Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Maria Nöß, 07.08.06.

  1. 07.08.06
    Maria Nöß
    Offline

    Maria Nöß Inaktiv

    Hallo,
    kann mir jemand sagen, wie ich den TM am einfachsten reinigen kann wenn klebrige Masse sich unter dem Messer befindet, ist das Messer herauszunehmen, weiß ich da etwas nicht?????????????
    Danke Flug-Wildente
     
    #1
  2. 07.08.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Flug-Wildente

    Hallo,

    wo hast du deinen TM den her das du nicht weisst wie das Messer rausgeht.
    Welches Model hast du?

    Für neue Mitglieder gibt es hier auch extra ein Forum Vorstellungen wäre toll wenn du da ein wenig über dich erzählst :)
     
    #2
  3. 07.08.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo Maria,

    ich habe deine Frage in das Tipps-Forum verschoben und den Titel deines Beitrages von Flug-Wildente auf "Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber." abgeändert.

    ciao,
    Sacha
     
    #3
  4. 08.08.06
    Stiflers-Mam
    Offline

    Stiflers-Mam WK-Rezeptetopf

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo Maria,

    ich habe im Ebay eine Reinigungsbürste gekauft, die ist echt klasse und nix bleibt mehr am Messer kleben!

    Einfach unten den Fuß abschrauben und schwupps fällt das Messer raus, dann unter laufendem Wasser mit der tollen Bürste reinigen!

    Danach die Bürste in die Spülmaschine und alles ist wieder sauber !

    Beim alten TM 3300 muss man die Flügelschraube lösen, wenn die 1x ab war gehts auch ganz fix, und dann dasselbe Spiel mit der Bürste!

    Klappt immer...........ob Teig oder andere Reste!

    Gib einfach mal in den Suchbalken bei Ebay: Thermomix Reinigungsbürste ein, dann findest du sie!

    frohes und schnelles Reinigen!

    mfg
    Stiflers-Mam
     
    #4
  5. 08.08.06
    Pustefix-Erika
    Offline

    Pustefix-Erika WK-Rezeptetopf

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo Ihr Lieben!!
    Am einfachsten ist es mit Turbo und Wasser zu reinigen. Da geht alles weg.
    Bei Hefeteigresten immer kaltes Wasser nehmen.;) Das habe ich vor Jahren bei meiner Vorführung gesehen und immer gemacht.
    Hat man das Euch nicht gezeigt??:-( Ausserdem habe ich von meiner Repräs. eine wunderbare Miniklobürste zum reinigen bekommen. Supergut.

    Schöne Grüsse
    Erika
     
    #5
  6. 14.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Kleine Ursache, große Wirkung: auch ich habe diese kleine Bürste zur Reinigung des Messers erstanden und freue mich JEDES MAL, wenn ich dieses kleine Ding benutze, wie leicht die Reinigung des Messers dadurch geworden ist, wie unproblematisch man damit an jede Stelle des Messers kommt. Genial!
    (Und ich habe solche Bürstchen auch schon weiterverschenkt und dieselbe Freude darüber auch bei den TM-Nutzerinnen, die ich kenne, erlebt.)

    Liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #6
  7. 14.08.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo,

    ich habe seit 12 Jahren den TM - und noch nie ein extra Bürstchen gebraucht!! Nur die Thermomix-Spülbürste (bekommt jede Kundin von mir dazugeschenkt) tut ihre Dienste, den Rest machen Wasser und TURBO. Spülmittel wird nur ganz sparsam eingesezt.
    Allerdings kommt der TM31 auch mal in die Spülmaschine - falls Platz ist;)
     
    #7
  8. 14.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hatte meinen Thermomix auch schon 8 Jahre (und bis dahin natürlich auch immer mein Messer sauber bekommen, geht alles), als ich auf dieses Bürstchen gestoßen bin. Und mußte feststellen: Das Saubermachen geht damit einfach noch LEICHTER, da man mit dem Bürstchen so prima zwischen den Messeraufsatz und die Messerarme kommt. Und diese Arbeitserleichterung macht einfach, wie gesagt, Freude.

    Habe das Bürstchen auch meiner Repräsentantin geschenkt - zu der sich ein wirklich freundschaftlicher Kontakt entwickelt hat und von der ich auch die normale Thermomix-Spülbürste hatte (ist selbstverständlich für den Topf weiterhin im Einsatz) - und die gab mir auch ein begeistertes feedback.

    Liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #8
  9. 14.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo Kilalea,

    stimmt - zu vielen Kunden hat man wirklich einen sehr freundschaftlichen Kontakt =D
    Aber eine Extra-Bürste hätte ich ihnen nur dann empfohlen, wenn ich je den Eindruck gehabt hätte, meinen TM mit der "normalen" Bürste nicht wirklich sauber zu bekommen..

    Hatte ich bislang aber nicht.

    Und meine Kunden wohl auch nicht, denn die Frage/Klage hatte ich auch noch nie.

    Aber jeder, wie er es mag! ;)
     
    #9
  10. 18.08.06
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hallo Kilalea,

    von welcher Bürste schwärmst Du hier??
     
    #10
  11. 23.08.06
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Ich scheine eine "falsche" Bürste zu haben...

    Wenn ich es nicht mit Wasser und Turbo hinkriege,
    dann tue ich einen Spülmaschinentab in den Topf
    und lasse es auf Stufe 2 einmal hochkochen.
    Danach glänzt der Topf wie neu (ich habe leider keine Spülmaschine),
    und das Wasser kann man anschließend zum Reinigen von Teekannen benutzen, dann gehen die Teeränder endlich wieder richtig weg.

    Liebe Grüße,
    Simone
     
    #11
  12. 23.08.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Wie bekomme ich mein verklebtes Messer wieder sauber.

    Hi,

    ich mixe auch meistens Wasser hoch und geh dann nochmal mit der Bürste drüber. Wenns ganz hart kommt - sprich ich Ihn dreckig hab stehen lassen - dann koch ich ein Spüma Tab auf 70C hoch.
     
    #12

Diese Seite empfehlen