Wie kann man das im Jaques kochen?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lainderner, 01.07.07.

  1. 01.07.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    Hallo,
    ich brauch ganz dringend eure :help::help::help:
    Ich weiß aus der Überschrift kann man nicht besonders viel ersehen, wußte aber nicht wie ich es formulieren soll:-(:-(:-(.
    Sitze auch schon lange und :eek::eek::eek:
    Aber jetzt zum Kern der Sache:
    Habe gestern mit meiner Mutter schwarze Johannisbeeren und Stachelbeeren gepflückt!:flower::flower::flower:
    Dann ging es ans einfrieren, aber Sie wollte nicht die geputzten Früchte einfrieren sondern ungeputzt:-(, es ginge ja viel schneller und für die Marmelade wäre das nicht nötig oder den Kuchen kann man immer später noch machen:angry1::angry1::angry1:. Typisch Mama schnell schnell:???::???:
    Dann hab ich ihr klar gemacht, daß es ja auch oft :icescream: davon gibt, ab jetzt jedenfalls.
    Dann kam von Ihr die Argumentation, von Stachelbeeren und von schwarzen Johannisbeeren doch nicht:confused::eek::eek::eek::eek::confused:, wegen der vielen Kerne?
    Aber Sie hat eine Lösung gefunden, Sie hat die Früchte in einen Topf mit ein bißchen Wasser und eine Handvoll Zucker drüber und aufkochen lassen bis die Früchte platzen. Dann über einem Haarsieb durchgestrichen und den Saft aufgefangen.
    -->Hat mir erklärt hiervon mache Sie dann die Marmelade, aber wir haben die Masse dann in Eiswürfelbehälter gefüllt und eingefroren!
    Ich hab das gleiche im TM probiert aber nicht hingebracht kann man mir bitte:help::help::help:bin total:dontknow::dontknow::dontknow:.
    Ich bedank mich schon mal ganz :heart::heart::heart: bei euch und kann schon sagen man kann es auf alle Fälle schon toll für Bananen-Stachelbeer:icescream: verwenden.
     
    #1
  2. 01.07.07
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    #2
  3. 01.07.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Wie kann man das im Jaques kochen?

    Hallo,
    nein ich will nicht entsaften es ist nur bodenbedeckt das Wasser, daß es nicht anbrennt, denn es soll ja nicht verdünnt werden, und soviel Fruchtfleisch mit durch das Sieb gehen aber ohne Haut und Kerne?
    Ich hoffe es ist so einigermaßen verständlich:confused:
     
    #3
  4. 01.07.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Wie kann man das im Jaques kochen?

    Hallo Nini,

    das viele Wasser verdunstet ja auch, da wird es nicht verdünnt. Mein Himbeergelee mache ich nur noch so. Das wird sehr lecker.
     
    #4
  5. 03.07.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Wie kann man das im Jaques kochen?

    Hallo Nini,

    gerade gestern habe ich einen super Tipp von meiner Gruppenleiterin bekommen, wie man Johannisbeeren entsaftet:

    Johannisbeeren abbrausen, mit Stängeln in den Gareinsatz stopfen. Dann ein ganz klein wenig Wasser in den TM, und auf V*roma/Stufe 1 anschalten. Zwischendurch mal mit einem Löffel die Johannisbeeren ausdrücken, dann gleich die nächste Fuhre rein. Geht super schnell!

    Viele Grüße
    Tina
     
    #5
  6. 03.07.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Wie kann man das im Jaques kochen?

    Hallo ihr lieben Helferinnen,
    das sind ja tolle Tips, aber das Wetter spielt jetzt gerade nicht mit um es gleich auszuprobieren hab es aber schon gespeichert!
    :heart::heart::heart: Dank werde von den Versuchen und Ergebnissen berichten!;)
     
    #6

Diese Seite empfehlen