Wie habt ihr euren TM eingeweiht?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Ohnemoosnixlos, 02.01.11.

  1. 02.01.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Da ich ja in freudiger Erwartung bin: Was habt ihr zuerst mit dem TM gemacht? Geschüttelt? Gerührt? Geschlagen? Gekocht?....

    Oder einfach nach Lust und Laune oder nach dem Kühlschrank? Ich glaube, ich würde Brot machen. Oder Zitronenschale pulverisieren. Oder Schokolade häckseln. Oder Getreide schreddern. Oder zuerst die Gebrauchsanweisung lesen.

    Bin gespannt auf Eure Antworten.
    Mosi
     
    #1
  2. 02.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Mosi,

    ich habe mich anfangs ganz genau an das rote Kochbuch gehalten - welches Rezept es war, weiß ich leider nicht mehr. Erst so nach und nach habe ich angefangen, meine Rezepte für den TM umzuwandeln - wobei ich das mittlerweile viel nach Gefühl und Gehör mache. Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß mit deinem TM!
     
    #2
  3. 02.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,die Gebrauchsanleitung zu lesen ist ein guter Anfang;ich habe gedacht,ich trau mich nie das Messer raus zu nehmen.....

    Gekocht habe ich als erstes, ein Gericht mit Varoma; Königsberger Klopse und war überrascht wie einfach das ging.Da ich meinen TM21 im Internet ersteigert habe ,hatte ich ihn nie vorher in Aktion erlebt.

    Du schaffst das schon und bestimmt wird das viele Testen und Ausprobieren,das eine oder andere Kilo zusätzlich auf die Rippen bringen.
    LGRena
     
    #3
  4. 02.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Rena,

    das stimmt - das ist anfangs die große Gefahr beim TM!!! Aber ich habe dann schnell die kalorien-haltigen durch kalorien-ärmere Zutaten ersetzt. Und man kann mit dem TM ja auch ganz viel mit Gemüse kochen.
     
    #4
  5. 02.01.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Hilfe Rena,

    ich habe mich doch gerade entschieden, das ein odere andere Kilo zu verlieren - soll ich ihn dann besser abbestellen? Oh mein Gott.

    Btw: Königsberger Klopse liebe ich - besonders mit viel Kapern. Ist das rote Kochbuch im Lieferumfang enthalten?

    Mosi

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:15 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:13 ----------

    D a s macht Mut. Ich möchte nämlich kein einziges Gramm zulegen....

    Mosi
     
    #5
  6. 02.01.11
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo Mosi,

    da ich 16 Jahre lang den TM 3300 hatte, waren für mich alle Varoma-Gerichte interessant. Ob Spitzkohl, Hackbällchen oder Zigeunerspieße... alles super schnell und lecker im Varoma. Viele nutzen den Varoma sehr selten, ich benutze ihn sehr oft. Ich liebe die all in one Gerichte.
     
    #6
  7. 02.01.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Das kann ich mir gut vorstellen - ich liebe diese Gerichte auch, aber an die Zubereitungsart müsste ich mich erst einmal gewöhnen.

    Mosi
     
    #7
  8. 02.01.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    das erste mal ging total in die Hose weil ich gleich Gäste eingeladen hatte und natürlich
    damit angeben wollte was mein mixi alles kann..die suppe war nicht gar.. die Nudeln verkocht.. und und..
    inzwischen iss das aber vergessen.. ich koch viel und gern aber nicht nur mit mixi.. aber er tut viele Dienste
    nur mit dem Varoma kochen tu ich mich echt schwer immer noch.. da haberts einfach.

    gruss uschi
     
    #8
  9. 02.01.11
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Das gelingt dir sicher sehr schnell =D.
     
    #9
  10. 02.01.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    ich habe mit den tollen Hefeteigen angefangen und dann Suppen etc. Ganz wichtig war für mich daß ich ständig was damit gemacht habe (mit dem roten Buch daneben,ist im Lieferumfang mit drin)nur so bekommt man eine gewisse Routine und damit die Sicherheit.

    Aber hier im Forum sind so viele Rezepte die man probieren möchte, da wirst Du automatisch ständig am werkeln sein.;)

    Viel Spaß damit.
     
    #10
  11. 02.01.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Also zuerst hat mein TM einen Teig für Baguettes geknetet, dann habe ich glaube ich eine Suppe gemacht, dann Marmelade gekocht und dann Milchreis gemacht.
    Mein erstes Garaufsatzgericht war indisches Huhn, köstlich! Ach ja, dieses Eis mit Eiweiss und Früchten habe ich auch sehr schnell ausprobiert und war begeistert, Eier kochen mit dem TM ist auch suuper!
     
    #11
  12. 02.01.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Respekt, das würde ich mich nie trauen - obwohl man ja dadurch leichter lernt und Routine kriegt...

