wie reinige/pflege ich Holzmobiliar

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von kriki, 30.05.11.

  1. 30.05.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    könnt ihr mir weiter helfen? Wie bekomme ich Holzmöbel wieder "schön" Sie sehen alle etwas mitgenommen aus und könnten eine "Farbauffrischung" vertragen, wenn ihr wißt was ich meine. Wie reinige ich Holz generell am besten ? :confused: Ich habe hier bereits gesucht aber wirklich geholfen hat mir die Suche nicht.:-(
    Danke für Eure Hilfe.
     
    #1
  2. 30.05.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Kriki,mein Tipp ist bestimmt noch nicht der Beste,aber ich habe mal einen alten Vollholz Schrank mit Bier abgerieben und er sah danach viel besser aus.
    Gruß Rena
     
    #2
  3. 30.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wir haben von unserem Möbelprofi Renuwell bekommen, der ist super!
     
    #3
  4. 30.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    ich kann mich Wolfsengel nur anschliessen. Wir haben von unserem Schreiner dieses Produkt ( Renuwell) empfohlen bekommen. Im Herbst bevor die Heizperiode wieder beginnt, öle ich unsere Möbel. Dann sehen sie nach der Heizphase lange nicht so ausgelaugt aus. Meist brauche ich erst im Herbst wieder ölen. Nur zur Anfangszeit habe ich sie 2 x im Jahr damit eingeölt. Man merkt das auch, wieviel "Durst" das Holz hat. an manchen Stellen saugt es auch unterschiedlich, dann nehme ich mit dem Wolltuch wieder etwas vom Öl ab!!
    Wichtig dabei ist, was der Schreiner hergenommen hat, um die Oberfläche zu versiegeln!! Wenn er Wachs genommen hat musst Du auch Wachs nehmen. In meinem Fall ist es Öl.

    P. S. Ich kenne aber jemand, der nimmt Schmierseife!
     
    #4
  5. 30.05.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Ganz lieben Dank an alle. Wie weiß ich denn, was genommen wurde? Die Möbel haben alle schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.:confused:
     
    #5
  6. 30.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    Uuuuups, da war ich schlau, und nun weis ich nicht, wie man da kennt.
    Frag doch in dem Fachgeschäft, wo Du diese "politur" kaufst. Bei uns musste ich da zu einem speziellen Fachgeschäft fahren, das Farbenfachgeschäft hat diese Fa gar nicht geführt. Bei uns im "Oberland" werden ja oft die speziellen Produkte, dann auch noch in speziellen Fachgeschäften verkauft. Oder ist das woanders auch so?. Da es sich da ja auch meisst auch noch um Bioware handelt, wird das wohl so sein müssen.
     
    #6
  7. 30.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    einfach auf meinen Link klicken und durchlesen. Da gibts dann auch Online-Händler und ne PLZ-Liste für Fachhändler in deiner Nähe. Alles da ;) Die erklären dir sicher auch, wie man den Unterschied erkennt. Wobei geölt oder lackiert schon leicht zu erkennen ist. Bei dem einen ist ja keine feste Schicht drauf, also kein Lack.

     
    #7
  8. 31.05.11
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich habe einen alten Holztisch, der Wasserflecken hat, mit normalem Olivenöl eingerieben, das Öl einziehen lassen und mit einem weichen Lappen nachpoliert. Diesen Vorgang habe ich mehrmals wiederholt. Die Wasserflecken sind fast weg, man kann sie nur noch erahnen. Der Tisch hat wieder einen satten Holzton bekommen. Von Zeit zu Zeit öle ich nach, auch weil der Tisch am Fenster steht und der Sonnenbestrahlung stark ausgesetzt ist. Ein einfaches und billiges Mittel, hat aber geholfen. Wenn deine Möbel lackiert oder gewachst sind, nehmen sie durch das Öl keinen Schaden, es kann dann nur nicht einziehen und es nützt dann eben nichts.
    Liebe Grüße und viel Erfolg!
     
    #8
  9. 01.06.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallihallo,

    so, ich habe mich für Renuwell entschieden, da dieses offenbar alle Bedürfnisse vereint. Ich bin gespannt, wie es sich in der Praxis verhält.

    Ganz großen Dank an alle, ist immer wieder klasse hier, man bekommt immer Resonanz, egal welche Herausforderungen es gerade sind. :_applauso: :_applauso: :_applauso:
     
    #9
  10. 21.06.11
    pcheike60
    Offline

    pcheike60 Inaktiv

    Ein Preiswerter Tip:4Eßlöffel Apfelessig 1Eßlöffel Sonnenblumenöl vermischen und gut das Holz einreiben wird wie neu riecht nicht eckelig und sieht wie neu aus !!
     
    #10

Diese Seite empfehlen