Frage - Wie lagert ihr euer Brot?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bettina, 08.01.09.

  1. 08.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo zusammen!:wave:
    Mich würde mal interessieren, wie bzw. wo ihr euer Brot lagert.
    Eine Weile hatte ich es in einer Brotbox aus Holz. Da es aber total schnell austrocknete, mußte ich es immer noch in eine Plastiktüte einwickeln. Irgendwie fand ich das aber doof.
    Zur Zeit habe ich es in einem glasierten Tontopf (ohne Plastiktüte), und es hält wesentlich länger. Leider hat sich jetzt schon mehrmals am Decken Schimmel gebildet ( aber nicht am Brot), obwohl ich alles gründlich mit Essigwasser ausgewaschen habe. Den Deckel nehme ich auch mehrmals am Tag ab (zwecks Belüftung), und zusätzlich hat der Deckel 2 kleine Lüftungslöcher. Also eigentlich dürfte sich da kein Schimmel bilden!?:confused::confused::confused:
    Vielleicht hat jemand von euch einen Tip für mich.
    Morgen findet bei mir eine Tupperparty statt. Kennt ihr die Brotbox mit dem Belüftungssystem? Ich überlege im Moment, ob sich diese Anschaffung lohnt!?
    Liebe Grüße von BETTINA
     
    #1
  2. 08.01.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Bettina,

    ich habe seit einem Jahr den kleineren Brotmax A 143 und bin total zufrieden damit. Mir ist noch nie was schimmlig geworden. Von der Größe her reicht er uns auch, ich backe oft, und die frischen Sachen sind schnell weg;).

    Vorher hatte ich eine andere Brotbox und immer ein Leinengeschirrtuch drinnen liegen, geht auch gut. Muß aber reines Leinen sein!
     
    #2
  3. 08.01.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Betina,

    ich hab mit dem neuen Brotbehälter von T...... leider keine guten Erfahrungen gemacht. Das Brot hat bei mir total schnell geschimmelt:-(.
    Jetzt nehm ich wieder meinen "alten Tupperbeh.". Mit dem bin ich super zufrieden:p.

    LG Moni
     
    #3
  4. 08.01.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich habe den neuen Brotmax von Tupperware mit dem Lütungssystem und unser Brot hält so 10 Tage ohne zu schimmeln,.
    Wir sind keine große Brotesser, da ich eine Lebensmittelallergie habe, muss ich aufpassen was ich esse.


    Wenn das Brot doch mal Schimmelt, gibt es leider halt, dann ist ganz wichtig, dass man die Behälter, Plastik, erst mit kaltem Wasser auswäscht, da sich sonst die Proen öffnen und die Schimmelsporen sich darin fest "krallen".
    Anschließend mit Essig oder Alkohol oder Backpulver mit heißem Wasser auswaschen,

    Den kleinen Brotbehälter, Toastmax, habe ich auch, da kommt bei mir alles mögliche rein, sei es Hefebrezeln von neu Jahr, Weckmänner, Stollenkuchen und auch Toast natürlich. Die Sachen halten sich ewig darin.

    LG Daniela
     
    #4
  5. 08.01.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Daniela,

    ich habe seit ca. 1 Jahr den Brot*ax von T*pper und bin total zufrieden. Seit dieser Zeit hat mein Göga nicht mehr über trockenes Brot gemeckert und es wurde auch nicht mehr schimmling. Ich wasche diesen allerdings auch jede Woche aus und reibe mit Essigessenz hinterher. Da ich mein Brot immer selbst backe und daher keinerlei Konservierungsstoffe drin sind finde ich es schon beachtlich, wenn das Brot nicht mehr schimmlig wird.

    Nachdem das mit dem Brot so gut geklappt hat habe ich mir auch noch die anderen Mäxch*n zugelegt in denen man nicht nur Käse aufbewahren kann. Auch die Wurst sieht zum Anbeißen aus. Wurst wollte ich früher nicht in T*pper haben, weil sie immer irgendwie drin geschwitzt hat, daher habe ich immer nach dem Frühstück jede einzelne Sorte in Frischhaltefolie verpackt, das war lästig und zeitaufwendig. Aber nun hab' ich es aus dem Kopf. Deckel vom Mäxch*n drauf und ab in den Kühlschrank und so auch wieder raus auf den Frühstückstisch. Ich zähle mich jetzt nicht zu des ausgemachten T*pper-Freaks, aber von den Dingern bin ich voll überzeugt.
     
