Wie rutscht Ihr denn ins neue Jahr??

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Quiltmaus, 28.12.05.

  1. 28.12.05
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    Hallo Ihr Hexen und Hexer,

    wie verbringt Ihr alle eigentlich Silvester?

    Mein Göga und ich sind dieses Jahr zuhause und haben Besuch. Erst sollten wir insgesamt 7 sein, jetzt sind wir nur noch 4, aber ich denke, es wird bestimmt ein sehr sehr schöner Abend. Unsere beste Freundin mit ihrer Mama kommt zu uns und wir 3 (ohne die Mama) werden schon einen Tag vorher nach Frankreich fahren um dort leckeren Fisch, Käse und was es dort sonst noch an Köstlichkeiten gibt, einzukaufen.
    Und dann werden wir an Silvester kochen kochen kochen essen reden Wein drinken... :drinkers:

    Ach ja, ein schöner Abschluss :-Occasion7: für ein zumindest für uns nicht so schönes Jahr... Aber es kann nur besser werden.

    Und was macht Ihr???

    Ich bin ja nicht neugierig - aber ich will immer alles wissen :lol:

    Schöne Grüße
    Die Quiltmaus
     
    #1
  2. 28.12.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo!

    Wir werden Silvester höchswahrscheinlich mit unseren Kindern zu Hause verbringen. Omas und Opa sind selber unterwegs und die Kinder mitnehmen ist ja auch nicht so toll. Wir hätten zwar einen Einladung, wo wir auch übernachten könnten, aber die Kinder wären eh morgens früh wieder wach, da kann man ja dann nachts nicht bis in die Puppen feiern. Wir werden uns hier einen gemütlichen Abend machen, was leckeres Essen und um Mitternacht mit den Nachbarn anstoßen.
     
    #2
  3. 28.12.05
    Steph
    Offline

    Steph Steph

    Silvester mit Freunden

    Hallo Ihr!

    Wir verbringen Silvester auch zu Hause, haben Freunde eingeladen und sind dann 8 - 10 Leute. Wir ( mein Mann und ich ) haben uns entschlossen mexikanisch zu kochen, das kommt eigentlich immer ganz gut an. Ein Dessert und die Mitternachtssuppe lassen wir mitbringen, dann artet´s nicht gar so in Stress aus. :wink:

    Gruß Steph
     
    #3
  4. 28.12.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    wir verbringen Silvester dieses Jahr mit meiner Schwägerin und ihrer Familie bei meinen Schwiegereltern. Und gleichzeitig feiern wir noch ein bisschen Weihnachten, da Schwägerin an den Feiertagen nicht kommen konnte. Zu essen gibts Raclette und da werden wir uns heute überlegen, was wir dazu alles brauchen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 28.12.05
    vanja
    Offline

    vanja

    =D Hallo,
    wir verbringen Silvester auch zu Hause im kleinem Kreis.Wir (das heißt mein Mann,mein Sohn und ich)haben noch 2 Pärchen samt Kinder eingeladen und werden in gemütlicher Runde Raclette und Fleischfondue machen.Ich bin jetzt echt froh,daß wir nicht soviele sind,denn wir hatten soviele Geburtstage gefeiert,daß ich noch immer nicht ganz fit bin.Wünsche euch noch einen schönen Tag.
     
    #5
  6. 28.12.05
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Silvester

    Wir sind in der Nähe von Bitburg meine beiden ´keinen Hunde und meine
    beiden großen Hunde bewachen das Haus. gibt eine Sylvesterparty mit Bleigießen ohne Knaller und lecker Essen.Guten Rutsch euch allen :finga:
     
    #6
  7. 28.12.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo, wir sind bei Freunden eingeladen, die selber kleine Kinder haben-das kann heiter werden...Mal sehen, was wir zu essen machen-ursprünglich wollten noch mehr Familien kommen, jetzt sind es nur noch drei.Morgen halten wir nochmal Kriegsrat, was wir kochen.Ein Buffet lohnt sich nicht-was dann? Gruß meli
     
    #7
  8. 29.12.05
    ginger
    Offline

    ginger

    Guten Morgen,

    bei uns wir es dieses eine Geburtstags - Silvesterüberraschungsparty.
    Eine Verwandte wird am 1.1. 50, und ihr Mann hat jetzt alle für Silvester eingeladen und sie weiß von nichts. Finde ich echt schön und freue mich auch schon sehr.

    Wir haben aber auch schon zu viert "gefeiert" und das war auch schön.

