Wer von Euch spielt noch MMORPG?

Dieses Thema im Forum "Spiele und Rätsel" wurde erstellt von Phenomer, 04.03.08.

  1. 04.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    Hi,

    da ich ein doch recht treuer World of Warcraft Zocker und absenter Guild Wars Zocker bin, würde mich mal interessieren, ob Ihr auch Online Multiplayerspiele spielt oder nicht? Vielleicht kann man sich ja auch virtuell mal treffen und zusammen zocken oder so.
    Oder seid Ihr alle nur mit kochen und backen beschäftigt? ;) Mein Mann schimpft nämlich auch, wenn ich mitten im questen aufstehen muss um zu kucken, ob der Kuchen fertig ist. :)

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #1
  2. 04.03.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Sorry, Daniela, da müsste ich dich mit meinem Sohn sprechen lassen. Er spielt es auch, zwar nicht so exzessiv wie manch andere, da er noch eine Freundin hat, die ihm, was ein Glück wichtiger ist....

    Ich habe früher gerne PC-Spiele gespielt, wie Indiana Jones o.ä. Jetzt fehlt mir die Zeit mich soooo lange an den rechner zu setzen...

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #2
  3. 04.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Daniela,

    also wenn du so mutig bist, oute ich mich auch mal =D
    Ich spiele seit nun mehr drei Jahren eine Heilpaladina auf Dun Morogh. Wo treibst du dich denn rum?
     
    #3
  4. 04.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Nahlin,

    ich spiele eine Taurenschamanin auf der Arguswacht. Mein Schatz und ich sind eben Hordenfans. Zwar hab ich noch ein paar kleinere Chars, aber die Schamanin (Stufe 64) ist mein Mainchar.

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #4
  5. 04.03.08
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Daniela,

    mein Mann spielt seit über einem Jahr, World of War... , mein Sohn und meine Schwiegertochter auch und Sie nehmen in Kürze an einem Treffen teil.
    Ich kann das gar nicht leiden, sorry!
    PS. sie spielen auf Ewige Wacht (ich hoffe das sagt euch jetzt was):rolleyes::p
     
    #5
  6. 04.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo,
    ich habe eine kleine Untoten-Hexe auf Nerathor, weil da große Teile meiner alten Gilde rübergewandert sind. Ich bin nicht auf eine Seite festgelegt, aber aus Zeitgründen habe ich mich inm letzten Jahr nur auf meinen Main, den Pala beschränkt und alle Twinks liegen lassen.
    Überhaupt finde nur noch wenig Zeit zum Spielen und daher konzentriere ich mich ganz auf das Raiden. Zweimal die Woche plus Vorbereitung. Noch macht mir das Spaß, aber es wird zu einem immer größeren organisatorischen Problem, vorallem seit mein Mann seinen Jäger an den Nagel gehängt hat und Supcom spielt.
    Wie die Sache aussieht ist wohl eher unwahrscheinlich, dass wir mal gemeinsam durch die Scherbenwelt ziehen, auch wenn ich den Gedanken reizvoll gefunden hab. =D
     
    #6
  7. 04.03.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    hallo alle miteinander,
    ich bin nun der obengenannte Sohn von PetraGG.
    Und als meine Mama mir diesen Thread hier gezeigt hat, da dachte ich mir, dass ich auch mal was über mich hier loswerden kann ;)

    ich spiele seit ca Mai 2006, Ich hab eine Nachtelfpriesterin (N811) lvl 70 und noch viele kleine andere Chars (alle unter 60). Seit BC hab ich dann gefallen am Schamanen gefunden und habe mir einen auf 59 gespielt, aber bis der 70 ist, vergehen glaube ich noch sehr viele Wochen. Ich habe im Moment nicht wirklich viel Zeit zum Spielen habe, da ich in der Qualifikationsphase bin und nun jede Punktzahl ins Abi geht, bin ich für jede Klausur fleißig am büffeln. Und die restliche freie Zeit verbringe ich am liebsten mit meiner Freundin.
    Achso bevor ich es vergesse, meine Chars sind alle auf dem Server Gorgonnash.

    so, dass war so ziemlich alles von mir.

    RL > zocken ;)

    Liebe Grüße,
    Marc (Sohn von PetraGG)
     
    #7
  8. 04.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo!

