Frage - Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von caro444, 21.05.08.

  1. 21.05.08
    caro444
    Offline

    caro444

    Hallo ihr,

    mein Mann u. ich essen gern Pudding von **. **tker.

    Leider hab ich mich noch nie getraut diesen Pudding auch im TM herzustellen.

    Kann mir jemand helfen?

    LG
    Caro
     
    #1
  2. 21.05.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Karo,=D

    das geht ganz einfach!
    manche machen ihn ohne Rühreinsatz, aber ich setze Rühreinsatz in den Topf, gebe 1 Liter Milch dazu, Zucker und Pulver rein.
    Einstellung: 12 min. / 100 °C/ Stufe 2.

    Fertig und geniessen!!!
    Bin gespannt, wies bei dir klappt!;)
     
    #2
  3. 21.05.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Caro,

    einfach alles reinschmeißen (Puddingpulver, Milch, Zucker) und einschalten:-O:rolleyes:! Sprich im kalten Zustand verrühren, so Stufe 4 würde ich sagen reicht, dann 100 Grad Stufe 1 oder 2, bis es kocht, ich tippe mal auf 5 Minuten, wenn das noch nicht reicht, sprich der Pudding noch nicht kocht einfach noch Zeit zugeben. Du merkst dann schon, wenn es dick wird und blubbert...:cool: dann ists gut!

    Mach ich auch oft und finde ich total praktisch, weil ich nicht rühren muss...:eek:!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #3
  4. 21.05.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo!

    Ja, so mache ich es auch, aber es brennt immer an und es ist eine Arbeit den Topf wieder sauber zu bekommen. Was mache ich falsch?

    --------------------

    Petra18
     
    #4
  5. 21.05.08
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Petra,=D=D
    leicht anhängen tuts bei mir auch, aber nur leicht.
    Ich mach dann das Messer raus und mit einem Schwamm ist der Topf ganz schnell sauber.
     
    #5
  6. 21.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Caro,

    Ich habe bis jetzt gute Erfolge gehabt, indem ich alles in den Topf geworfen habe, 6 Minuten bei 100° auf Stufe 2 gekocht habe.

    Lecker schmeckt er vor allem, wenn man Milch mit etwas Kokosmilch mischt!!!

    Viel Spaß beim ausprobieren!
     
    #6
  7. 21.05.08
    Penny79
    Offline

    Penny79

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    .... oder probiert es mal mit Ziegenmilch - das ist der Geheimtipp !!!!!
     
    #7
  8. 21.05.08
    eifelhexe5
    Offline

    eifelhexe5

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo zusammen,

    auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich nutze meinen James echt zu wenig!
    Beziehen sich die Angaben auf James (TM21) oder TM 31?

    Gruß Gabi
     
    #8
  9. 22.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Penny,

    Ziegenmilch? Woher kann man sie im Netz beziehen? Ist sie nicht recht teuer?

    Fragende Grüße!
     
    #9
  10. 22.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Gabi,

    Ich besitze den TM31, und deshalb kann ich "leider" auch nur von ihm berichten! ;)

    Liebe Grüßchen,

    Petra
     
    #10
  11. 22.05.08
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo,

    wenn der Pudding leicht anbrennt, liegt es meistens am Zucker. Ich gebe den Zucker immer erst am Schluss, wenn der Pudding fertig gekocht dazu, und rühre nochmals 10 Sekunden auf Stufe 2.

    LG
    filzlaus
     
    #11
  12. 22.05.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Petra,

    das ist mir das Erste mal auch passiert. Einmal und nie wieder. ;)
    Setz den Rühraufsatz (Schmetterling) ein, gib alle Zutaten auf einmal rein,
    geh nicht über 90 Grad, wenn der Pudding andickt, schalte aus und der Pudding ist perfekt!
     
    #12
  13. 22.05.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Also ich habe schon im TM 21 den Pudding gekocht und im TM 31 koche ich ihn auch. Allerdings im TM mit Schmetterling und jetzt im TM 31 ohne. Alle Zutaten laut Gebrauchsanweisung in den Topf und dann alles kurz verrühren. Dann 100°C/ Stufe 2/ 8 min kochen lassen und einfach himmlisch. Genauso verfahre ich mit der Puddingssoße.
    Aber ich werde das ohne dem Zucker erst mal und dann später zugeben auch mal probierern. Danke für den Tip.
    LG Heike:p
     
    #13
  14. 23.05.08
    Penny79
    Offline

    Penny79

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    @kuechenfloh: Die Ziegenmilch bekommt man z.Bsp. bei Real, Neukauf, ... und kostet der Liter so um die 2 Euro. Ist zwar etwas teurer, aber ich find es beim Pudding geschmacklich einfach viiiieeeeellll besser !!!
     
    #14
  15. 23.05.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Penny,

    Ist wirklich etwas teuer, aber ich werde es bestimmt bald mal ausprobieren. Danke Dir!

    Liebe Grüße!
     
    #15
  16. 23.05.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo!

    Ich würde es auch mit 90° probieren. Den Grießbrei und den Milchreis koche ich auch nur auf 90°, wird perfekt so! Und hängt nie an!
     
    #16
  17. 26.05.08
    scarlett
    Offline

    scarlett Inaktiv

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Caro,
    hallo Siggi,
    hallo ihr Lieben!

    Meine Tochter und ich lieben Pudding...:rolleyes: leider wird er im TM nie so richtig fest, bleibt immer recht labbrig. Ich mache ihn genau so wie Siggi: alles rein, 12min/100°/St.2 Vielleicht sollte ich die letzten Minuten auf Blickkontakt arbeiten und noch ein bis zwei Minütchen zugeben?
     
    #17
  18. 26.05.08
    muffin
    Offline

    muffin

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo Scarlett!
    Gib´Deinem Pudding einfach 2 Min mehr Zeit, dann wird er bestimmt fest!
    Ich "koche" Pudding, Milchreis und Griesbrei auch immer nur bei 90°C - das reicht zum abbinden der jeweiligen Stärke und es pappt NIX unten an.
     
    #18
  19. 26.05.08
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Ich habe letzte Woche meinen ersten Schokoladenpudding nach Rezept aus dem roten Grundkochbuch gemacht.Er übertrifft jeden gekauften Schokoladenpudding.Müsst ihr mal probieren,dann bleiben die Tütchen von Dr. Oettker im Regal.Die Konsistenz war für uns gerade richtig (schön dick),und ist auch nicht am Topfboden klebengeblieben.
     
    #19
  20. 26.05.08
    Himmelsbote
    Offline

    Himmelsbote Sterneköchin

    AW: Wie macht man eigentl. einen Pudding (Pulver) im TM?

    Hallo zusammen,
    ich koche den immer so:
    1/2 l Milch, Pulver, Zucker (nach Anleitung) 6 Min./100°/Stufe 3 ohne Schmetterling. Funktioniert einwandfrei

    Liebe Grüße
    Himmelsbote
    (muss noch lernen)
     
    #20

Diese Seite empfehlen