    #5
  6. 08.01.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Ich hab auch den großen Brotmaxx. Find ihn super. Da liegt bei mir das Toastbrot neben dem Dinkelbrot und noch ein Brötchen auch daneben. Kein Problem.
    Optimale Belüftung. nix trocken, nix schimmelig.

    Den Käse-Maxx hab ich auch in verschiedenen Größen. Da leg ich dann schon auch mal ein kleines Kuchenstück statt eines Käses rein, bleibt frisch, oder auch "Krapfen" oder auch Obst (kommen keine Fruchtfliegen ran).
     
    #6
  7. 08.01.09
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Huhu!
    Hab auch den großen Brotmax und bin total begeistert. Hab vorher vieles ausprobiert. Aber alles war nicht so das wahre. Aber nun bin ich total begeistert. Werd mir auch den Toastmax noch holen, nicht nunr für Toast, sondern auch für Brötchen etc. Übrigens hab ich gute Erfahrungen damit gemacht, einmal pro Woche das Teil mit Essigessenz auszuwaschen. Einfach auf nen Lappen geben und alles gut von innen abwaschen. Schimmel hatte ich erst einmal, das war aber auch ein sehr sehr feuchtes Brot. ich nehme an, dass das daran lag
     
    #7
  8. 08.01.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo!
    Ich habe seit der The Pampered Chef-Vorführung bei mir im Oktober mein selbstgebackenes Brot immer auf dem "Doppelseitigen Bambus-Käsebrett", mit der Schnittfläche nach unten, also das Brot senkrecht auf dem Brett stehend.
    (Durch den Link kommt die Seite von TPC mit den Bambus-Produkten, das Brett findet Ihr ganz unten links, ist die 2. Seite von diesen beiden Katalogseiten)

    Das Bambusbrett gab es im Oktober als Gastgeberinnengeschenk, ich wäre sonst nicht auf die Idee gekommen, es zu brauchen, aber meine Beraterin gab das als Tipp und es funktioniert super!
    Die Schnittfläche bleibt frisch, die Kruste knusprig.

    Das Stellen auf die Schnittfläche geht natürlich nur, wenn das Brot nur eine gerade Schnittfläche hat, auf die man es stellen kann, nicht bei großen Laiben, die in Viertel geschnitten sind.

    Schönen Abend,

    Doris

    seit 08/08 mit TM31 und seit Oktober mit Helfern von The Pampered Chef
     
    #8
  9. 08.01.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallihallo,
    ich habe auch den kleine Brotmax von T+upper.
    Am Anfang hat es nicht funktioniert, da ich ihn in meiner Speisekammer aufgestellt hatte. Jetzt steht er in der Küche auf dem Kühlschrank da funktioniert die Belüftung und es kommt kein Wasserdampf vom Kochen in die Nähe. Seitdem klappt es mit dem Brot super!
    Kann ich nur empfehlen. Meine Tupper-Inge hat bei einer Vorführung bei mir zu Hause diesen optimalen Platz aufgespürt. Also im Zweifelsfall bei der Tupper-Beraterin nachfragen.
    Liebe Grüße
    Fruchttiger
     
    #9
  10. 09.01.09
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo,

    ich habe hier im Forum mal den Tipp bekommen, das Brot mit der Schnittfläche nach unten auf ein Kunststoff zu stellen und ein Geschirrtuch drüber zu hängen. Konnte mir nicht vorstellen, daß das klappt, aber bislang geht es ganz gut, so lange das Brot nicht länger als 6 oder 7 Tage liegt (sonst trocknet es ein wenig aus)...