    @Nahlin: Na, zum Raiden werd ich wohl gar nicht kommen, hab keine Gilde und muss dazu auch erst mal 70 werden.

    War eben nur interessiert, ob es hier überhaupt jemanden gibt, der WoW zockt. Für mich ist das ne lustige Abwechslung nebenbei. Aber jeden Tag spiele ich nicht.

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #8
  9. 04.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Daniela,
    nein, jeden Tag spiele ich auch nicht. Zu Beginn war das wohl so, jetzt habe ich dazu keine Zeit mehr und auch nicht Lust.
    Warst du noch nie in einer Gilde? Ich könnte mir das gar nicht ohne vorstellen. Ich habe aber auch extremes Glück mit meinen Gilden gehabt. Ich glaube ohne die Leute in der Gilde, würde ich aufhören. Wir haben uns auch schon mehrfach getroffen. Das verbindet natürlich.

    @Marc
    Natürlich sagt mir Gorgonnash etwas :) aber ich kenne dort niemanden. Viel Erfolg beim Abi!
     
    #9
  10. 04.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Nahlin,

    ich war noch nie in einer Gilde. Wenn mein Mann Zeit hat, dann questen wir gemeinsam, das macht ne Menge Spaß. Aber für nen Raid hätte ich wohl nicht die Ausdauer, weil man endlos Ruf farmen, Vorquest abschließen, vernünftige Ausrüstung etc. benötigt und dann noch schauen muss, dass alle Zeit haben.
    Mein Mann ist richtig in ner Gilde drin, da sind auch einige Arbeitskollegen von ihm mit drin, was ganz geschickt ist, da er Schicht arbeitet und die in der gleichen Schicht sind, also immer zur selben Zeit frei haben. ;)
    Ich hätte auch eher Bammel, was zu vermasseln und dann der Depp zu sein.

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #10
  11. 04.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Daniela,

    ok, ich geb zu, das Raidmitglied-Dasein ist schon deutlich stressiger als einfach nur vor sich hinzuspielen. Ich hab auch nicht nur einmal mit dem Gedanken gespielt aufzuhören. Aber es hat einfach eine ganz andere Qualität, man hat gemeinsam eine Aufgabe vor sich, scheitert zunächst, sucht Lösungen und wenn jeder seinen "Job" gut macht, ist man schließlich erfolgreich. Es ist natürlich nur ein Spiel, aber das ist dann schon ein schönes Gefühl.
    Meine alte Gilde war beim Raiden äußerst unerfolgreich, die neue ist eine prima Mischung aus freundschaftlichem Zusammenspiel und Leistungsorientierung.
    Wir haben drei Raidtermine in der Woche und jedes Mitglied soll versuchen an zwei Abenden dabeizusein.
    Wenn das mal nicht klappt, ist es auch kein Problem. Wir mischen zwar nicht "ganz oben" mit, sind aktuell auf Rang 8 von unserem Server, aber der Spaß steht bei uns im Vordergrund. Freitag und Samstag kommen z.B. nie Raids zustande, da die meisten lieber im RL unterwegs sind. :)
    Das ist der Grund, warum ich mich da so wohl fühle.
    Mit WoW habe ich begonnen, als mein Mann und ich räumlich getrennt waren. Da fing er damit an und ich hab erst mal zwei Wochen lang rumgeschimpft, dass er lieber Computer spielt, als mit mir zu telefonieren. Irgendwann hab ichs mal ausprobiert und war infiziert.
    Als ich meinen eigenen Account hatte, konnten wir trotz unterschiedlicher Wohnorte Abends gemeinsam was unternehmen, das war toll. In dieser Zeit haben wir auch nur gequestet oder mal kleine Instanzen in Angriff genommen. Das war eigentlich die schönste Zeit mit WoW.
    Nach zweieinhalb Jahren hatte mein Mann keine Lust und keine Zeit mehr und hat aufgehört. Seitdem bin ich nur noch zu den Raids online, oder eben für Vorquests und so.
    Aber was den Raidstress angeht, so schlimm ists gar nicht, die Gilde unterstützt einen ja und mal der Depp zu sein gehört dazu =D
    Ich bin da auch immer ehrlich und oute mich im TS, bin noch nie blöd angemacht worden.
    Übrigens sind unsere lesitungsstärksten Heiler zwei Schamies und einer wird sogar von einer Frau gespielt.
    Als Pala kann man da leider nicht mithalten.
    Irgendwie ist das lustig hier über sowas zu schreiben, schön, dass du dieses Thema eröffnet hast.
     