    Mosi
     
    #12
  13. 02.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mosi

    Zitat: Du schaffst das schon und bestimmt wird das viele Testen und Ausprobieren,das eine oder andere Kilo zusätzlich auf die Rippen bringen.
    LGRena

    Das ist eine Sache, die ich nicht verstehen kann. Ich habe vor Mixi zwar schon schlappe 10 Kilo Körpergewicht reduziert, aber das halten ist ja das A & O bei der Sache. Ich kenne kein köstlicheres Gemüse als ein im Varoma gegartes. Ich esse heute bestimmt doppelt so viel Gemüse wie vor Mixi. Und was ich esse oder nicht, das ist meine Entscheidung und Mixi hat da keine Schuld.;) Ich koche mit Ihm gesünder, abwechslungsreicher, sehr lecker, schnell und mit vergleichsweise sehr viel weniger Aufwand. Ich spare nicht an Fett im Essen und halte mein Gewicht locker. Genußvolles Essen und Gewicht halten oder auch reduzieren schließen einander nicht aus.
     
    #13
  14. 02.01.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Mosi!

    ich hab damals - das war jetzt schon vor über 3 Jahren stell ich grade fest! - ein Brot gebacken, ähnlich wie das Balsamico Körnerbrot und verschiedene Aufstriche dazu gemacht. Es waren genau die Rezepte, die ich von meiner Beraterin, bei der ich den TM gekauft habe, bekommen hatte. Weil ich ja gleich ganz viel auf einmal ausprobieren wollte, habe ich natürlich auch Gäste eingeladen.
    Kam Super gut an, alle waren ganz begeistert. Wenn ich mich richtig erinnnere war es ein Räucherlachs-Aufstrich, ein Aufstrich mit Knoblauch und getrockneten Tomaten und dann noch was in der Art von Obatzda.

    Die Routine kommt von ganz alleine......
     
    #14
  15. 02.01.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Ich habe meinen Mixi nun auch 1,5 Jahre.Als erstes habe ich Teig für Baquettes gerührt und dann hab ich meinen Garten nach Gemüse und Kräutern für eine Suppe abgesucht.
    Anschließend wurde noch Marmelade gekocht.
    das ist so toll, kein Gespritze mehr und man kann "locker aus der Hüfte" in die Gläser einfüllen.Sonst hatte man immer einen riesen Topf vorm Bauch.:-(
     
    #15
  16. 02.01.11
    Cyberschneckchen
    Offline

    Cyberschneckchen

    Huhu!!!

    ich habe meinen TM nun seit Oktober.
    Als erstes habe ich die Anleitung durchgelesen :)
    und dann hab ich von der Vorführung den Rohkostsalat gemacht.
    Und dann war ich sofort im WK und hab hier viele viele Rezepte nachgekocht. :)
    Und außer, dass ich auch schon ein paar mal Mus hatte hat bis jetzt auch alles geklappt.
    Liebe Grüße
    Nina
     
    #16
  17. 02.01.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    wie ich damal meinen Tm21 eingeweiht habe, als ich ihn 2001 gebraucht gekauft habe, weil ich nicht mehr. Aber wie der meiner Freundin eingeweiht wurde, weiß ich noch gut:
    sie hatte ihren 31 Anfang Dez bestellt, und fieberte dem Empfang entgegen. Am 23. Dez. war das gute Stück dann da, als sie abends von der Arbeit kam. Am 24.12. dann als wir mittags, wie immer mit reichlich Verspätung die Arbeit beendeten, sah sie auf ihr Handy: ihr Freund (!) hatte schon in den Finessen geblättert, und anhand der Vorräte im Kühlschrank und der Speisekammer dann gleich die Rote Zwiebelcremesuppe gezaubert. Was dann 5 Anrufe in Abwesenheit, und zahlreiche SMS schon bewiesen... Geschmeckt hat sie lecker, wie sie mir versicherte.
    Mittlerweile hat sie den Freund auch geheiratet.;)

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #17
  18. 02.01.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,:toothy4:
    ich hatte meinen nur 1 Tag zum probieren. Da hab ich von Morgens um 6 bis Nachmittags um 4 nur gekocht.
    Von Marmelade bis Brot alles.
    Dann stand fest nein, ich brauche ihn nicht!:rolleyes:!!! - ( mein Sohn ;) sagte, "Mama, Du kaufst Dir immer was Neues und dann steht es nur rum:cool:)
    Ca ein Monat erwähnte ich dieses Thema nicht!.
    Irgendwie merkte mein Mann, dass etwas mich beschäftigt. Dann kam raus, ich hätte ihn doch gerne. Mein Mann:" Ob Dein Sohn ( es ist auch sein Sohn:p )den will oder nicht, ist mir egal, wenn Du ihn möchtest dann kauf ihn Dir, Du sparst eh viel zu viel. Soll noch mehr für die Kinder übrig bleiben! Vergönn Dir den doch!"
    Eine Woche später war ich so weit, dass ich ihn auch wollte. Nach wiederum einer Woche hatte ich mein Schätzchen zu Hause. Seitdem arbeiten wir beide im Team, als hätte es nie was anderes gegeben.
    Als er dann mein Eigentum war, hab ich sofort Brot gebacken, welches meinem Mann leider nicht geschmeckt hat.
     
    #18
  19. 02.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Mosi,

    ja, das rote Kochbuch ist immer beim TM von Vorwerk dabei.
     
    #19
  20. 02.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,ich hatte mein ganzes Leben noch kein Übergewicht,seit Jahren wiege ich 55Kg bei 1,63,aber in der Ausprobierphase sind zu den gesunden Gemüsegerichten schon der eine oder andere Kuchen gebacken worden.Zum Glück hatte ich nette Nachbarn,die sich gerne "geopfert"haben.
    LGRena
     
    #20

Diese Seite empfehlen