Wie anfangen als TR???

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Stina 84, 13.05.12.

  1. 13.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Hallo Ihr lieben Hexen!

    Ich bin mir recht sicher das diese frage,so oder so ähnlich schon des öfteren gestellt wurde,
    nur leider blicke ich durch das Forum noch nicht so ganz durch.
    Deswegen hoffe ich auch das ich hier richtig bin,und meine Frage richtig untergebracht habe!

    So jetzt aber zum Punkt:
    Ich denke darüber nach als TR anzufangen und wollte mal fragen,
    wie war euer einstieg als TR?
    Was würdet ihr anders machen oder gar garnicht mehr?
    In meinem fall ist es so, das meine Repräsentantin hier im Dorf wohnt und meine Nachbarn bereits versorgt hat,
    mein Freundeskreis ist eher jung und zumteil wohnt er sogar noch zuhause...

    Meint ihr es wäre ein versuch wert??

    Ich LLLIIIEEEBBBEEE :love1:den Tm und bin absolut von dem, nutzen des gerätes überzeugt..aber wie fängt man an??

    Sorry,wenn das jetzt alles leicht verwirrt klingt,aber ganau das bin ich!!!:confused5:

    LG
     
    #1
  2. 13.05.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #2
  3. 13.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Hallo tiammisu..
    Denn tread hab ich bereits gelesen,allerdings ist er ja schon etwas älter...
    Habe gehofft das die Damen die damals angefangen haben,eventuell einpaar tipps haben..wollte aber denn Thread dafür nicht benutzen..

    Ich suche lediglichts Tipps und ratschläge,natürlich liegt die entscheidung bei mir..und eigentlich hab ich diese auch schon getroffen.
    .aber mir fehlt der letzte funken..

    Manchmal helfen einfach erfahrungen von anderen,die eigenen entscheidungen zu bestärken...
     
    #3
  4. 13.05.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Stina,
    dazu kann ich nur sagen, es kommt darauf an wieviel Einsatz Du bringst.:p Mit einigen VF wirst Du schon rechnen müssen, bevor Du erst mal was verkaufen kannst. Wenn Du darin geübt bist hast Du eher Erfolg als, wenn Du der Typ der Zurückhaltung übt bist.
    Aber einen Versuch ist es Wert!
    Ich habe auch 2 Jahre als Beraterin gearbeitet. Es war für mich eine schöne Zeit. Ich habe aus gesundheitlichen Gründen aufgehört. Bin inzwischen ja schon 60.

    Viel Glück dabei.

    LG Zuckerpuppe
     
    #4
  5. 13.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Da erfasst du schon fast mein problem,ich bin Freiseurin,und quatschen zählt zu meinen Stärken..aber über meinen schatten zu springen und zusagen,"hey,hast du nicht mal lust" oder "sag mal,kennst du schon denn Thermomix"...
    Ich denke wenn ich einmal eine VF halte,dann ist es Ok...aber diese erst zubekommen..ein anderes
     
    #5
  6. 13.05.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo stina,

    es werden sich bestimmt noch einige Beraterinen melden und Dir hilfreich
    zur Seite stehen:p
     
    #6
  7. 13.05.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Stina,

    versuche es einfach. Also dich war auch Repräsentantin und hatt die gleichen sorgen wie du.
    Ich habe im Freundes und Bekanntenkreis und Familie angefangen.
    Habe sie angesprochen und gefragt ob sie mir einen gefallen tun könnten. Ich müßte Vorführungen üben und ob sie bitte ein paar Gäste einladen würden. Den gefallen haben mir alle sehr gerne getan. Deine Freundinnen können ja ihre Mütter oder Arbeitskollegen einladen. Da finde sich immer ein paar leute. Habe damals ziemlich viele im Familien und Verwandten Kreis angesprochen: DIe haben das alle gerne für mich gemacht. Und darüber hinaus habe ich dann wieder neue Vorführungen gebucht. Das war in den ersten Wochen immer erstmal mein Hauptziel neue Vorführungen buchen und aus dem Bekannten und Familiekreis heraus zukommen.
    Bei mir hat das super geklappt.

    Wenn du sagst du bist Frisörin, da hast du doch bestimmt auch Stammkunden. Zu der ein oder anderen wirst du doch auch einen guten Draht haben so das du sie um den gefallen bitten kannst.

    Versuche es die wenigsten werden dir diesen gefallen abschlagen.

