Wie bekomme ich den Topf sauber? Und was ist Varoma??

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von smeralda, 08.02.05.

  1. 08.02.05
    smeralda
    Offline

    smeralda Inaktiv

    Hallo,
    ich habe jetzt erste Erfahrungen mit meinem Thermomix gemacht. Gemüsesuppe, Eis, Karottenrohkost usw.
    Wie und mit was bekommt man den Inhalt am besten aus dem Topf?
    Gelesen habe ich auch fleissig im Forum.
    Was hat es denn genau mit dieser Varoma Stufe auf sich?
    Lege ich die Lebensmittel in den Mixtopf und gehe dann auf die Varomastufe oder muss ich den Gareinsatz benützen?
    Bin etwas ratlos :-?
    Catherine
     
    #1
  2. 08.02.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Smeralda,

    vielleicht könntest Du eine Vorführung bei Dir veranstalten und Dir alles Wichtige zeigen lassen.

    Bestimmt ist auch eine Beraterin im Frankfurter Raum zu finden.

    LG

    Claudia
     
    #2
  3. 08.02.05
    smeralda
    Offline

    smeralda Inaktiv

    Wird sich bestimmt finden. Leider hat die Beraterin bei der wird damals das Gerät gekauft haben aufgehört.
     
    #3
  4. 08.02.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    hier im Forum sind bestimmt auch welche die Dir gerne helfen.

    LG

    Claudia
     
    #4
  5. 08.02.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #5
  6. 08.02.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Catherine,

    ich bin mir nicht ganz sicher ob ich Deine Frage richtig verstanden habe.
    Marion hat mit Ihrer Antwort ja den Varoma (bzw. Varoma Aufsatz) erklärt.
    Ich glaube, Deine Frage ist mehr die Varoma Stufe die man als 'Heizstärke' einstellen kann.

    Je nach Rezept kannst Du die Temperatur einstellen.
    Also bei 100 Grad kocht ja bekanntlich Wasser.

    Wenn Du aber mit dem Varoma Aufsatz z.B. Gemüse kochen willst, mußt Du das Wasser zum Dämpfen des Gemüses im Varoma etwas höher erhitzen damit es richtig dampft. Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube die Varoma Stufe entspricht dann 111 Grad :roll:

    Aber ich denke, diesbezüglich sind die Rezepte gut beschrieben.
    Angaben wie Stufe 2/Varoma/3 Minuten heißt dann: die Zeit auf 3 Minuten einstellen, Temperatur auf Varoma stellen und dann zum Anschalten auf Stufe 2 hochdrehen.

    Ich denke in den offiziellen Rezepten wir auch immer angegeben wo die Zutaten hingehören. Bei 'in den Mixtopf' heißt das direkt in den Topf (z.B. Milchreis, Gulasch, Suppen, ....), bei 'in den Gareinsatz' steht eigentlich schon vorher z.B. 500gr Wasser und 1EL Gemüsebrühe in den Topf und z.B. Kartoffeln oder Reis in den Gareinsatz (das ist der Einsatz in den Topf).
    Gemüse, Fisch .... kommen doch meistens in den Varoma bzw. in den Einlegeboden vom Varoma.

    Tja, zu praktischen Erfahrungen gibt es die Möglichkeit auszuprobieren bzw. erst einmal detailierte Rezepte zu verwenden. Oder ein Vorführung zu besuchen. Es gibt aber auch teilweise noch die Thermomix Kochkurse.
    Da gab es früher z.B. einen Varoma-Kochkurs.
    Oder, Du nimmst eine Bekannte und gehst mal zu einem Kundenkochkurs.
    (die werden wohl offiziell noch von Beraterinnen angeboten... das sind Kochkurse zu denen Du mit einer Nicht-TM-Besitzerin gehen kannst).

    So, habe ich Dir nun weiterhelfen können ??
     
    #6
  7. 09.02.05
    smeralda
    Offline

    smeralda Inaktiv

    Vielen Dank für die Antworten. Ich habe jetzt eine TM Beraterin gefunden, die am Donnerstag zu mir kommt. Ich gehöre wohl zu den praktisch bildbaren...
    Sie wird mir dann speziell den Varoma erklären.
    Finde ich wirklich super!
    Bis dahin werde ich hier noch etwas stöbern.
    LG
    Smeralda
     
    #7
  8. 20.02.05
    Heiki
    Offline

    Heiki Inaktiv

    Hallo Smeralda,

    mir ging es am Anfang genauso. Ich habe bei meiner Vorführung vor lauter angeben, raussuchen usw keine Zeit gehabt zu zugucken. Als dann meine Wundermaschine da war, habe ich mich erstmal nicht rangetraut.
    Mit dem Topfschaber habe ich auch nie alles rausbekommen. Mittlerweile benutze ich den Teigschaber von Tupper. Durch die Gummilippe holt er wirklich die Sachen restlos raus.

    Liebe Grüße Heiki
     
    #8

Diese Seite empfehlen