Frage - Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 16.11.07.

  1. 16.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    meiner Schwägerin und mir ist zum Heulen :-( zu Mute.

    Seit 2 Wochen sind wir stolze :blob5:Besitzerinnen der Backformen von *Nordic Ware". Einmal Tannenbaum und einmal das Hexenhäuschen.
    Die Formen sind wunderschön doch irgendwie scheint der Backgott uns nicht gnädig zu sein.

    Ich habe 5 Kuchen gebacken, davon sind 3 in der Form hängen geblieben oder quer durchgebrochen.:angry_big: Lediglich die mit Schokoteig liessen sich gut stürzen - vielleicht Zufall. Ute hatte bei beiden Probleme mit den Türmen.

    Wir gehen folgendermaßen vor:

    - Form heiss! auswaschen
    - mit Backtrennspray reichlich einsprühen
    - mit Paniermehl ausstreuen
    - im schweinsgalopp den Teig einfüllen damit die Form
    nicht auskühlt
    - bei 160° backen
    - Stäbchenprobe
    - 10 Minuten mit feuchtem Geschirrtuch abgedeckt
    auskühlen lassen

    Hoffnungsvoll :dum_big:auf das Kuchengitter starren, und: NICHTS! :blob6:
    Der Kuchen klebt bombenfest an der Form. Nach einigem rütteln und schütteln fällt dann die Häfte ´raus und der gute *upper Apfelsinenschäler darf dann die Tannenspitzen lösen.

    Nun die Gretchenfrage :confused: :
    Warum? Was machen wir falsch?

    Vielleicht kann uns eine von Euch lieben Backprofis :angel11: helfen.
    Bis dahin werden wir lieber Plätzchen backen.

    Wir wünschen euch ein schönes Wochenende

    Birgit und Ute
     
    #1
  2. 16.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo,

    ich sprühe meine Formen nur mit Backtrennspray ein und zwar direkt nachdem ich sie aus dem Schrank geholt habe. Ich spüle sie vorher nicht aus und verwende auch kein Paniermehl oder sonst etwas.

    Den fertiggebackenen Kuchen (Stäbchenprobe!) lasse ich ein paar Minuten stehen und stürze ihn dann und kleben geblieben ist noch keiner.

    Woher habt Ihr denn die von Dir beschriebene Methode?
    Vielleicht ist das einfach zuviel des Guten?! Was ich gar nicht verstehe, wenn Ihr die Form so heiß ausspült läuft doch das Trennspray sofort nach unten. Ich würde, wenn überhaupt, die Form eher in den Gefrierschrank stellen, damit das Spray besser haftet.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #2
  3. 16.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo Floh,

    danke erstmal für deine schnelle Antwort.

    Wir haben diese "Gebrauchsanleitung" bei einem NW-Rezept gehabt.

    Das mit dem Geschirrtuch und dem Paniermehl ist erst nach den ersten missglückten Versuchen entstanden.

    Ich werde dann mal morgen Kuchen Nr. 6 nach deiner Methode backen. Nächste Woche habe ich Geburtstag und da soll der Kuchen schon ein Highlite sein (ich geb nicht gerne an, nein, ich doch nicht ;)).

    Ciao
    Birgit

    Ich habe da noch eine Frage zu deinem Nick: Heisst dein Hund evtl. Floh?
     
    #3
  4. 16.11.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo Birgit, dasselbe Problem hatte ich auch bei den letzten Kuchen.Meine Erfahrung mittlerweile:heiß ausspülen bringt nix, Paniermehl auch nicht.Das wichtigste ist, die Formen GUT saubermachen, sonst hilft auch noch so viel Backspray nichts.Erst wenn sie wirklich sauber sind wieder benutzen.Und dann nur genug Backspray, das sollte es gewesen sein.Bei Umluft löst sich der Kuchen besser aus der Form als Ober/ Unterhitze, keine Ahnung warum.
    Seitdem klappt es wieder.Die Hexenhausform habe ich letzte Woche bekommen, wird als nächstes getestet.Die beiden Brotformen funktionieren einwandfrei.Auch die Eisenbahn ist toll geworden.
    Am besten werden die Formen sauber, wenn man sie ausspült, solange sie noch warm sind.Einweichen bringts nicht wirklich( ich habs mehrere Tage lang probiert).
    Viel Erfolg beim nächsten Mal Meli
     
    #4
  5. 17.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo Meli,

    auch für dich ein Dankeschön.

    Blitzsauber war mein Form auch immer. Ich habe nur O/U-Hitze. Vielleicht liegt es tatsächlich am sehr heißen ausspülen.

    Wünsche ein schönes WE

    Birgit
     
    #5
  6. 17.11.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo Birgit, ich denke mal, das Öl( oder welches Fett auch immer) kann sich nicht auf der Oberfläche halten, wenn diese nass ist-Wasser und Fett vermischen sich ja nicht.Und somit ist die Trennfunktion des Öls futsch.Probiers mal ohne, nur einfetten.Seitdem habe ich Ruhe.
    Gruß Meli
     
    #6
  7. 17.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich den Kuchen aus "*ordic Ware"?

    Hallo Meli,

    dass klingt logisch. Aber Logik und ich - 2 Welten treffen aufeinander :rolleyes:.

    Muss morgen an der Tanke Eier kaufen (hatte nur noch 2 leere Eierkästen) und dann werde ich wieder üben.

    LG
    Birgit
     
    #7

Diese Seite empfehlen