Frage - Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 03.02.08.

  1. 03.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    am Freitag hatte ich einen Backpulver-Knetteig mit Eiern zubereitet, in den
    Kühlschrank gestellt und vergessen. :cool: Und heute bin ich in den Tiefen meines Kühlschrankes darauf gestoßen... :eek:
    Meine Frage ist nun: Kann ich den Teig noch verwerten? Es ist der Teig von boquerias Mutzenmandeln, ich hatte am Freitag zwei Portionen gemacht, aber nur eine verarbeitet.
    Ich dachte, einen Apfelkuchen oder so etwas damit zu backen... =D
     
    #1
  2. 03.02.08
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

    Hallo,
    in der Regel sollte man Backpulverteig nicht länger als eine halbe Stunde stehenlassen, weil das Backpulver sonst die Triebkraft verliert.
    Aber ich würde es einfach mal probieren - im schlimmsten Fall geht er nicht mehr auf.
    No risk no fun:rolleyes:
     
    #2
  3. 03.02.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

    Hallo,

    jetzt ist es bestimmt zu spät, du hättest nochmals Backpulver dazugeben können.
     
    #3
  4. 04.02.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

    Hallo zusammen,
    toller Beitrag, das mit dem Backpulver und der Triebkraft habe ich auch noch nicht gewußt! Vielen Dank für die Information!
     
    #4
  5. 04.02.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte gestern Nachmittag mit dem Teig einen Apfelkuchen gebacken und er ist tatsächlich noch aufgegangen! :)
     
    #5
  6. 04.02.08
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Wie lange kann ich rohen Teig aufbewahren?

    Hi,
    super, dann war die Mühe nicht umsonst - wäre auch schade, den Teig wegzuwerfen.
    Das Glück ist mit den Braven :cool:
    Schönen Feierabend (bin grade von der Arbeit heimgekommen).
     
    #6

Diese Seite empfehlen