Frage - Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von zauberhexe, 18.12.07.

  1. 18.12.07
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,
    ich brauche wieder mal eure Hilfe!!!
    Unsere Kurze wird am 7.Januar 4 Jahre alt. Ich würde gerne die Einladungskarten selber basteln, mir fehlen aber die Ideen, kann mir da jemand weiterhelfen?!
    Wie viele Kinder dürfen eure Kids zum Geburtstag einladen?!
    Feiert Ihr den Kindergeburtstag am eigentlichen Geburtstag oder später?!
    Was kann man mit Kindern im Januar anstellen?!
    Habt Ihr sonst noch wertvolle Tipps für mich?!
    Danke schon im voraus

    Zauberhexe
     
    #1
  2. 18.12.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo Zauberhexe,

    also "man sagt" soviele Gäste wie das Kind "alt" ist (als faustregel).

    Einladungskarten sollten zum "geburtstagsthema" passen (hab nen Jungen, da ist Fußball, Pirat o.ä. dran).

    Hast du schon unter Hits für Kids geschaut - da sind tolle Sachen - über Einladungskarten, Kuchen, Tischdeko usw. - da wirst du sicher fündig.
     
    #2
  3. 18.12.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo Susanne,

    die Regel hatte ich auch mal, aber nach dem 8. Geburtstag meiner Tochter wurde sie abgeschafft ;)
     
    #3
  4. 18.12.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo Zauberhexe,

    wir feiern den Kindergeburtstag immer ein paar Tage nach dem eigentlichen Geburtstag.
    Die letzten Jahre hatte ich immer ein bestimmtes Motto: z.B. Piraten, Hexengeburtstag, Luftballonparty..
    Die Einladungskarten habe ich dazu immer passend gebastelt (oder auch gekauft z.B. bei Piraten)
    Für den Fall, das es bis zum Geburtstag noch schneit, könnte man ja auch draußen was machen. Schneemänner bauen, Schneeballschlacht, Schlittenfahren.
     
    #4
  5. 18.12.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo,

    der Kidnergeburtstag wird je nachdem wie es passt gefeirt. Zum Beispiel bei unserem Großen dieses Jahr einen Tag später, die Kleinen hatte in der Woche Gebrutstag und die Familie war nicht zusammenzukriegen (Geschäftsreise etc.). Da habe ich vormittags mit Müttern einen Kindergeburtstag gefeiert.

    Ich feier gerne mit Motto, da kann man dann Spiele, Kuchen und alles passend machen. Unser Großer hat eine Schneemannparty gefeiert:
    Kuchen in Schneemannform,
    Schneespiele ohne Schnee: Eierlaufen = Schneeballtransport, Topfschlagen mit dem Schneemannhut, Dosenwerfen = Schneeballschlacht, Schneeturm bauen (möglichst viele Plastikbecher stapeln) ...,
    zum Abendessen gab es Schneebälle: kleine Brötchen und Frikadellen

    Als Tischdeko hatten wir eine weiße Papiertischdecke auf die wir Schneemänner, Schlitten etc. gemalt hatten.

    Viel Spaß beim Feiern
     
    #5
  6. 18.12.07
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hi,
    wir halten das auch so: Anzahl der Kinder = Alter des Kindes

    Dann auch ein bestimmtes Thema wo so dekoriert wird und meistens machen wir eine Schatzsuche ( Art Schnitzeljagd ) was den Kindern immer sehr viel Spaß bringt.
     
    #6
  7. 18.12.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallöchen,

    mein Großer wird im Januar 5 Jahre alt, er hat sich eine "Thomas die Eisenbahn"-Party gewünscht.

    Die Einladungskarten habe ich schon mit Word am Computer gestaltet, muß ich nur noch ausdrucken.

    Dann hab ich Thomas Pappteller, Becher und Servietten besorgt.

    Es wird einen Kuchen in Form einer Lok mit Anhänger geben. Dieser steht auf einem roten Papiertischtuch auf dieses ich mit schwarzem Klebeband noch Schienen klebe. Ansonsten jede Menge Luftballons und Luftschlangen.

    Gespielt wird so das übliche wie Topfschlagen, Reise nach Jerusalem usw.
    Dann mach ich noch F*ruchtzwergememory, Schuhpuzzle,...
    Als erstes aber Flaschendrehen, alle sitzen im Kreis und wen die Flasche trifft, der darf dem Geburtstagskind als erstes sein Geschenk überreichen und dass darf es dann auspacken. So kommt erst gar kein Durcheinander zustande.