    Bis dann lieben Gruß Birgit
     
    #8
  9. 29.12.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @ Kräuterfee =D
    wir wohnen knapp 20 Minuten von Bitburg entfernt, können uns ja fast die Hand reichen. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #9
  10. 29.12.05
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Huhu,
    also mein Onkel hat Silvester Geburtstag, da sind wir ab 10.30 h zum brunchen. Am späten Nachmittag kommen dann meine Schwiegereltern aus NRW, abends essen wir gemeinsam - wie in den letzten drei Jahren auch - Brühefondue. Habe gestern schon fast alles eingekauft, gehe dann morgen früh noch auf den Markt um Fleisch und Gemüse zu kaufen.
    Am Neujahrsmorgen frühstücken wir dann noch gemeinsam, dann fahren meine Schwiegereltern wieder nach hause und nehmen unsere Große für eine Woche mit... auch schön :yawinkle: .


    Im nächsten Jahr ist dann auch die Kurze soweit, dass sie bei Oma + Opa schlafen kann, so dass wir es an Silvester mal wieder richtig krachen lassen können :-Occasion7:.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #10
  11. 29.12.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Ihr Feierneugierigen!

    Seit mehr als 20 Jahren ist das Programm das gleiche: Vom Silvesterabend bis zu Mittag des Neujahrstages mache ich Dienst beim Roten Kreuz. Meine Aufgabe ist es, die Einsätze von Notarzt, Krankentransporten, Unfalldienst, Bergrettung und Vertretung von urlaubenden und feiernden Ärzten im Lungau (20 000 Eingeborene und über die Feiertage ca. 45 000 Urlauber) zu koordinieren. Der Silvesterdienst ist bei den meisten Mitarbeitern der nicht beliebt. Über die Weihnachtsfeiertage ist der Dienst sicher anstrengend, aber zu Silvester kommt die hohe Alkoholverbrauch dazu.

    Was kommt so vor:
    Silvesterfeieranten wandern gegen Mitternacht zu Aussichtspunkten und brechen sich dabei Hände, Rippen und Knöchel. Die von der Weihnachtsdiät angeknacksten Gallen und Lebern halten den neuerlichen Aufguss nicht recht aus. Nach dem -zigsten Cola-Rum und dergl. bricht das heulende Elend oder der Familienzwist mit tätlichen Angriffen aus. Der unangenehmste Einsatz der letzten Jahre war es, einem urlaubenden Bundeswehrgeneral (ich weiß nicht, ob er wirklich General war, aber geschriehen hat er so als wäre er einer, oder gar Oberfeldwebel), der um 2 Uhr früh bei Schneesturm einfach nicht verstehen konnte, dass die "Österreichischen Schlappschwänze" sich nicht getrauten mit dem Hubschrauber seinen Sohn, der wegen des Unwetters das Silvesterfeuerwerk im Hotelzimmer statt auf dem Balkon entzündete und dabei ein Pappstück ins Auge bekommen hatte, in das nächste Spital zum Zwecke einer Notoperation zu transportieren. Er ließ es aber nicht zu, den Transport mit dem Blaulichtwagen durchzuführen, weil "das bei diesem Sauwetter viel zu gefährlich" sei. So musste der tugendvolle Sprössling vom Notarzt an Oret und Stelle verarztet werden, mit dem Erfolg, dass bei der Kontrolle am nächsten Morgen keine Spuren einer Verletzung zu finden waren. Aber für mich waren das ca. 1 Stunde Telefongespräche, unter anderem mit einem Militärstützpunkt in der Nähe Münchens, dessen Kommandant zwar mir, nicht aber dem Kindesvater erklären konnte, warum die Bundeswehr weder bei Schlechtwetter, noch bei Schönwetter so ohne weiteres einen Einsatz in unserer Alpenrepublik fliegen könne oder dürfe (war noch vor-EU-Zeit). Gottseidank hat der aufgeregte Uniformträger nie unsere Lachsalven über sein Ansinnen zu Ohren bekommen.

    Frau und Hund sitzen im Aufenthaltsraum der Diensstelle und feiern gemeinsam mit anderen RotKreuz-Silvester-Witwen und mit Fernseher, Keks und auch einem Fläschchen Sekt. Wir sind dann von Mitternacht bis zum nächsten Alarm dabei und stoßen mit gespritzem Traubensaft aus Sektgläsern auf das Neue Jahr an.

    Etwas was aber immer faszinierend ist: Der klare Kopf am Neujahrsmorgen.

    Euch Allen einengutenn Rutsch ins Neue Jahr, Gesundheit und Erfolg in der Zukunft.

    Oder wie unser Chinarestauranteigner es ausdrückte:

    Albeilten Sie floh ohne Knullen und Mullen und erleben Sie einen guten Lutsch ins Neue Jah.
     
