Wer war schon mal im Vinschgau?

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von ninin2000, 15.11.11.

  1. 15.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade auf der Suche nach einem Urlaubsziel für 2012. Allerdings eben in der Nähe, keine Flugreise, weil wir ja zusammen mit unseren Kindern und dem Hund Urlaub machen wollen. Jetzt habe ich gestern in einem Magazin einen tollen Artikel über das Vinschgau gelesen.
    War jemand von euch schon einmal dort und kennt evtl. sogar eine Adresse für eine Ferienwohnung, in der auch Hunde erlaubt sind?
    Danke für eure Hilfe und
     
    #1
  2. 15.11.11
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Nein im Vinschau war ich noch nicht, wir fahren immer hierher mit unseren Hunden: Etrachsee ein Traum ;)
     
    #2
  3. 15.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Renate,
    ich bin jedes Jahr mindestens zwei mal im Vinschgau. meisst sind wir in Algund, das ist Zentrumsnah an Meran und alle Wandermöglichkeiten, die wir gerne machen, sind sehr Zentral.
    Leider habe ich keine Adresse wegen Tierhaltung parad.
     
    #3
  4. 15.11.11
    hyla
    Offline

    hyla

    Hallo Renate,

    wir waren vor ein paar Jahren in Glurns. Schau mal hier. Urlaub in Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols

    Wegen der Unterkunft würde ich mal bei den dortigen Touristenbüros anfragen. Die sollten Dir eigentlich Adressen nennen können.

    Auf jeden Fall ein schönes Reiseziel.

    Grüß

    Thomas
     
    #4
  5. 16.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Jutta und Thomas,

    danke für eure Links! Das Haus am Etrachsee gefällt mir gut, ebenso Glurns, dort habe ich aber leider bis jetzt keine Ferienwohnungen gefunden.

    Hallo Zuckerpuppe,
    Algund muss ich noch googeln - aber danke für den Tipp!
     
    #5
  6. 16.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Renate,
    es kommt natürlich auch darauf an was Du alles erleben willst.
    In Glurns ist halt absolut nichts los. Du kannst zwar ganz schnell aufs Stilfser hoch fahren, oder nach Bormeo, auch in der Schweiz bist Du in ein paar Minuten. Jedoch weder Einkaufsmöglichkeiten moch sonst was großartiges wird geboten.
    Ich selbst war ein mal in Glurns, hat mich aber nicht dazu animiert, dort nochmals Urlaub zu machen. Ein Nachbarort ist Goldrain, da ist zwar das Haus sehr !! schön gewesen, jedoch ist es so sehr auch abgelegen , viel zu weit von der "Zivilisation" entfernt. Naturns geht schon eher. Auch Hafling wäre ein Ort der ansprechbar ist. Da er Merannahe liegt.
    Schreib mir mal, was Ihr so alles erleben wollt, bzw sehen wollt.
    Ich habe in Hafling auch schon gewohnt. Das ist mir persönlich aber auch noch zu weit von Meran weg.
    Man mag doch ganz gerne mit den Kindern mal auf ein Eis gehen, mal einfach zum Schwimmen, wenn kein Hallenbad vorhanden ist oder ganz einfach auch mal einkaufen oder bummeln gehen. Ohne dass man erst eine halbe bis 1 Stunde fahren muss, damit man das auch gepflegt machen kann.
    Deine Kreisstatt ist ja nicht besonders groß, jedoch wenn Du Meran siehst, da ist genausoviel los wie bei Dir zu Hause. Und Algund ist vom Zentrum Meran 3km weg. Das kannst Du auch mal zu Fuß schaffen.
    Wie gesagt, wenn Du willst, kann ich Dir ein paar Tips geben.
     
    #6
  7. 16.11.11
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,
    lese interessiert mit, weil man dort wunderbar Mountainbike fahren kann. Nachdem was ich so gehört habe, ist diese Region landschaftlich wunderschön, die Sonne scheint dort aussergewöhnlich oft, verabschiedet sich spät im Jahr und kommt auch früh wieder, Essen prima, Leute nett usw.. Steht auf unserer Liste ;).