    Gruß Christina
     
    #7
  8. 13.05.12
    emil2009
    Offline

    emil2009 Inaktiv

    Hallo Christina,

    eigentlich kann man nix falschmachen. Wie erwähnt im Bekanntenkreis üben oder bei sich zuhause. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass man sich bei > Fremden < elichter tut, gute Vorführungen (mit Verkauf) zu machen. Im Bekanntenkreis habe ich in meinen 7 Jahren Repräsentantin sehr wenig verkauft, aber so richtig Spass hat mir das alles gemacht. Es ist ein wunderschöne Selbstbestätigung und mit jedem Jahr sind die Erfolge größer geworden. Kannst mir gerne eine PN schicken, wenn Du Hilfe brauchst. Grüßle Gerda
     
    #8
  9. 13.05.12
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo Stina,

    da ich ja eine der "Damen" aus dem o. g. Thread bin, erzähle ich vielleicht mal:
    also mir ist es anfangs auch sehr schwer gefallen, über meinen Schattten zu springen und Leute zu fragen, ob sie eine Vorführung machen.
    Meine erste Vorführung hat die Mutter meiner Freundin für mich gemacht und da hab ich gleich gemerkt, dass mir das wirklich Spaß macht.

    Und die wichtigste Voraussetzung bringst Du doch mit: Zitat "Ich LLLIIIEEEBBBEEE :love1:den Tm und bin absolut von dem, nutzen des gerätes überzeugt.."
    Ich denke, wenn das da ist und Du das "transportieren" kannst, dann ist es was für Dich. Ich konnte mir das auch nie vorstellen, weil ich immer gesagt habe, dass Direktvertrieb nichts für mich ist. Aber da ich ständig überall begeistert vom Mixi geschwärmt habe, brachte mich damals meine beste Freundin auf die Idee, in dem sie sagte "Du musst den verkaufen!!!". Es hat dann noch ein paar Monate gedauert, bis ich mich getraut habe. Und es ist gerade am Anfang nicht leicht. Aber aus jeder Vorführung lernst Du und Du bekommst eigentlich fast immer unheimlich viel Bestätigung und nette Rückmeldungen von den Gastgebern und Gästen. Und erst das Gefühl, wenn Du dann tatsächlich Deinen ersten Verkauf hast... es ist unbeschreiblich toll! =D

    Wende Dich an Deine Repräsentantin. Sie kann Dir den Kontakt zur Gruppenleitung vermitteln, die Dir dann alles genau erklärt.
    Trau Dich! ;)

    :wave:
     
    #9
  10. 13.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Hallo,zusammen..
    erst mal schön zuwissen,das alle so mehr oder weniger dieselben sorgen haben,und ich damit nicht alleine dastehe...
    Ich hatte bereits ein gespräch mit der Gruppenleitung,und sie ist auch wirklich sehr sehr nett,aber sie hat ja nun auch nutzen davon wenn ich eintrette...
    Deswegen wollte ich einfach mal meinungen und erfahrungen von (wie sag ich das jetzt ohne das es doof klingt) normalen TR innen...
    Ich werds aufjedenfall probieren,denn wer nicht wagt der nicht gewinnt,heute grübel ich nur schon denn ganzen Tag ob ich als kundin oder als Neuling anfange...
    Hmpf,das wird Nacht...
     
    #10
  11. 14.05.12
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo
    ich habe vor 2 Jahren angefangen und hatte das gleiche Problem wie Du: Nachbarschaft und Freundeskreis war schon versorgt, weil ich oft VF bei mir gegeben hatte. Anfangs war es auch zäh bei mir, sehr zäh, aber dann ging es langsam los.
    Du hast doch ganz gute Voraussetzungen: der Freundeskreis z.B.
    Wenn da jemand eine VF gibt, hast du gleich 2 Gäste: die Freundin und die Mutter. Du hast Kolleginnen, evtl. kannst du in dem Geschäft, in dem du arbeitest Flyer auslegen oder mal ein Kochbuch zum Reinschauen. Vielleicht kannst du dich da sogar mal an einem Tag mit dem TM hinstellen und den wartenden Kundinnen einen Capuccino anbieten.....

    ich würde es probieren - was hast du zu verlieren?

    lg
    EvelynS
     
    #11
  12. 15.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Ich habs getan..ich bin jetzt mitglied der TR familie...hab auch schon erste buchungen,werde allerdings erst nächste woche loslegen..ik freu mir...
    Kann mir jetzt eventuell noch jemanden sagen wie ich mich hier im Kessel für denn internen bereich anmelden kann????

    LG
     
    #12
  13. 15.05.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Stina,

    gratuliere zu Deiner Entscheidung:rolleyes:!
    Zur Anmeldung als Beraterin wendest Du Dich am besten an Mella!
     
    #13
  14. 15.05.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Stina,
    dann gratuliere ich Dir herzlich zu Deinem Entschluß!!
    Gute Kunden und viel Spaß bei den Vorführungen

    LG Zuckerpuppe
     
    #14
  15. 15.05.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Stina,

    :heart:lichen Glückwunsch und ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude als Beraterin.:p
     
    #15
  16. 15.05.12
    Stina 84
    Offline

    Stina 84 Inaktiv

    Ich danke euch..Ihr seit echt toll
     
    #16

Diese Seite empfehlen