Frage - Wie hebe ich Buttermilch auf?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von mix it, 13.04.08.

  1. 13.04.08
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo,

    wer hat Ideen, wie ich meine angebrochene Buttermilch am besten und wie lange aufbewahre ?????

    Ich backe zur Zeit oft Buttermilchbrote und benötige nur 250g. Da wir keine Buttermilch trinken, stellt sich mir die Frage, wie hebe ich sie bis zum nächsten Backen auf? Ich backer zur Zeit nur alle 4 - 5 Tage.

    Kann ich die Buttermilch vielleicht auch einfreieren????

    Schreibt mir bitte Alles was Euch hierzu einfällt!

    Vielen Dank!


    mix it :rolleyes:
     
    #1
  2. 13.04.08
    marmorata
    Offline

    marmorata

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo mix it ,

    es gibt von Mü**er auch kleine 200ml Portionen...
    ich denke, die fehlenden 50ml kann man durch Milch oä erstzen ;) ...
     
    #2
  3. 13.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo mix it,

    zum Aufbewahren fällt mir jetzt nur ein, ein T*pperbecher mit Deckel.
    Hält sich ein paar Tage.

    Ich kaufe immer gleich die zwei Kleinen, da ist dann aber nur jeweils 2oo ml drin. Aber das reicht mir zum Brotbacken auch aus.
    So hast du aber dann auch keine Reste.
     
    #3
  4. 13.04.08
    mix it
    Offline

    mix it

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo marmorata,

    die Idee ist gut, aber leider gibt es die hier nirgendwo zu kaufen und ich meine mich zu erinnern, bin aber nicht ganz sicher, dass bei Mül*er die Kühe nit Genprodukten gefüttert werden.....! Schade!

    Aber Danke für deinen Tip!


    Viele Grüße

    mix it :rolleyes:
     
    #4
  5. 13.04.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo Mix-it,

    ich denke 4 bis 5 Tage hält sich die Buttermilch auch im Kühlschrank. Ich würd sie umfüllen, dass du sie gescheit zumachen kannst. Auf den Bechern ist ja normal kein gescheiter Deckel.

    Mü**erprodukte kauf ich auch nicht, das hat aber einen Grund, ich bin nämlich mit dessen "Geschäftsgebaren" nicht einverstanden :-((.

    Einfrieren könnt auch gehen, bei Sahne und Butter klappt das ja auch. Du könntest das ja einfach mal mit einem Rest versuchen...wenn es hier noch keiner probiert hat.:rolleyes:

    liebe Grüße
    Biene
     
    #5
  6. 13.04.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo,

    ich mache seit einiger Zeit meine Buttermilch selber, und zwar so:

    einfach normale Milch nehmen, einen Schuss Zitronensaft dazu, einmal kurz umrühren, ein paar Minuten stehen lassen - fertig!

    Und immer die richtige Menge!

    Viele Grüße Sonja ;)
     
    #6
  7. 13.04.08
    mix it
    Offline

    mix it

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hi sonjale,

    das ist ja mal ein interessanter Tipp! Ich werde das mal ausprobieren.
    Ist es egal, welche Milch man dazu nimmt???

    Viele Grüße,

    mix it :rolleyes:
     
    #7
  8. 14.04.08
    sonjale
    Offline

    sonjale

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    :wave:Hallo mix-it!

    Ich nehme immer die Milch von unseren Kühen, ob es auch mit H-Milch oder so geht, keine Ahnung, habe ich noch nie gekauft!

    Viele Grüße Sonja
     
    #8
  9. 14.04.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Hallo zusammen,

    ich habe immer tiefgefrorene Buttermilch (für Kokoskuchen und Brote) im Vorrat, auch die Reste friere ich ein. Geht absolut problemlos. Vor dem Backen lasse ich sie auftauen und schüttele sie mal kräftig.

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #9
  10. 14.04.08
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Wie hebe ich Buttermilch auf?

    Das ist mir auch ganz neu, bin gespannt, ob das jemand mit H-Milch probiert und wie das Ergebnis ist.

    LG kriki
     
    #10

Diese Seite empfehlen