Frage - Wie oft benutzt Ihr Euren Trockner?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von baghira2, 27.01.09.

  1. 27.01.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo,

    habe da mal eine Frage an Euch.

    2005 bekam ich einen Trockner und ich meinte so ziemlich alles in diesem trocknen zu müssen (wir haben nur einen Wasch/Trockenraum im Keller in dem das trocknen so ca. 2 Tage dauert).

    Im darauffolgenden Jahr rächte sich das ganze in der Stromrechnung .

    Daraufhin beschloss ich, nur noch Bettwäsche und Handtücher in diesen neuen Stromfresser zu geben. Die restliche Wäsche wird im Wasch/Trockenraum angetrocknen und dann in der Wohnung fertig getrocknet.

    Wie macht Ihr das?
     
    #1
  2. 27.01.09
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    HUHU!!

    Also, ich habe schon seit langem einen Trockner, in dem ich aber nur Handtücher und Bettwäsche trockene. Im Sommer auch nur die Handtücher, weil sie sonst nicht so weich sind.

    Sonst hänge ich es auf den Wäscheständer und dank unseres Kachelofens ist es am nächsten tag eh trocken, dann kann ich es wieder wegräumen.
     
    #2
  3. 27.01.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Jasmin!

    Uch benutze meinen Trocker nur im Herbst/Winter und nur für Kochwäsche, also Unterwäsche und Socken.
    Den Rest hänge ich alles auf.
     
    #3
  4. 27.01.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    in den Trockner kommen bei mir nur Handtücher, Unterwäsche, Frotteesachen und dergleichen, also fast alles was bei 60 Grad gewaschen wird.

    Alles andere (Sweatshirts, T-Shirts, Sportklamotten, Hosen usw.) wird aufgehängt.
    Kindersocken hänge ich auch immer auf, ich hab das Gefühl, daß die vom Trockner schneller kleiner werden, als die Kinder wachsen.
     
    #4
  5. 27.01.09
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    bei uns kommt die gesamte "Kochwäsche" in den Trockner, also Unterwäsche (weiße), Handtücher, Bettwäsche, außerdem Jeans, Socken und was sonst laut Etikett noch rein darf.
     
    #5
  6. 27.01.09
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo!


    Ich trockne nur ganz selten etwas im Trockner. Das ist dann meist meine Daunenjacke. Handtücher kommen bei mir NIE in den Trockner, denn bei mir müssen sie kratzen. =D

    Ich habe das große Glück, dass ich im Waschkeller, auf der überdachten Terasse und auf gefühlten 100m Wäscheleine im Garten Wäsche aufhängen kann. Da stört es auch nicht, wenn ein paar Teile wegen Dauerregen etwas länger dort hängen. Seitdem hat der Wäschetrockner fast immer frei und die Stromrechnung atmet auf. ;)


    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #6
  7. 27.01.09
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    auch ich trockne die gesamte Kochwäsche im Trockner. Manchmal, wenn es schnell gehen soll, kommen auch die Jeans rein :p
    Außerdem trockne ich auch die Wolldecken und Kopfkissen, wenn sie mal gewaschen werden.
    Alles andere trockne ich auf der Leine, da ich finde, dass Shirts oder Pullover im Trockner kleiner werden.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #7
  8. 27.01.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Birgit,
    davon träumt mein Mann auch - bekommt er aber nie! ;)

    Hallo zusammen,

    leider habe ich im Winter überhaupt keine Möglichkeiten, meine Wäsche zum Trocknen aufzuhängen. Lediglich Socken (auf dem Wäscheständer im offen gestalteten Flur) und Oberhemden (im Bad = Dusche ist überbevölkert...) kann ich mal so aufhängen.
    Im Sommer hänge ich Vieles auf einem tragbaren Wäscheständer auf der Terrasse auf.
    Seit einiger Zeit habe ich Handtücher und Bettwäsche komplett aus Mikrofaser. Wenn die nach dem Waschen geschleudert werden, sind sie schon so gut wie trocken. :p T-Shirts und Unterwäsche aus Baumwolle, ebenso Jeanshosen hingegen müssen bei mir in den Trockner. Somit läuft das Gerät (Zwei-Personen-Haushalt) ca. einmal die Woche, eher sogar seltener.
     
    #8
  9. 27.01.09
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo,

    seitdem wir im Herbst eine Pelletsheizung bekommen haben, darf ich im Heizungskeller trocknen! Seitdem verwende ich den Trockner nur noch kurz zum antrocknen, damit die Sachen locker und glatt sind. Naja und Bettwäsche kommt hinein.

    Ich bin mal gespannt auf unsere Stromrechnung.

    Früher habe ich im Sommer nach Möglichkeit draußen getrocknet. Mein Waschkeller trocknet gar nicht.
     
    #9
  10. 27.01.09
    kinderla
    Offline

    kinderla

    hallo guten abend...;)

    ich trockne fast alles im trockner - vor allem kinderkleidung
    1. muss man sie dann nicht bügeln
    2. hab ich die wäsche dann schneller wieder im schrank

    handtücher werden bei uns nur aufgehangen damit sie hart sind und dadurch auch besser abtrocknen geschirr genauso wie menschen...

    erwachsenen jeans und pullis gehen schnell ein - zumindest bei uns und deshalb werden die aufgehangen aber auch nicht gebügelt denn ich finde das ist zeitverschwendung...

    das bügeln hat wahrscheinlich ein mann erfunden ich finde es auch sehr erstaunlich das wir in dieser modernen zeit immer noch auf solche unwichtigen dinge wie bügeln achten - noch dazu wo es auch noch strom kostet ! :-O und wertvolle zeit die ich lieber mit meiner Familie verbringe...

    einen schönen abend noch vlg kinderla:p
     
    #10
  11. 27.01.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    habe auch einen Trockner und benutze diesen nur im Winter aber auch selten und nur für Handtücher und für Bettwäsche. Ich habe das Gefühl die Wäsche wird auf der Leine schöner. Aber keine Frage , Handtücher werden im Trockner schönen, gehen aber auch schneller kaputt.
     