    Basteln werden wir Schneemänner aus leeren A*ctimel und F*ruchtzwergebechern.

    Die Kinderparty steigt bei uns am Samstag, Geburtstag ist aber schon am Dienstag, da kommen die Verwandten und Paten.

    Bisher werden 5 Kinder eingeladen, denn er war auch bei 5 Kindern auf dem Geburtstag.
     
    #7
  8. 31.12.07
    pelikan_25
    Offline

    pelikan_25 Inaktiv

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    hallo,

    also mein Sohn Kevin ist am 12.12. 11 jahre ist total Harry Potter und Wilden Kerle Fan.
    Torte hatten wir wilden kerle, und gefeiert hat er im Kino mit seinen besten Freunden.
    Da ist es sehr schwer mit 11 jährigen spiele zu spielen grins!

    Meine Tochter Christin ist am 05.12. 7 Jahre geworden,
    Thema Princess Cindarella & Lilli Fee Fan, und sie liebt alles was Glitzer und Funkel und natürlich rosa ein richtiges Mädel grins.
    Mama muß schon langsam auf ihr Schminksachen aufpassen gg.
    Es wären 7 kinder Eingeladen, 6 sind gekommen 1 kind war krank. Hatte meine mutter zur verstärkung da, und haben viele kinderspiele gemacht.

    Dann hat am 30.01. unser Nesthäckchen Janice Geburtstag wir 1 Jahr jung.

    Und unser Sohn Leon der Räuber hat am 11.04. Geburtstag und wird 4 jahre
    er steht voll auf Wilden Kerle,Spiderman,und Piraten.
    Da mache ich eine Piratentorte und alles über Piarat, Pappteller, Becher, Servietten, Luftbalons, Girlande und Luftschlagen. Es werden dann auch nur 3-4 kids Eingeladen.
    Hat jemand schon mal ein Rezebt von einer Piratentorte???
    Suche schon mal...

    Na dann wünsche ich dir schon mal vel spaß und freude deiner kleinen maus.
     
    #8
  9. 08.01.08
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    HAllo zusammen,

    wir haben am 28.12.07 den 5 Geburtstag von Justin gefeiert. Es waren 7 Kinder da, weil wir uns nicht auf 5 einigen konnten. Thema war "Raketen-Party" und ich muß sagen ich hatte vorher ganz schon bammel was wir machen sollten. Es war aber super witzig und hat auch mir viel Spaß gemacht. Justin hat bei den Vorbereitungen gut helfen können, was mir wichtig ist.
    Die Einladungen haben wir aus einem Din A5 Papier ( gefaltet, oben spitz geschnitten und unten mit Feuerzacken) als Rakete gestaltet.

    Aus einem Blechkuchen mit Zuckerguß haben wir eine Rakete
    geschnitten,und ein Strohkranz( ja der Unterbau vom Advendskranz) wurde mit Alufolie umwickelt und diente als Ufo für die Obstspieße.

    Meine Tupp*rschüssel diente umwickelt mit Alufolie als Ufo, welches mit kleinen Geschenken gefüllt war. Als Aaaa...Effekt habe ich eine Taschenlampe mit hineingelegt, welche durch den grünen Deckel leuchtete. Damit das Ufo zum Ende der Party landen kann, müssen alle Kinder die Aufgaben gemeinsam lösen.Diese waren:
    Ufo Eier finden - diese waren im Raum versteckt
    Rakete mit Softbällen treffen damit sie herrunter kommt. ( Eine Rakete gebastelt aus Haushaltspapierrollen und Alufolie. Gefüllt mit Süßes)
    Einen Weltraumtanz tanzen. Tietel:"Knall bum Knall wir fliegen jetz ins All"
    (diese Lied haben wir auf eine Kinder CD gefunden.)
    Als wir nach draußen gegangen sind haben wir eine Flugreise zu Planeten unternommen. Immer wenn wir landeten mußten neue Bewegungen gemacht werden.
    Und zum Schluß habe ich ein wenig Bodenfeuerwerk gemacht, war ja kurz vor Silvester.
    Und Schwups war der Nachmittag um und wir konnten Pommes mit Würstchen und Gemüsespieße vom Ufo verspeisen.
    Justin war überglücklich mit seiner Feier und auch seine kleinen Gäste kamen mir im Kindergarten entgegen und wollten nochmal mit uns ins All.

