Wer weiß, wie ich leckeren Nierenspieß zubereiten kann?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Wuddel, 22.08.05.

  1. 22.08.05
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo,

    hat schon mal jemand von euch Nierenspieße im Crocky gemacht?

    Fleischspieße (im Varoma) habe ich unter der Suchfunktion ja gefunden!

    Ich liebe, auf der Kerb oder einfach so beim Imbiss, die Sauce der Nierenspieße sehr. Diese, mit Brötchen geditscht, mmmhhh, könnt
    ich jetzt glatt verdrücken!

    Also, die Spieße mit Sauce müssten doch echt lecker werden! :finga:

    Bitte, bitte ein Rezept!


    Danke und Grüße


    Wuddel
     
    #1
  2. 22.08.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Wuddel,

    bei unserem Zeltlager waren auf einem anderen Zeltplatz nur Männer mit ihren Kinder. Die hatten uns zum "Nierengulasch" eingeladen, weil sie viele Zutaten vergessen und sich bei uns ausgeliehen haben. Hat meinem Mann ( er isst auf der Kirmes auch immer einen Nierenschaschlik ) und dem 2. Feldkoch super geschmeckt. Allerdings hab ich das Rezept nicht, könnte es aber über den 2. Feldkoch erfahren, der hat es sich nämlich notiert. Anstatt Gulasch kann man es ja auf Spieße stecken.

    Hast Du Interesse??? Dann werde ich das Rezept besorgen.


    Lieben Gruß -
     
    #2
  3. 22.08.05
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Na und ob ich Interesse habe!!! :lol: Bitte, bitte besorgen.

    War denn die Sauce auch so total lecker,wie auf der Kerb? :-O

    Grüße


    Wuddel
     
    #3
  4. 28.08.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Wuddel,


    hab jetzt das Rezept für den Nierengoulasch erhalten. Ich kopier es Dir mal hier rein. Ich hab nur noch im Hinterkopf, der Maggi Brühwürfel rundet den Geschmack erst so richtig ab. Hier das Rezept, welches ich jetzt erhalten habe:

    **************************************

    Rezept für Nierengoulasch (4 Personen)


    Zutaten:
    • 1,000 Kg. Kalbsnieren
    • 0,500 Kg. durchwachsenden geräucherten Speck
    • 4 Stk. große Gemüsezwiebel
    • 4 Stk. Zwiebel
    • weißen Pfeffer gemahlen
    • Cayenne Pfeffer
    • Paprika gemahlen scharf
    • Salz
    • 1 Maggi Brühwürfel


    Zubereitung:
    Kalbsnieren säubern und in gleich große Würfel schneiden.
    Speck in Würfel schneiden. Zuerst normale Zwiebel in Scheiben schneiden, danach die Gemüse Zwiebeln.

    Speck in der Pfanne anrösten, danach die Nierenwürfel dazugeben und ebenfalls anrösten.
    Jetzt die normalen Zwiebel dazugeben, und alles bei kleiner Hitze ca. 20 min. garen. Hiernach würzen nach Geschmack. Erst danach die Gemüsezwiebel dazu geben. Da ganze Fertiggaren und erst am Schluss fertig würzen.


    Dazu Brot Baguette oder Brötchen als Beilage. Als Getränk empfiehlt sich ein gut gekühltes (+ 7° C) Pils.

    Guten Appetit.

    ************************************

    Mit dem Rezept, kann man ja auch Spieße machen - oder????



    Schönen Restsonntag -
     
    #4
  5. 29.08.05
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Dann werden wir das mal probieren, Gaby. :wink:

    Vielen lieben Dank! :finga:


    Gr.


    Wuddel
     
    #5
  6. 29.08.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Wuddel,


    wenn das was wird, sag Bescheid. Dann mache ich das Rezept für meinen Mann auch mal nach. Bisher bekommt er sein "Nierenschaschlik" nur 2x im Jahr zur Kirmes.


    Schönen Wochenanfang -
     
    #6

Diese Seite empfehlen