Wie backt Ihr Eure Mutzen, Fastnachtskrapfen, Berliner..... ?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sansi, 07.02.13.

  1. 07.02.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, wie Ihr Euer Karnevalsgebäck backt.

    Fritteuse oder Herd ?
    Temperatur ?

    Welches Fett/Öl?

    Ich backe in der Fritteuse bei 170° und nehme Pflanzenfett.
     
    #1
  2. 07.02.13
    ameise
    Offline

    ameise

    Hallo,

    ich backe sie in einen großen Topf mit Butterschmalz.

    Lg. ameise
     
    #2
  3. 07.02.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo ameise,

    wie hoch ist die Temperatur?
     
    #3
  4. 07.02.13
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen


    Hallo sansi,

    auf deine Frage kann ich dir eine Antwort geben.
    Meine Schwiegermutter verwendet ebenfalls Butterschmalz für Schmalzgebäck.
    Sie hat dafür eine extra Gefäß und erhitzt darin das Butterschmalz auf dem Herd. Um zu prüfen, ab die richtige Temperatur erreicht ist,steckt sie das Ende eines Kochlöffelstieles in das heiße Fett. Wenn daran kleine Bläschen aufsteigen, kann sie das Gebäck einlegen.
    Ich denke mal, dass das Fett dann zwischen 175 und 200 Grad heiß ist.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 11.02.13
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Ich backe im Topf... haben nur eine Fritöse und da sind so oft Pommes drin und Fischstäbchen & Co und ich mag nicht immer das Fett dann für Süßgebäck auswechseln...
    Daher ein großer Topf (wobei, so groß ist der eigentlich gar nicht) und dann kommt da eine Stange Pflanzenfett rein (welches das genau ist, weiß ich gar nicht, diese Stangen aus dem Kühlregal eben) *lol*
    Und dann backe ich zwischen 170-190 Grad... messe das mit einem Infrarot-Thermometer oder Braten-Thermometer.
     
    #5

Diese Seite empfehlen