Wie lange ist die Tomatensoße haltbar?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tanja B., 17.07.12.

  1. 17.07.12
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    Hallo,

    ich habe gerade die Tomatensoße aus dem Buch "Jeden Tag genießen" gemacht.
    Ich habe ein Glas mit heißer Tomatensoße gefüllt und mit einen Schraubdeckel verschlossen. Wie lange kann ich die Tomatensoße im Kühlschrank aufbewahren?
    LG Tanja
     
    #1
  2. 17.07.12
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Tanja,
    wenn du sie nicht dauernd öffnest, mindestens 1/2 Jahr haltbar. Ich mache oft Tomatensoße im Glas für den Winter ein=D
     
    #2
  3. 17.07.12
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    Hallo Jutta,

    danke für die Antwort. Echt so lange 1/2 Jahr. Das ist ja super.
    LG Tanja
     
    #3
  4. 18.07.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo Tanja,

    ich habe letzten August und September meinen Tomatenüberschuss aus dem Garten im TM zu Tomatensauce eingekocht und die Gläser in einem Schrank im Keller gelagert. Es sind zwar nicht mehr viele da, aber mir ist noch keines schlecht geworden. Also wenn dein Glas luftdicht geschlossen ist und ein Vakuum gezogen hat, müsste das lange haltbar sein und braucht wohl auch nicht im Kühlschrank aufbewahrt zu werden.

    LG, Beate
     
    #4
  5. 18.07.12
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Tanja,

    ich habe es wie Beate gemacht - einfach ins Kellerregal und bisher waren alle ok.
     
    #5
  6. 18.07.12
    Tanja B.
    Offline

    Tanja B. Tanja P.

    Hallo Beate und ALU,

    danke für eure Antworten. Dann werde ich gleich mal in Produktion mit Tomatensoße gehen :wink:.
    LG Tanja
     
    #6
  7. 22.07.12
    marolina
    Offline

    marolina Drachen-Lady

    Hallo Tanja,

    ich habe schon eigene Tomatensoße nach 2 Jahren aufgemacht ohne dass irgendwas schlecht war. Ich gehe beim Einkochen von Soße oder Marmelade aber immer auf Nummer sicher und koche die Gläser und die Deckel vor dem einfüllen nochmal kurz aus. Die Gläser tauche ich kurz in den brodelnden Wasserkocher und die Deckel lass ich ein paar Minuten mitkochen. Und dann lagere ich es auch wie die anderen im Kellerregal.

    Viel Spaß beim Einkochen!!
     
    #7

Diese Seite empfehlen