Wie ist das denn nun mit der Sahne?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von maxmax, 02.06.09.

  1. 02.06.09
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    ich probiere fat täglich Crockpotgerichte, aber ich habe hier mal gelesen, Sahne erst zuletzt untermengen, wegen dem Gerinnungsfaktor:laughing5:.
    Nun ist es ja aber so, das man Zeit sparen will, also alles rin in den Topf=D und arbeiten, wiederkommen und Essen fertig.
    Bei mir ist die Soße erst homogen, dann aber gerinnt sie, obwohl ich nicht außer Haus bin:rolleyes:.
    Aber oftmals ist es ja so, das die Soße mit Sahne zubereitet wird.
    Wie kann ich nun die Soßen verändern, bzw. wann muss die Sahne dazu,
    obwohl, bei meinem Gyrosauflauf mit Sauce Hollandaise macht der Geschmack ja erst die geköchelte Soße aus, aber es sah ein bisschen grisselig aus.

    LG

    Gesa
     
    #1
  2. 02.06.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Gesa,

    ich habe mir angewöhnt die richtige Soße hinterher im TM zuzubereiten.
    Also die Zugaben von Craime fresh oder Sahne mache ich erst dann, koche es im TM auf und gebe es dann wieder in den Crocky.

    Es hat mich einfach zu oft geärgert, dass die Gerichte durch die Soße unansehlich wurde.
    Meisst hat man ja genug andere Flüssigkeiten dabei, so dass die Sahne etc. erstmal gar nicht nötig ist.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #2
  3. 02.06.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Maxmax,

    ich nehme H-Sahne und bei mir gerinnt nichts.
     
    #3
  4. 02.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo MaxMax!

    Bei mir ist auch noch nie was geronnen und ich schmeiß alles gleichzeitig in den Topf. Probier man Cr*me Fi*e zum Kochen, statt richtiger Sahne.
     
    #4
  5. 03.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallöle,

    ich mache es wie Spaghettine, ich verwende zum Kochen ausschließlich H-Sahne, da ist mir bisher noch nie etwas ausgeflockt. :p
     
    #5

Diese Seite empfehlen