Frage - Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 02.10.07.

  1. 02.10.07
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    nun koche und backe ich wirklich schon jahrelang, aber:

    ICH bekomme den Hefeteig für die Pizza und den Obstkuchen NIE richtig auf das Backblech!!

    Könnt Ihr mir da vielleicht ein TIP geben. Der Teig läßt sich immer sehr schwierig ausrollen und auf die richtige Blechgröße bringen. Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
    #1
  2. 02.10.07
    emi
    Offline

    emi

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    wenn ich jetzt richtig gelesen habe, dann meinst Du "auf" das Blech?
    Ich drücke ihn einfach mit bemehlten Fingern (Handballen) auf dem Blech in die gewünschte Größe. Hatte da noch keine Schwierigkeiten.

    LG
    emi
     
    #2
  3. 02.10.07
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hi Jo,
    ich habe eine Silikonbackunterlage, auf der rolle ich den Teig aus (die rutscht nicht) und dann ziehe ich das Ganze auf das Blech, meist mein Lochblech, das ist genial.
    Wenn die Gefahar bestünde, das da was runterläuft, dann kommt erst eine Größere Dauerbackfolie darunter.
    Aber mit der Silikonbackmatte hab ich die Größe, die Form, rutsch nicht und ich krieg es leicht wieder runter in dem ich einfach eine Rechteckige Metallplatte darunterschiebe.
    Kann somit meinen Kuchen/ Pizza mit dem Pizzaroller super schneiden.

    LG
    Regina
     
    #3
  4. 02.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Huhu,

    ich butter das Blech dünn ein, lege den Hefeteig drauf und drücke ihn mit den Händen platt. Er rutscht anfangs immer aus den Ecken, aber irgendwann gibt er auf...
    Ich habe auch eine kleine Teigrolle. Die habe ich mir mal extra dafür gekauft. Wenn der Teig ganz eben werden soll, dann mehle ich die Rolle leicht ein und rolle den Teig auf dem Blech aus.
    Meine Freundin nimmt übrigens immer eine Bierflasche. Am Glas bleibt der Teig wohl nicht hängen. Habe ich auch mal probiert aber dafür bin ich zu blond.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #4
  5. 02.10.07
    tanja71
    Offline

    tanja71

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo,

    ich rolle ihn immer auf einem Holzbrett aus, so über den Daumen gepeilt ;) in der Größe des Bleches.

    Bestäube die Oberfläche und falte ihn zusammen , so aufs Blech rüber und wieder "auspacken". ;)
    Noch etwas mit den Fingern formen und fertig ist die Sache. :cool:
     
    #5
  6. 02.10.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,
    ich lege Backpapier auf das Blech, gebe den Teig in die Mitte und drücke ihn mit den Händen etwas auseinander. Dann rolle ich ihn mit einem kleinen Teigroller zu den Seiten hin aus.
    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 02.10.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    ich mache es so wie Tanja finde das klappt prima.
    Ab und zu rolle ich in auch gleich auf dem Backpapier (Silikon) aus.
     
    #7
  8. 02.10.07
    JO
    Offline

    JO

    AW: Wie bekomme ich Hefeteig aus das Blech??

    Herzlichen Dank für Eure Tips!!

    also mit Backpapier habe ich es auch schon versucht, das ist bei mir eine Tragödie...................der Teig zieht sich immer zusammen und das Papier wellt und verdreht sich grrrrrrrrrr!!

    Mit Fett auf dem Backblech habe ich es noch NICHT versucht.

    Morgen gibt es bei uns Pizza, da kann ich das ja mal versuchen.

    Nur mit den Händen verteilen/in Form drücken, das Klappt bei mir nur in der Springform, aber nicht für ein ganzes Blech.
     
    #8
  9. 02.10.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    AW: Wie bekomme ich Hefeteig aus das Blech??

    Ich rolle den Teig - gerade für Pizza ;) - auf der bemehlten Arbeitsplatte aus, stäube DÜNN Mehl darauf und wickle ihn auf die Teigrolle. Damit transportiere ich den Teig auf das Blech und rolle ihn wieder ab. Ein wenig in Facon bringen... vom Überschuß Pizzabrötchen auf's Lochblech "werfen" und feddisch. Während die Brötchen backen, Pizza belegen und Tisch decken :)!
     
    #9
  10. 02.10.07
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    Ich habe auch so eine kleine Teigrolle (aus Holz) wie Boqueria, ich "öle" sie immer ein (etwas Öl auf die Hand und einreiben). Da klebt nichts. Dauerbackfolie auf das Blech und los geht´s. Klappt meistens ganz gut.
     
    #10
  11. 02.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo!

    Ich mache das auch so wie Ulla!

    Aber ich öle das Blech dünn mit Olivenöl ein. (natürlich nur bei Pizza!) Dann kann man den Teig noch schön in die Ecken drücken.

