :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen