Whiskey, kennt sich jemand aus???

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von becky04, 08.12.06.

  1. 08.12.06
    becky04
    Offline

    becky04

    Hallo an Alle Wunderkessler!

    Hab da mal ein Anliegen, und zwar:
    Ich würde gerne eine "gute" Flasche Whiskey verschenken. Doch welchen nimmt man da???? Ich versteh von Whiskey nur "Koffer-klauen-Bahnhof".
    Wer kann mir helfen, bzw. welcher ist gut?
    Was könnt Ihr empfehlen?

    Seid lieb gegrüsst an diesem verregnetem, stürmischen Tag aus Freiburg!
     
    #1
  2. 08.12.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo,

    mit dem Whiskey ist es Geschmackssache. Es gibt den schottischen Whiskey oder den amerikanischen Bourbon-Whisky.
    Mein bevorzugt den schottischen Whiskey. Sehr gute Sorten sind z.B.
    Chivas Regal, Glenfiddich (oder so ähnlich).

    Generell ist wichtig:
    Single
    Malt
    mindestens 12 Jahre alt, besser 15 oder 18 Jahre alt (sehr teuer).
    Bei Ebay hast Du in den gehobenen Preisklassen die volle Auswahl.

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #2
  3. 08.12.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    So ist es. Mein Bruder hat sich auch einen Whiskey zu Weihnachten gewünscht - Bedingung: er darf ihn sich selbst kaufen. (KP: um die 80 Euros :eek: für eine Flasche).
    Hat er letztes Jahr schon so gemacht, und das Zeug war wirklich lecker :) Wenn du magst, kann ich ihn mal nach seiner Bezugsquelle fragen.

    Übrigens meine ich mich zu erinnern, dass Ulli zum vorletzten Hexentreffen einen Whiskey von einem Bekannten mitgebracht hat - der war auch nicht schlecht!

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 08.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo becky,

    es gibt auch noch mehr Unterschiede. Z.B ist nicht jeder schottische Whiskey ein Malt und dann gibt es noch den irischen Whisky. Der schmeckt auch sehr gut.

    Ich trinke z.B. nie Bourbon sondern nur Malt. Dabei darf es gerne mal ein Irischer sein. Wenn ich die Wahl habe ziehe ich aber einen Schottischen vor. Dabei bevorzuge ich kleine Destillen!

    Es gibt eine Seite, die empfehle ich Dir: whiskey-fuehrer.de und Whisky

    Bekomme doch einfach mal die Richtung aus. Ich habe einen Freund, der trinkt ausschließlich Bourbon. Mit dem könnte ich mir nie eine Flasche teilen.....!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 08.12.06
    Damaskina
    Offline

    Damaskina

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo Becky,

    wie wärs statt einer Flasche, mit einem Whiskyseminar. Das gibt es in Aschaffenburg, aber wahrscheinlich auch in anderen Städten.

    LG

    Damaskina:-Occasion5:
     
    #5
  6. 08.12.06
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Tja, das mit dem Whisk(e)y ist so eine Sache... Es kommt auch darauf an, ob es ein Highland, Lowland oder Speaside Whisky ist, die Unterschiede sind da (laut meinem Freund) gewaltig. Wenn Du weisst, welche Sorten Whisky der zu Beschenkende mag, ist es am besten, Du gehst in ein Fachgeschäft und lässt Dich dort dazu beraten. In München könnte ich Dir da schon was empfehlen, aber Freiburg ist leider nicht ganz mein Gebiet :lol:
     
    #6
  7. 08.12.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo,

    kann mich nur anschließen - Whisky ist Geschmackssache! Wir lieben den Single Malt, da gibt es aber auch Riesenunterschiede, mild, kräftig, torfig..........
    Whisky-Tasting wird in jeder größeren Stadt angeboten, in Spirituosen-Handlungen z.B.
    Dann habe ich gerade gelesen, dass es auch einen deutschen Whisky geben soll, aus dem Taunus, genannt "Whesskey". Wäre was originelles.
     
    #7
  8. 08.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo Simone,

    wenn Du magst, schau Dir doch mal folgenden Link an, da wird alles toll erklärt:

    Whisky - Wikipedia
     
    #8
  9. 08.12.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    hallo,

    ich kenn mich mit Whiskey leider gar nicht aus.

    Aber bei uns in der Gegend wird ein Bavarian Singles Malt Whiskey gebrannt. Der Slyrs.

    er hat schon seine Fans ....
     
    #9
  10. 08.12.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hi,

    mein Mann ein echter Whiskey Fan - er empfiehlt

    Talisker - Single Malt mind. 10 Jahre alt.

    Whiskey Führer von Michael Jackson vergibt 93 von 100 möglichen Punkten.

    Preis ca. 35 -40 Euro.......

    Aber auch das ist Geschmacksache....

    Gruß

    Sabine
     
    #10
  11. 14.12.06
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Herzlichen Dank an Alle! :partyman:

    Danke für Eure Tipps...konnte mir nur schwer weiterhelfen, da ich eben nicht weiss was da gewünscht wird - welche Geschmacksrichtung - und fragen ist ja auch doof - dann ist es ja keine Überraschung mehr!

    Trotzdem auch mal interessant zu wissen was für Whiskey es so gibt....vielleicht kommen wir ja auch mal auf den Geschmack.
     
    #11
  12. 14.12.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Hallo becky,

    mein Schwager brennt Whiskey. Sogenannten "Black Forest Whiskey". Schmeckt sehr gut, hat dafür auch schon Medaillien bekommen.

    Ob er nun die gewünschte Geschmacksrichtung hat weiß ich natürlich nicht, aber auf jeden Fall ist er von der selteneren Sorte. Solltest du Interesse haben, schick mir einfach ne PN.
     
    #12
  13. 14.12.06
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Whiskey, kennt sich jemand aus???

    Probier mal den Johnny Walker Blue Label, unser Kumpel schwoert auf den.

    Hier ist was die wiki darüber schreibt:

    Johnnie Walker Blue Label — Johnnie Walker's ultimate blend. Every bottle is serial numbered and sold in a silk-lined box, accompanied by a certificate of authenticity. Although no age is declared, it is believed many of the whiskies blended are aged for 50 to 60 years

    Lecker, schade ich kann jetzt nicht.
     
    #13

Diese Seite empfehlen