    So das war es bis bald Heike
     
    #9
  10. 08.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallihallo!!

    Also wir haben morgen die Geburtstagsparty meiner Tochter. Sie ist am Sonntag 8 geworden. Kaum zu glauben.......war doch erst gestern oder doch nicht ???? :rolleyes:
    Nein, Spaß beiseite. Meine Kinder gestalten die Einladung mit. Sie malen sehr gerne und dadurch brauch ich nur noch ein paar Daten wie Datum und Uhrzeit einzusetzen. Ich finde sie immer sehr individuell!!

    Morgen fahren wir in ein Sportzentrum, die machen 1,5 Stunden mit den Kindern was. Großes Essen mache ich nicht mehr. Einen Kuchen und zwischendurch mal eine Tüte Chips. Da könnte ich mich immer kaputt lachen. Früher habe ich mir immer 1.000 Gedanken wegen Essen gemacht und dann hatte mal eine Freundin gesagt, stell denen mal eine Tüte Chips hin und ich habe wirklich gestaunt, wie so Essensbanausen stürmten sie die Chips!!!

    Ein paar Spiele sind immer Pflicht. Süßigkeiten Memory und Topfschlagen, ansonsten lasse ich sie immer gerne so spielen wie sie es möchten ohne groß einzugreifen. Ein paar Dinge habe ich immer in Petto, aber bei meiner kleinen Tochter haben die auf einem Geburtstag 3 Stunden in ihrem Zimmer gespielt!! Was soll man da noch groß eingreifen, wenn die so schon Spaß haben!! =D
     
    #10
  11. 09.01.08
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo Zauberhexe,

    ich habe jeden Geburtstag unserer Tochter als Themengeburtstag gestaltet, mal war es Zirkus, dann Piraten, Harry Potter oder Zaubergeburtstag. Es hat immer ziemlich viel Arbeit bedeutet, aber sie war an diesem Tag immer das glücklichste Mädchen der Welt. Jetzt wird sie bald 13 Jahre alt, da ist das Gestalten ihrer Geburtstage mehr von ihr als von mir abhängig (leider!).

    Mir hat u.a. diese Seite immer sehr geholfen Kinderfeste. Vielleicht findest du ja da Ideen für den Kindergeburtstag, viel Spaß dabei.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Dorothee
     
    #11
  12. 09.01.08
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo,

    also bei uns gibt´s auch immer Motto-Partys: Kinder-Olympiade, Zirkus "Anna"sani und die Gäste sind die Akteuere, Asia-Party mit gemeinsamen Kochen, Schloßbesichtigung mit Prinzessinen bei Anna und Rittern bei Jonathan, Piratenparty, Wetraum-Party mit Besuch des Planetariums....

    @ Pelikan
    Schau mal hier: Da habe ich über den Piraten-Geburtstag und ganz zum Schluss auch über den Rittergeburtstag von Jonathan geschrieben: http://www.wunderkessel.de/forum/vermischtes/14217-piraten-kindergeburtstag.html

    Irgendwie funktionieren die Links zu den Fotos nicht... Ich schau mal, ob ich die hier auf meinem Laptop gespeichert habe

    Hier sind die Fotos
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/520/Piratenkuchen1.jpg
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #12
  13. 09.01.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Wie gestaltet Ihr eure Kindergeburtstage?!

    Hallo,

    richtig viel Erfahrung habe ich nicht. Aber heute mit meinem Sohn die Diskussion gehbat: "alle" feiern ihren Geburtstag in der Spieletobe etc. Halle im Nachbarort. Er will auch. Wobei er von dem Geburtstag auf dem er dort war nachher nicht sonderlich begeistert war. Dabei werden die Kids gerade 6 Jahre alt! Was macht man denn erst, wenn sie zweistellig werden?

    Bei uns gibt es die Geburtstage traditionelle zuhause, mit einem Motto und den passenden Spielen. Auf etwas anderes lasse ich mich nicht ein! Und teuer sind diese Hallen auch: toben, essen, 1 Getränk - 10€!

    Motto im letzten Jahr war "Schnee" mit den passenden Spielen im Haus, da draußen natürlich kein Schnee lag. Dieses Jahr haben wir nocht 1 Monat Zeit und schwanken zwischen Luftballon oder Auto-Party.
     
    #13

Diese Seite empfehlen