    #11
  12. 05.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo Nahlin,

    das finde ich faszinierend, dass Dein Mann irgendwann aufgehört hat und Du weitergemacht hast. Denn normalerweise ist das ja (in meinen Augen) eher ein Männerspiel, da sehr viel Wert auf Sammeln und Jagen gelegt wird, man also immer hinter der geileren Ausrüstung, dem besseren Schwert, der optimalen Skillung hinterher ist.
    Da ich ja noch nicht das Ende der Stufenleiter erreicht habe, hab ich auch noch nicht alles von der Welt gesehen, deswegen ist für mich das reine Questen und Farmen immer noch interessant. Hab ja auch noch kein Flugtier und so. Das wird dann bestimmt voll genial, wenn ich damit überall rumfliegen kann!! :)
    Wenn ich mal siebzig bin dann steht mir ja auch endlich die Arena offen und wer weiß, vielleicht wechsel ich dann auf den Server auf der die Gilde meines Mannes ist (weiß jetzt grade den Namen nicht aus dem Kopf) und steig da mit ein. Die scheinen ja auch alle nett zu sein und das Ganze nicht zu bierernst zu nehmen. Bislang bin ich halt einfach noch nicht auf der Stufe.

    Ich spiele zwar nen Schami, aber der ist eher ne kleine Kampfsau. Da ergänzt er sich mit dem Char meines Mannes, einem Druiden, den er nur gemeinsam mit mir spielt, ganz gut. Ich krieg die Agro und er springt ihn von hinten an und ist für die Heilung zuständig. Und gemeinsam kriegen wir da doch schon einiges platt. Und es ist auch schön, endlich in der Scherbenwelt zu sein. Mein Schazu weiß das ja nicht so zu schätzen, aber ich finde die Optik, besonders den Himmel dort besonders faszinierend. :)

    Für mich ein sehr schönes Spiel zur Entspannung, das für wenig Geld sehr viel bietet. Denn seit WoW sparen wir trotz der monatlichen Kosten ganz schön viel, weil wir nicht mehr soviel andere PC Spiele oder DVDs kaufen.

    Palas mag ich nicht so. Die sind immer so schwer tot zu kriegen. ;) Wir sind nämlich dummerweise auf nem PVP Server und da gibt es genug Kiddies, die sich nen Spaß dabei machen, Dich immer und immer wieder zu killen. Und das, wo ich doch den Allies gegenüber immer ganz nett bin. :-(

    Finde ich auch schön. :) Vielleicht können wir so ja den Rest hier überzeugen, dass nicht nur Freaks World of Warcraft zocken und man nicht unbedingt süchtig und abhängig davon wird. ;)

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #12
  13. 06.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Wer von Euch spielt noch MMORPG?

    Hallo,

    ja, also das Gildenleben kann ich empfehlen, wenn die Leute nett sind natürlich nur :) aber Dein Mann wird sicher genug Werbung machen.
    Ohne Gilde, hätte ich wohl schon vor langer Zeit aufgehört.
    Als mein Mann aufgehört hat, war ich auch nah davor, aber ich dachte, solange es mir noch Spaß macht, kanns doch nicht falsch sein, weiterzumachen.

    Zum leveln ist eine Kampf-Skillung (weiß nicht, wie die beim Schamie heißt) das Beste, sonst dauerts ja viel zu lange.
    Bis Stufe 60 hatte ich auch noch einen Teil meiner Talente im Vergeltungsbaum, aber mit dem BC-Reset hab ich alles in Heilung und das wahr wirklich mühsam, die letzten 10 Lvl zu schaffen.

    Dass WoW eine Männerdomäne ist, stimmt natürlich, aber in meinem Raid gibt es immerhin noch drei andere Frauen. Da ist die Quote ganz gut.
    Und da die meisten Männer dadurch etwas "gehemmt" sind, geht es im TS recht manierlich zu :)
     
    #13

Diese Seite empfehlen