    LG Sandra :p
     
    #11
  12. 02.10.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    falsches Forum :rolleyes:, ich schiebe dich denn mal in das richtige Forum:

    "Backen: Fragen und Hilfe" :love4:
     
    #12
  13. 02.10.07
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo,
    also seit ich den Tip vom alten Schweden habe, habe ich mit Hefeteig überhaupt keine Probleme mehr, egal ob auf dem Backblech oder für den Alfredo.
    Beim Backblech rolle ich den Teig einfach etwas aus (mit so einem kleinen Roller). Natürlich zieht er sich wieder zusammen:mad:. Also warte ich einfach 10-15 Min., danach stellt er jeglichen Widerstand ein=D und läßt sich wunderbar dahin ausrollen, wo ich ihn hinhaben will.
    Liebe Grüße und frohes Backen

    Lumpine
     
    #13
  14. 02.10.07
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    ich buttere auch mein Backblech ganz dünn, das Blech kommt auf ein feuchtes Tuch, damit es nicht ständig hin und her rutscht. Der Teig kommt dann in die Mitte und wird nur ganz leicht mit den Händen auseinander gedrückt. Dann, wie Lumpine schon gesagt hat, Pause, das ist ganz wichtig. Dann wird wieder gedrückt, bis er sich wehrt. Zur Not noch mal eine Pause von 5 Minuten. Er gibt wirklich nach, Du kannst ihn in jede Ecke drücken und er bleibt auch dort.

    Das gilt übrigens auch beim Zopf flechten, wenn die Teigstränge sich nicht so lang rollen lassen, wie man es möchte, einfach eine Weile liegen lassen und schon klappt es.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #14
  15. 05.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo zusammen :p

    wenn ich Pizza mache, klebe ich mir ein Stück Backpapier auf der Küchenarbeitsplatte mit Tesafilm fest. Dann rolle ich den Teig mit einer kleinen Holzrolle aus. Wenn ich fertig bin, kann ich den Teig samt Backpapier auf das Backblech ziehen. So bleibt auch die Arbeitsfläche relativ sauber :p
    Viele Grüße Skotty :):)
     
    #15
  16. 05.10.07
    JO
    Offline

    JO

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallöchen,

    also HEUTE habe ich wieder mit meinem PizzaTeig gekämpft grrrrrrrrrrr :mad::mad:

    Beim nächsten Mal werde die Methode mit dem "Backpapier auf der Küchenarbeitsplatte mit Tesafilm" ausprobieren =D
     
    #16
  17. 05.10.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallole,
    welchen Teig machst Du denn ? es gibt hier ein Rezept für Pizza
    mit 5 gr Hefe der ist wirklich so supper einfach und wenn du dann
    nicht sparsam bist mit Mehl auf der Arbeitsfläche und ein Wellholz
    aus Edelstahl oder Marmor nimmst kannst du es so superdünn ausrollen..
    Wir lieben diese Pizza !!

    lg uschi
     
    #17
  18. 05.10.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo, Jo.

    Dieses unverschämte Verhalten von Hefeteig auf dem Backblech hat sogar einen Namen : der Teig "schnurrt". Mit diesem Schnurren habe ich auch jahrelang gekämpft.

    Vor Urzeiten habe ich hier mal danach gefragt, was zu tun ist (finde leider den Beitrag nicht auf die Schnelle) und habe da einige liebe Hexen Tipps gepostet, die ich im Laufe der Zeit ausprobiert habe und damit dem Teig die richtige Richtung gewiesen habe.

    Also, zunächstmal sollte Eins klar sein: Die Herrin auf dem Blech bist du und du brauchst etwas Geduld. Ich fette das Backblech dünn ein, lege den Teigbatzen in die Mitte des Blechs und drücke mit beiden Handballen den Teig in alle vier Richtungen und in die Ecken des Blechs. Zufrieden lehne ich mich zurück und kaum drehe ich mich rum -schnurr - schnurr- zieht sich der Teig wieder aus den Ecken zurück. Jetzt heißt es: Geduld. Nach ca. 5 Minuten wird der Teig wieder in die Ecken gepresst, manchmal kommt dann als Antwort noch ein leichtes Schnurren, eventuell muss du dann nochmal die Richtung weisen, danach sollte aber der Teig seinen Widerstand aufgeben. Die Methode scheint nicht ganz verkehrt zu sein; einige Hexen haben das in diesem Beitrag ja schon ausführlich beschrieben.
    Und was noch wichtig ist: wenn der Teig über Nacht im Kühlschrank gegangen ist, muss er unbedingt, bevor du mit der Blechtour beginnst, auf Zimmertemperatur gekommen sein. Kalt ist dieser Teig wirklich sehr störrisch.

    Viel Erfolg - ich drücke dir die Daumen, dass es in Zukunft nicht mehr heißt: der Teig schnurrt und Jo knurrt.
     
    #18
  19. 05.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Wie bekomme ich hefeteig aus das Blech??

    Hallo Jo,

    habe erst heute wieder Pizza gemacht. Berichte mal, wie es geklappt hat.

    Viele liebe Grüße Skotty :p:p:p
     
    #19

Diese Seite empfehlen