    #11
  12. 27.01.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo,

    auch ich kann mich den meisten von euch anschließen: Handtücher, Bettwäsche, Unterwäsche. Geschirrtücher hänge ich auf, damit sie besser abtrocknen.

    Alles andere scheint einzulaufen, auch wenn es in den Trockner darf. Und ich finde es verwäscht schneller und wird flusig.

    Ach ja, zum entflusen der Katzenhaare auf dunklen Sachen nehme ich ihn auch ab und zu, aber selbst das scheint nicht merh so gut zu funtionieren mit dem neuen sanften Trockner *grummel*.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #12
  13. 27.01.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    da muß ich mich nun auch outen.
    Da ich Nachtstrom habe und dann ab Samstag, 13:00Uhr auch billigen Strom bekommen, verlege ich die Waschtage immer aufs Wochenende.
    Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass da so einiges anfällt.
    Im Sommer habe ich genügend Möglichkeiten die Wäsche im Freien zu trocknen.Allerdings ist es mir echt zu mühselig, die Socken aufzuhängen. Die hebe ich immer auf und kommen dann in den Trockner mit der Unterwäsche und Handtücher.(Allerdings ohne Weichspüler)
    Im Winter kommt fast alles in den Trockner, da ich wirklich nicht will, dass ich fast täglich Wäsche auf dem Ständer in der Wohnung stehen hätte.
    Bei uns sind Mieter mit einem Baby eingezogen, ohne Trockner, da laufen jetzt im Winter sogar im Treppenhaus immer die Scheiben an.:-(
     
    #13
  14. 27.01.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    In unseren Trockner kommen hauptsächlich nur Waschlappen, Handtücher und Bettwäsche sowie Unterwäsche und Socken, die bereits seeehr oft gewaschen wurde/n. Neue U-Wäsche und Socken hänge ich lieber auf, habe nämlich ebenfalls das Gefühl, dass sie ansonsten doch noch ziemlich einlaufen. Alles andere (Jeans, Sweats, Strickpullis sowieso, Blusen, Jogginganzüge ...) hänge ich auf. Die Sachen sind mir einfach zu schade für den Trockner.

    Liebe Grüße

    Birgit
     
    #14
  15. 28.01.09
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo,

    bei uns kommen auch nur die Handtücher in den Trockner. Alles andere hänge ich auf. Im Winter im Keller mit zwei großen und einem kleinen Wäscheständer. Da bringe ich gut 5 Maschinen unter und es dauert 1-2 Tag zum trocknen. Im Sommer kommt alles raus. Ich wasche so 9 - 10 Maschinen in der Woche und das nach Bedarf, also nicht an einem bestimmten Tag. Ich bügle auch nur was sein muß, aber die Hemden von meinem Göga und die weißen Poloshirts vom Sohn müssen unbedingt gebügelt werden. Sportsachen und Unterwäsche bügle ich nicht.

    Viele Grüße
    Petra
     
    #15
  16. 28.01.09
    katzenbär
    Offline

    katzenbär

    ich nutze meinen Trockner nur in den Wintermonaten , sonst kommt alles raus in den Garten.
    Habe ihn mir auch nur wegen den Katzen angeschafft - die haben den Wäscheständer immer regelmäßig zum fallen gebracht.
     
    #16
  17. 28.01.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    In den Schlecht-Wetter-Monaten kommt einfach alles in den Trockner, sobald es das Wetter zuläßt kommt meine Wäsche auf die Leine nach draußen.
    Allerdings trockne ich Jeans immer im Trockner, mit einem speziellen Jeans-Programm, dann muß ich sie nicht mehr bügeln.
     
    #17
  18. 28.01.09
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    Hallo,:p

    im Winter kommt fast alles in den Trockner, da ich nicht will, dass täglich Wäsche auf dem Ständer in der Diele steht und bei 4 Kindern die alle Sport treiben, kommt so einiges an Wäsche zusammen. Mir fehlt auch oft die Zeit die Wäsche auf und ab zu hängen:rolleyes:. Also: Trockner, unentbehrlich.;)
     
    #18
  19. 28.01.09
    Cash
    Offline

    Cash Inaktiv

    ALLES das GANZE Jahr über.

    Ist mir einfach die Zeit zu blöd alles aufzuhängen und wieder abzunehmen. Und mich mit dem schweren naßen Wäschekorb aus dem Keller in den Garten zu schleppen.

    Ok, es gibt Ausnahmen: Bettwäsche hänge ich auf, weil die in der Waschküche schnell aufgehängt ist und dort lange trocknen darf. Und Jacken, da ich Angst habe die Imprägnierung mit dem Trockner kaputt zu machen.
     
    #19
  20. 28.01.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo,

    ALLES!
    Wobei ich nach lesen dieses Threads nun eher ein klammes Gefühl habe. Wir sind 5 Personen, machen ein bischen Sport und gehen tgl. zum Pferd - haben also ziemlich viel Wäsche. Ich bin schlicht zu faul was auf die Leine zu hängen. Im Sommer die Wäsche wieder hoch zu tragen, auf die Leine hängen - vielleicht noch das Wetter zu übersehen- nein, das ist mir too much.

    Aber.......um Strom zu sparen......soll ich vielleicht doch mal wieder was aufhängen???
     
    #20

Diese Seite empfehlen