    LG
    Brit ;)
     
    #10
  11. 09.01.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo
    Wir haben schon zwei oder drei Jahre den Brotm.. von Tu..ware und sind sehr sehr zufrieden mit ihm.
    Was das schimmeln anbelangt kann ich leider nicht mitreden.
    Unser Brot wird nie so Alt(höchstens 2 Tage)
    Aber ich spüle den Behälter regelmäßig aus und entferne die Krümel damit keine Nahrung für die Schimmel Pilze vorhanden ist.
    An Tagen wo es Sonnenschein gibt lege ich den Brotm.. auf den Terassentisch zum gut austrocknen.
    Und gut ist es!

    :p
     
    #11
  12. 09.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Bettina,

    ich habe auch die Brotbox von Tupper mit dem Belüftungssystem und bin super zufrieden damit.
    Meines Erachtens kommt es aber auch auf die äusseren "Umstände" an... Meine Brotbox steht in der kühlen Vorratskammer, ich spüle sie an jedem Wochenende aus, da ist bei uns meist kein Brot darin.
    Meist lege ich noch einen halben Apfle mit hinein, soll das Brot länger frisch halten. Bei uns wird Brot jedoch nie älter als 3 Tage.
    Aber auch wenn ein Brotrest mal vergessen wurde und fast eine Woche darin lag, hat bei mir noch nix geschimmelt.
    Wir stellen das Brot übrigens auch immer auf die Schnittfläche. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #12
  13. 09.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo zusammen!:sunny:
    Vielen Dank für die zahlreichen Tipps von Euch. Werde mir jetzt doch mal den Brotmax
     
    #13
  14. 09.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!
    Versuch Nr. 2:
    Werde mir heute Abend die Brotbox jetzt doch mal genauer anschauen, da Ihr ja alle so begeistert davon seid.
    Danke nochmal für Eure Tipps!
    Liebe Grüße von BETTINA:hello2:
     
    #14
  15. 09.01.09
    Ullimama
    Offline

    Ullimama

    Hallo Bettina,

    ich habe auch den Tupperware - Produktansicht - BrotMax, bin zufrieden hatte aber auch schon mal Schimmel drin.
    Wir essen das Brot meist schnell auf und so 1-2 Tage bleibt es frisch im Brotmax.
     
    #15
  16. 09.01.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Ich habe gehört dass der Brotmaxx mit dem Lüftungssytem nicht so geeignet sein soll für selbst gemachtes Brot - alle die ihr selbstgemachtes Brot da reinlegen (von denen die ich kenne...) klagen über Schimmel... vielleicht klappt das bei gekauftem Brot besser?
    Ich habe diese frühere Brotkiste von Tupper, weiß nicht mehr wie sie heißt, mit der bin ich aber zufrieden.
     
    #16
  17. 09.01.09
    Pooh und Tigger
    Offline

    Pooh und Tigger Inaktiv

    Hallo mamel,

    ich hab auch den Brotmax und der paßt auch wunderbar auf mein selbstgebackenes Brot auf.
    Es ist nur wichtig, daß das Brot wirklich gut ausgekühlt ist. Wenn es noch zu frisch ist, einfach das Garagentor entwas offen lassen und erst am nächsten Tag komplett schließen.
     
    #17
  18. 10.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!:wave:
    Habe mir gestern den kleinen Brotmax auf meiner Tupperparty ertuppert.Werde jetzt erst einmal den "Kleinen" ausprobieren.
    Ein schönes Wochenende wünscht Euch BETTINA
     
    #18
  19. 11.01.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Glückwunsch Bettina, da hast du ja einen tollen Umsatz gemacht.
     
    #19
  20. 29.01.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo zusammen!:hello2:

    Ich habe seit ca. 2 Wochen den kleinen Brotmax und bin sehr zufrieden damit.Das Brot bleibt wirklich ganz frisch und mit Schimmel gab es bis jetzt auch noch keine Probleme.
    Vielleicht kaufe ich mir irgendwann noch den großen Bruder dazu, denn das System hat mich echt überzeugt. In den Großen bekommt man wesentlich mehr rein, vor allen runde Brotformen. Jetzt warte ich nur noch ,bis das Goldeselchen bei mir vorbeireitet...:risatonaD::risatonaD:......
    Einen schönen Abend wünscht Euch BETTINA
     
    #20

Diese Seite empfehlen