Wie neue Basisplatte montieren?

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Parmigiano, 12.11.11.

  1. 12.11.11
    Parmigiano
    Offline

    Parmigiano Inaktiv

    Hallo,

    weiss nicht, ob es hier jemand gibt, der mir weiterhelfen kann. Und zwar hat meine Frau vor einigen Jahren, bevor wir uns kannten, einen TM3300 gebraucht gekauft. Mit gebrochener Motorbasisplatte (das ist das dunkelbraune Ding unter der silbernen Heizplatte). Der Verkäufer wollte den "John" auch nicht zurücknehmen, so dass er im Keller gelandet ist. Ich habe inzwischen ein passendes Original-Ersatzteil, bekomme aber den (vermutlich) letzten Schritt der Reparatur nicht hin.

    Die Basisplatte gehört zwischen ein Gußteil des Motors und die obere Plastiknabe (die die Kraft weitergibt an den Topf obendrauf). Leider bekomme ich weder das eine noch das andere Teil gelöst, so dass ich kurz vor der fertigen Reparatur gescheitert bin. Es ist unmöglich, die Basisplatte auf die Welle zu bekommen, während beide Teile noch fest drauf sind.

    Sollte eigentlich eine Überraschung für meine Frau sein, weil sie sich so sehr einen Thermomix wünscht :-(

    Habt ihr sowas schonmal gemacht? Oder kennt ihr vielleicht jemanden, der es wissen könnte? An Vorwerk habe ich gestern eine Kontaktanfrage gestellt, aber ehrlich gesagt erwarte ich mir da momentan nicht so viel. Das Modell ist ja schon sehr alt.

    Viele Grüße
    Parmigiano
     
    #1
  2. 12.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    also, wenn ihr den TM3300 noch richtig nutzen wollt, dann würde ich einfach einige Euronen in die Hand nehmen und mitsamt meinem Ersatzteil, das nächste Service-Center anlaufen. Auf der Vorwerk-Seite kannst du erfahren, wo das nächste in deiner Nähe ist.
     
    #2
  3. 12.11.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    Ich denke auch, dass du da am Besten aufgehoben wärest. Ruf am Besten vorher an und frag nach.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:52 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 15:51 ----------

    Hihihi, oder kauf deiner Frau nen Neuen, dann wäre sie noch mehr überrascht ;)
     
    #3
  4. 12.11.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Parmigiano
    könntest du mal ein Bild davon reinstellen, ich kenne den 3300 nicht.
    dann kann man eher was sagen
     
    #4
  5. 22.11.11
    Parmigiano
    Offline

    Parmigiano Inaktiv

    Erfolg gehabt!

    Hallo,

    vielen Dank für eure Tipps! Ich habe mich letzte Woche bei den Vorwerk-Services durchgefragt, und heute(!!) war in Nürnberg ein freundlicher Servicetechniker, der die alten Geräte noch kennt. Zu dem bin ich dann mit dem Thermomix in Einzelteilen hin. Allerdings konnte er mir auch keine Reparatur anbieten, weil er das nötige Spezialwerkzeug nicht mehr hatte.

    Aaaaaber :) Zum Glück hatte er den entscheidenden Tipp, so dass ich die Basisplatte selbst montieren konnte. Dazu muss der Motor komplett zerlegt werden. Dann hält man die lose Welle ganz fest, wobei man vorsichtig sein muss, um die Drähte nicht zu beschädigen. Nun lässt sich die obere Plastikscheibe mit den Lamellen nach rechts lose drehen (Linksgewinde!). Was hier so einfach klingt, hat mich allerdings ca. 3 Stunden Arbeit gekostet, um alles wieder korrekt zusammenzubauen. Inklusive mehrfachem frustrierendem Wieder-Auseinander-Bauen, weil der Antriebsteil des TM3300 in einer ganz bestimmten Reihenfolge zusammengebaut werden muss, um alle Schrauben festziehen zu können. Danach noch getestet, sowohl Kochen als auch Mixen funktioniert prima, und der Mixer läuft endlich gleichmäßig und nicht mehr so hakelig wie vorher. Und es gibt keinen Kurzschluss, wenn mal was überkocht.

    Was tut man nicht alles für eine begeisterte Ehefrau und ein praktisches Kochgerät? ;)

    Jetzt sind wir also mit einem funktionierenden "John" ausgestattet, und ich freu mich schon auf das schnelle Kochen damit.

    Viele Grüße und bis bald in den Rezeptforen!
    Parmigiano
     
    #5
  6. 22.11.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    He du Held,

    Gratuliere dir zu deiner Geduld, wenn du bei deinem Frauchen auch so geduldig bist, dann gratuliere ich ihr auch ;)

    Viel Spass mit Jonnyboy!
     
    #6

Diese Seite empfehlen