Wie mit Reismehl abbinden

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Yalina, 05.04.06.

  1. 05.04.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    Bekomme Gäste und möchte meine Sauce mal mit Reismehl abbinden, hab auch schon welches hergestellt. Das mit den 40g Reismehl auf 1/2L Flüssigkeit ist mir schon klar, aber wie lange muß ich das Reismehl mitkochen und wie ist das mit dem "nachdicken" bzw. muß ich dann erst ne halbe Stunde warten bis meine Sauce dick ist???

    Hab leider keine Zeit eine "Probesauce" zu kochen, da ich arbeiten bin und meine Gäste heute Abend gleich auf der Matte stehen. Mir fällt soetwas halt immer früh ein.

    Stephanie
     
    #1
  2. 05.04.06
    Kerzenfee
    Offline

    Kerzenfee

    AW: Wie mit Reismehl abbinden

    Hallo Stephanie,

    na ich denke es ist wie mit jedem anderen Mehl auch... nach der Zugabe des Mehls sollte das ganze ca. 1 Min. kochen....

    hoffe ich liege nicht falsch..

    viel Spaß mit Deinen Gästen
    liebe Grüße
    Kerzenfee
     
    #2
  3. 05.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Wie mit Reismehl abbinden

    Hallöchen,

    also ich koche es auch so 2-3 Minuten nochmal hoch, dann klappt es prima=D

    Liebe Grüße

    Dani
     
    #3
  4. 05.04.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Wie mit Reismehl abbinden

    Hallo Stephanie,

    ich denke auch 2-3 Minuten auf Stufe 4 aufkochen.
     
    #4
  5. 06.04.06
    Yalina
    Offline

    Yalina

    AW: Wie mit Reismehl abbinden

    Das Essen war ein voller Erfolg.
    Mit Schinken umwickelte Putenbrust auf Gemüsebett mit Tomatensoße und Kartoffeln.
    Habe 1L Garflüssigkeit mit 3Eßl Tomatenmark, 80g Reismehl und Gewürzen 4min/St.3/100°C gekocht. Die Soße war DER RENNER.

    Stephanie
     
    #5

Diese Seite empfehlen