    Ciao,
    Sacha
     
    #7
  8. 17.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sacha,
    dann musst Du in Hafling, nach Falzeben, weiter auf Meran 2000, dann weiter aufs Kreuzjöchl und dann zur Moschwaldalm und nach Falzeben zurück. Ob das aber alles Montenbike erlaubt ist weis ich nicht. Zumindest gefahren wird!.
    Aber da hätte ich auch andere Touren, die sehr anspruchsvoll sind in Österreich anzubieten.!
     
    #8
  9. 17.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Guten Morgen Zuckerpuppe,

    danke für deine Hinweise. Bis jetzt waren wir (bis auf zwei Jahre) immer hier im Urlaub - das Ridnauntal ist wunderschön! Ideal zum Wandern (auf die einzelnen Almen, unsere höchste mit den Kindern lag bei 2400 m!). Für die Kinder ist das immer, als ob sie nach Hause kommen, sie kennen (und mögen) die Vermieter sehr, die selbst zwei Kinder haben. Sie kennen die ganze Anlage, den Spielplatz, das Spielzimmer, alle Tiere beim Namen... und für uns war immer praktisch, dass wir die Kinder schon als sie noch klein waren, "laufen lassen" konnten, weil dort eben nur die Anwohner bzw. Feriengäste fahren.
    Ridnaun liegt fast am Ende des Tals, Natur-technisch wunderschön, aber "los" ist natürlich auch nichts...aber das ist für 10-14 Tage mal ganz schön... wir haben heuer auch ganz bewußt unseren Laptop mal zuhause gelassen - die ersten beiden Tage war es ungewohnt, aber dann sehr angenehm!
    Nach Sterzing fahren wir ca. 20 Minuten, das ist kein Problem.
    Warum wir jetzt aber mal woanders hin wollen ist, dass wir tatsächlich dort alles kennen - alle Almen sind wir in jedem Urlaub "angelaufen", das Bergwerk bzw. die Führungen (Kinder oder Erwachsene) haben wir auch schon gemacht und jetzt ist einfach mal ein Tapentenwechsel angesagt!
    Also, Zuckerpuppe, Natur darf es schon sein! Durch unseren Hund sind wir im Urlaub nicht wirklich viel in den Städten unterwegs.
    Wobei, wenn du meine Kinder fragen würdest, ein Schwimmbad in unmittelbarer Nähe natürlich klasse wäre!;)
     
    #9
  10. 17.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Renate,
    was für ein Zufall, wir waren schon zwei mal in Stange, das Haus ist aber leider neben der Straße, ( Ratschingser Hof) somit nicht unbedingt zu empfehlen. Aber in Sterzing waren wir ja schnell! - somit hatte ich schöne Einkaufsmöglichkeiten. Jetzt ist wieder Weihnachtsmarkt in Sterzing, da würde sich wieder ein Kurzaufenthalt anbieten.
    Schau Dir die Obermühle zu Schanzen an ( Goldrain) Ob die Haustiere erlaubt weis ich aber nicht. Aber ich schreibe Dir heute noch ein paar Häuser ( wénn ich nach Hause komme) per PN!!
     
    #10
  11. 17.11.11
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    Hallo,

    wir waren schon oft im Vinschgau, wunderschön zu jeder Jahreszeit! Wir haben hier gewohnt - Hotel Bauhof -einfach toll!!!
    Und unglaublich leckeres Essen :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Dorothee
     
    #11
  12. 17.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Dorothee,

    das sieht aber eher nach "nicht Hunde-tauglich bzw. -erlaubt" aus, schade, denn sonst macht es einen schönen Eindruck!
     
    #12
  13. 19.11.11
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    Hallo Renate, ich weiß nicht so genau, aber ich meine es wären auch Hunde dort gewesen???

    Liebe Grüße
    Dorothee :rolleyes:
     
    #13

Diese Seite empfehlen