Frage - Wie kocht ihr Grießbrei?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 09.06.08.

  1. 09.06.08
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    nun ich habe viele, viele Erdbeeren und wollte sehr, sehr gerne einen Grießbrei dazu machen. ................... Aber wie??? :confused::confused:

    Welches Rezept sollte ich nehmen??? Das aus dem roten Buch??? Gibt es irgendwelche leckere Abwandlungen.

    Über TIPS / LINKS und Ratschläge würde ich mich sehr freuen! :rolleyes::rolleyes:
     
    #1
  2. 10.06.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #2
  3. 10.06.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Hallo!

    Ich koche den Grießbrei immer nach dem Rezept im roten Buch, klappt wunderbar!
     
    #3
  4. 10.06.08
    JO
    Offline

    JO

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Ich habe doch (noch) nur den TM21 und das blaue Buch ;)
     
    #4
  5. 10.06.08
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Unser Sohn liebt auch den Grießbrei aus dem roten Buch =D
     
    #5
  6. 10.06.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Hallo Jo!

    Das wusste ich nicht! Aber im blauen Buch ist doch auch ein Rezept drin, oder? Ist bei mir schon so lange her :oops: , aber wenn nicht, müsste es da genauso gehen, 9 Min./90°/Stufe 1 mit Schmetterling.
     
    #6
  7. 10.06.08
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Hallo Jo!

    Bei uns gibts auch den Grießbrei aus dem blauen Buch. Ich nehme aber auf 1 Liter Milch ca. 120g Grieß, im Rezept steht nur 100g, das ist uns zu dünnflüssig. Dann wie Brigitte beschrieben, kochen.
     
    #7
  8. 23.08.08
    serenity
    Offline

    serenity

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Hallo,

    gestern wieder: Griesbrei tröstet, wärmt und macht glücklich.

    Je nachdem was ich da habe ergänze ich den Brei aus dem roten Buch:

    100 gr Nüsse hacken (Mandeln oder Haselnüsse, ungeschält),
    Schmetterling rein
    dann dazu werfen:
    1-2 Eier
    1 Handvoll Rosinen
    1 TL Butter
    etwas: Zitronenzucker, Zimtzucker, Vanillezucker
    20-25 gr Zucker
    130 gr Gries (ich nehme lieber den Hartweizen)
    1 l Milch

    11 Min 90 Grad Stufe 2

    Wenn man die Nüsse grob hackt, werden sie weichgekocht, aber man hat noch was zum kauen. Wenn man sehr fleißig ist, erst Eischnee machen, Eigelb in den Brei und zuletzt Eischnee unterheben.

    Wir haben es während eines Thai-Box-Films gegessen, schöner Gegensatz.

    Liebe Grüße
    Serenity
     
    #8
  9. 23.08.08
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    AW: Wie kocht ihr Grießbrei?

    Hallo Jo,

    ich mach es so wie 4 Pünktchen, am Schluss mixe ich noch ein Eigelb unter, das Eiweiß schlage ich steif (mit dem Handquirl:rolleyes:) und schlage es in der Warmhalteschüssel unter den Brei, dann wird der Grießbrei schön fluffig.;)
     
    #9

Diese Seite empfehlen