    #11
  12. 29.12.05
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hallo,

    ich bin total happy, dass mein Süßer in diesem Jahr (und im nächsten hoffentlich ebenso!) den Silvesterabend zu hause verbringt, nachdem er die letzten Jahre meistens Dienst hatte. Er ist nämlich in der Chirurgischen Ambulanz der nächsten doch recht großen Stadt beschäftigt und entsetzt darüber, wie sich die Leute (nicht nur an Silvester, den ganzen Monat über gab es Unmengen an Weihnachtsfeiern, noch mehr heftigst Alkoholisierte und nochmehr Prügeleien) das im Kopf befindliche (Rest-???)hirn wegschießen... Nichts destotrotz freuen wir uns über leckeren Rotwein - vom Schwiegerpapa besorgt - und den guten "Schmettermich" um Mitternacht... natürlich haben wir auch drei Flaschen vom guten Kindersekt im Kühlschrank =D Und über unsere "Essensplan" habe ich ja schon berichtet :wink:

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #12
  13. 29.12.05
    die_rote_zora
    Offline

    die_rote_zora

    Hallo

    mein Mann wird wie jedes Jahr morgens Arbeiten gehen und ich hoffe das er so gegen 16 uhr wieder zu Hause eintrudelt.Um 18 Uhr kommen dann einige Freunde und Nachbarn vorbei.Dann werden wir mit 6 Erwachsenen und 2 Kindern Raqulett machen.Haben heute auch schon so gut wie alles eingekauft.Um 0 Uhr werden wir dann einige Raketen loslassen und unseren Hund berühigen der das ganze nicht so lustig findet.Vielleicht stoßen dann noch ein paar andere Nachbarn zu uns um noch etwas mit uns weiterzufeiern.Werde dann zu später stunde ins Bett falllen und hoffen das meine Kids wenigstens bis 10 Uhr ausschlafen.
     
    #13
  14. 29.12.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Kurt!

    Habe mich gerade köstlich über deinen Bericht amüsiert - was manche Leute sich eigentlich immer so einbilden :rolleyes: :rolleyes: .............Ich wünsche dir für dieses Jahr nicht all zu viele Schnapsleichen und dergleichen und dir und deiner Frau einen geruhsamen "Lutsch" :lol: :lol: ins neue Jahr!!!
    Wir sind übrigens alleine zu Hause - mein Göga hat auch Bereitschaftsdienst und so lassen wir das Jahr auch gemütlich ausklingen!

    Allen ein gesundes und glückliches Jahr 2006!!!!!!

    Viele Grüße aus dem jetzt auch verschneiten Norden von
    Tobby
     
    #14
  15. 29.12.05
    chiva
    Offline

    chiva

    Silvester

    Hallo ,

    wir feiern mit der Familie meines Mannes (ca. 30 Personen) im
    Nachbardorf. Wir feiern schon seit Jahren zusammen und es ist
    immer wieder schön und lustig.
    Zum Essen gibt es Spaghetti mit verschiedenen Soßen und div.
    Salaten.
    Anschließend werden wir noch verschiedene Desserts verspeisen
    und leckeren Cappuccino und Espresso trinken. :drinkers:

    Ich wünsche Euch Allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Chiva aus dem "wilden" Süden
     
    #15
  16. 29.12.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo,

    hallo, Kurt, habe nur quergelesen. Meine Hochachtung, dass Du immer diesen Dienst machst!

    Meine Kinder werden wohl nicht zu Hause sein. Und da gehe ich dann eben in eine Disko und tanze ins neue Jahr.

    Viel Spaß Euch allen!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #16
  17. 29.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jutta,

    gehst Du evtl. in den Big Apple? Boah, da werden Erinnerungen wach an die 70er!! Vielleicht gibt es das Teil ja auch nicht mehr. [​IMG]
     
    #17
  18. 29.12.05
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo Susi,

    meinst du den "Schuppen" :wink: am Barmbeker Markt? Klar gibt's den noch. =D

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen



    PS: Mein Göga und ich feiern dieses Jahr übrigens in trauter Zweisamkeit. :rolleyes:
     
    #18
  19. 30.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Schleckermäulchen,

    ja, den Schuppen meine ich. Dort habe ich meinen ersten und einzigen Joint geraucht. [​IMG] (Den hatte man mir untergejubelt) Pfui Deibel!!! [​IMG]
     
    #19
  20. 30.12.05
    Zwolli
    Offline

    Zwolli Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    wir feiern dieses Jahr bei unseren besten Freunden in der Nähe von Braunschweig. Unter der Voraussetzung, dass das Wetter mitmacht... :roll: Immerhin ist das eine Strecke von ungefähr 360 km zu fahren.
    Wir werden Raclette machen und wie jedes Jahr "Tabu" spielen. Das ist total lustig und mein absolutes Lieblingsspiel.

    Guten Rutsch allerseits & viel Spass bei euren Silvesterfeiern!

    Liebe Grüße, Zwolli
     
    #20
: silvester

Diese Seite empfehlen