Wie fühlt sich Euer Eierlikör auf der Zunge an??

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zotty, 01.01.09.

  1. 01.01.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo liebe Hexen,

    ich habe gestern mal wieder den Eierlikör aus dem roten Grundkochbuch gemacht. Geschmacklich ist er einwandfrei und die Flasche schon gleich wieder leer [​IMG] hicks. Aber, irgendwie ist er immer so ein klein wenig grisselig, man merkt es kaum und Göga stört es überhaupt nicht, aber mich!!!! Und dieses Mal habe ich den Zucker sogar erst zu Puderzucker gemacht, weil es sich so auf der Zunge anfühlt, als wäre der Zucker nicht ganz vergangen, obwohl ich mir fast sicher war, dass es daran nicht liegen kann. Eier waren ganz frisch, Sahne ganz frisch, Sprit ganz frisch ;). Woran liegt es, bzw. was mache ich verkehrt? Es ist nämlich jedes Mal gleich :confused::confused::confused::confused::confused:
     
    #1
  2. 01.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Zotty!

    Ich muß zu meiner Schande gestehen, den hab ich noch nicht gemacht, werde aber gleich in die Küche flitzen und es nachholen.
    Ich melde mich sobald ich ihn probiert hab!!!!! :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #2
  3. 01.01.09
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo Zotty,

    beim mir wird er gar nicht griesselig, aber dafür so fest, dass er fast nicht mehr aus der Flasche geht. Probier mal das Rezept von Pebbels, das ist viel besser.
     
    #3
  4. 01.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    So da bin ich wieder.
    Wow ist der leeeeeecker, hätt ich nicht gedacht.
    Also mein Likörchen ist überhaupt nicht grisselig, vieleicht muß er noch mehr abkühlen? Wenn er`s schaft:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:. Hab mich genau an die Anleitung gehalten. Allerdings hatte ich keinen Doppelkorn, sondern nur einen Klaren, gibt es da einen Unterschied?
    [​IMG]Na dann - Prost Neujahr
     
    #4
  5. 01.01.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Rheinschnake,

    Du bist ja echt der absolute Hammer, läuft tatsächlich gleich zur Küche mixt sich ein Likörli und gibt sich die Kante. :rolleyes:

    Ob es an der Art Alkohol liegen kann, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich nehme immer Cognac. Meine Mutter hat früher ihren Eierlikör (ohne Mixi) immer mit Cognac gemacht und sagte zu mir.... Kind Du musst Cognac nehmen, das schmeckt viel besser als Korn. Alla gut, seit dem nehme ich Cognac. Meinst Du es liegt daran?? Ich danke Dir auf jeden Fall dafür, dass du Dich am Neujahrstag so aufgeopfert hast und das Likörchen getestet hast;)
     
    #5
  6. 01.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Aber Zotty, das hab ich doch gern getan;).
    Mit Cognac kenn ich es auch (hab`s selber noch nicht probiert), wird getest und den von Pebbels muß ich auch noch testen und und und... Des isch der Wahhhn, ich werd hier noch zum Aloholiker:p.
     
    #6
  7. 01.01.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Für mich muss es auch der Eierlikör nach dem Rezept von "Pebbels" sein,mit weißem Rum der Oberkracher.......

    Davon dann einen "Eierpunsch",wärmt wunderbar nach einem Spaziergang, oder heute
    habe ich ihn mal mit Bitter Lemon gemixt, sehr aromatisch frisch.

    Wirklich nicht zu vergleichen (im positiven Sinn), mit EI,EI,VERPO.......
    LGRena
     
    #7
  8. 01.01.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    oooooooooooooooooooooohoooooooooooooooo, [​IMG]
    der nächste Eierlikör wird also Pebels mit weißem Rum..... und wenn ich den gemixert habe, dann melde ich mich wieder:rolleyes:
     
    #8
  9. 01.01.09
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Hallo Ihr Lieben,

    also, wenn ich ehrlich bin, es muss schon Doppelkorn (oder wenigstens was mit 38 % Vol. Alkohol) sein, sonst wird das Ganze nix. Dann wird auch der Likör nicht grisselig. Ich nehme allerdings etwas weniger flüssige Sahne (nur 200 g), weil er mir sonst zu fest wird.

    Gestern habe ich sechs After-eights mit hineingemixt und sozusagen einen Pfefferminz-Eierlikör gemacht. Er war sofort weg. Die ganze Flasche. Silvester war schon klasse, der Likör auch.

    Wünsche euch allen ein gutes und frohmachendes neues Jahr,
    Eure Caro
     
    #9
  10. 01.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Carolina,

    die Idee mit den After-eights find ich supper. Hast du noch mehr so tolle Rezepte auf Lager? [​IMG]
     
    #10
  11. 02.01.09
    Manrena
    Offline

    Manrena


    Habe gerade nachgesehen,der weiße Rum hat auch 37,5 Prozent Alkohol......
    LGRena
     
    #11
  12. 02.01.09
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Hallo Rheinschnake, hallo Rhena,

    den Tipp mit den After Eights hatte ich von einer Erzieherin aus dem Kindergarten, kann das Ganze wirklich nur empfehlen.

    Wenn ich den Eierlikör lieber mit etwas Mokka-Geschmack haben möchte, dann lasse ich noch zwei Teelöffel Instant-Kaffee (also Nescafé) mitkochen. Das ist dann auch super lecker.

    Und wer diesen Instant-Kaffee in ganz normalen Vanillepudding (natürlich während des Kochens) einrührt hat eine super Mokkacreme, die schichtartig mit Sahne alles andere vergessen lässt. Dann noch Schokoladenkaffeebohnen obendrauf.... Mmmh!

    Probiert es am besten einfach mal aus.

    Liebe Grüße, Caro
     
    #12
  13. 02.01.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo@all,

    ich werde das alles ganz einfach nacheinander probieren und anschließend versuchen, habe ja noch Urlaub und kann hinterher meinen Kater pflegen ;) - habe gerade nachgeschaut, mein Cognac hat 40 Umdrehungen, also daran kann es eigentlich dann nicht liegen.
     
    #13
  14. 03.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Caro!

    Danke für die Tipps, darauf wäre ich nie gekommen. Ist schon super was für tolle Ideen einige hier haben! Da kann ich leider nicht mithalten, aber dafür hab ich ja euch :p.
     
    #14
  15. 12.03.09
    Chaosjule
    Offline

    Chaosjule Inaktiv

    Hab mir grad auch Eierlikör gemacht! Ich hab das Rezept leicht verändert aus dem roten Buch genommen. Nur 6 Eier und statt Sahne Kondensmilch.

    Aber nun zu meiner eigentlichen Frage...

    WAS MACHT IHR MIT DEM EIWEISS?
     
    #15
  16. 12.03.09
    annes
    Offline

    annes

    Lecker Früchtetraum - geht bei uns immer.
    LG
    anne
     
    #16

Diese Seite empfehlen