Wie sieht Eure Weihnachtstafel aus?

Dieses Thema im Forum "Winter" wurde erstellt von susanne17, 25.10.10.

  1. 25.10.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo,

    jedes Jahr gibt es bei uns ein Weihnachtsdinner bei unserer Rommé-Weihnachtsfeier. Deckt Ihr Eure Tafel auch besonders??
    Dieses Jahr bin ich wieder dran und ich bin schon arg in der Vorbereitung. Da ich alles in rot-gold machen möchte, suche ich noch Ideen für kleine Lichter bzw andere Deko.
    Beim letzten Mal sah es bei mir so aus...

    [​IMG]

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #1
  2. 25.10.10
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Susanne,

    ich kann dir jetzt keinen Ratschlag geben, aber der Tisch sieht sehr schön und feierlich aus.

    :tool:


    Grüße,

    Maunic
     
    #2
  3. 25.10.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Susanne,

    der ist aber schön gedeckt.
     
    #3
  4. 25.10.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich bin eher der Naturfan.. also Tannenzapfen,Moos,Holz,Wurzeln,Efeu, Buchs
    solche Dinge verarbeite ich gerne als Weihnachtsdeko..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 25.10.10
    Julile
    Offline

    Julile

    Wow, toll, der sieht echt klasse aus.
     
    #5
  6. 25.10.10
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo Susanne,

    Ich habe schon in alte Christbaumkugeln (vom Flohmarkt) Kerzen gesteckt (die Kugelöffnung muss nur groß genug sein - die Kugeln hab ich vorher zum beschweren mit Sand und Wasser gefüllt und dann auf kleinen Glasuntersetzer mit je einem Wachsklebepunkt fixiert.
    Was für Kerzen möchtest Du denn nehmen? Was auch meiner Meinung nach sehr hübsch aussieht, sind Tafelkerzen in schöne rote Äpfel gesteckt - wenn Du goldene Kerzen nimmst, wirkt das bestimmt auch sehr edel. Ich habe in der Adventszeit immer eine Schale mit Walnussschwimmkerzen auf dem Tisch, wenn Du die großen Californischen oder die Blender nimmst, entkernst, anschließend mit Goldplakafarbe oder ähnlichem vergoldest und dann mit einem kleinen Docht und Wachs füllst, hast Du wunderbare Schwimmkerzen.
    In einem Partybuch von GU habe ich auch einmal eine ganz tolle Kartoffeldeko gesehen: stellenweise Vergoldete Kartoffeln (weiß aber nicht mehr, ob das Blattgold war, wenns Dich interessiert, würde ich nachschauen), gerade soweit ausgehölt, das ein Teelicht reinpasst, aber ich glaube, wenn ich Deinen Tisch oben sehe, dass das zu rustikal wird?

    Liebe Grüße aus Churfranken

    Nicole
     
    #6
  7. 25.10.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo, Ihr Lieben,

    danke für das Lob, aber die Arbeit ruft, mein Kopf raucht wegen neuer Ideen,
    ich hatte irgendwann mal Weihnachtskugeln gesehen, die man als Kartenhalter benutzen kann, aber jetzt kann ich die nirgends finden, ich wollte die in rot, darauf dann mit Goldschrift den Namen setzen. Dann die Speisekarte in schöner Schrift auf passenden Papier drucken und laminieren, oder wie bekomme ich das sonst so fest, daß es nicht umkippt, möchte es eigentlich lieber mit einer Schnörkelschere ausschneiden ( ich sage ja, das läßt mich nachts nicht schlafen, sowas Beklopptes), dazu dann diesmal runde Laternen in rotgold
    Falls es auch diemal schön wird, werde ich mal wieder ein Bild einstellen, aber vielleicht hat ja noch einer die eine oder andere Idee.
    @ marmeladenköchin: Die Idee mit den Naturmaterialien hatte ich auch schon, das werde ich das nächste Mal machen, mit Ästen und Blättern und Rehen oder Hirschen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #7
  8. 25.10.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Nicole,

    boah, die Idee mit den Christbaumkugeln vom Flohmarkt ist ja super. Auch die mit den Äpfeln, habe es schon öfter in Dekozeitschriften gesehen, aber diese Kerzenhalter dafür habe ich noch nicht gefunden, sie sehen ja so ähnlich aus, wie die Kerzenhalter für den Weihnachtsbaum, nur ohne Klemme.

    Danke für die Tips, kann ich gut gebrauchen

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #8
  9. 25.10.10
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo Susanne,

    ich hab die Tafelkerzen immer direkt in die Äpfel gesteckt, ohne Kerzenhalter, einfach den Apfel vorher mit einem Apfelsticher oder Messer soweit ausgehölt, dass die Kerze reinpasst.

    Liebe Grüße aus Churfranken

    Nicole
     
    #9
  10. 25.10.10
    Kati3
    Offline

    Kati3

    Hallo Susanne,

    erst einmal Kompliment für deinen wunderschönen Weihnachtstisch.

    Mir kam so die Idee, dass du kleine Gläschen nehmen könntest und mit Goldstift schöne Ornamente aufmalen, oder die Namen deiner Gäste daraufschreiben. Habe auch schon die Namen auf Efeublätter geschrieben, oder die Speiskarte auf einen großen Stein und diesen dann in ein Blumengesteck gelegt.

    Tannenzweige wirken auch ganz anders, wenn man sie mit Goldspray besprüht. Für mich gehören Tannenzweige einfach zu Weihnachten dazu.

    Rotgoldene Bänder kannst du auch in einer Schleife um die Servietten binden. Oder du füllst in große Glasgefäße kleine rotgoldene Chistbaumkugeln, oder kleine rote Äpfel, Tannenzapfen, Reißigkugeln, o. ä.

    Könnte endlos weiterschreiben, aber ich weiß ja nicht ob du mit den Ideen überhaupt etwas anfangen kannst.

    Wünsche dir, dass du deine Ideen mit Freude umsetzen und bald nachts wieder besser schlafe kannst. ;)
     
    #10
  11. 25.10.10
    corell
    Offline

    corell

  12. 25.10.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Hallo.

    Bei der Speisekarte würde ich persönlich das Geld nicht in Laminierfolie, sondern in besseres (schwereres) Papier ausgeben.

    Entweder du schaust, welches noch durch deinen Drucker geht
    (z.B. Kopierpapier hat 80g/m2, Tonpapier 130g/m2, Fotopapier puuh hab ich schon 170er bis hin zu 220er gehabt... und das passt durch meinen (neuen) Drucker. )
    oder ob du in der Nähe eine Druckerei hast, gehst mit deiner Speisekarte auf einem Stick dorthin und lässt sie dort ausdrucken.
    Ich hab das bei den Einladungen zum 40ten meines Partners gemacht.
    War unterm Strich nicht teurer als wen ich es zuhause gemacht hätte!!! (Papier kaufen + Druckerfarbe)
     
    #12
  13. 25.10.10
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo,

    zur Menükarte hätte ich auch noch eine Idee:

    Mit schönem transparenten Papierund per Hand mit einem Lackstift beschriftet. Dann rund drehen (weiß jetzt nicht, wie ichs beschrieben soll), die lange Seite zusammenkleben (halt so "rohrförmig") und ein Teelicht in die Mitte stellen: Schön durchscheinend, stimmungsvoll und edel.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
    #13
  14. 26.10.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Ihr Lieben,

    ach ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, soviele tolle Ideen, am liebsten würde ich alles machen. Danke an alle..

    @corell, genau die Kugeln meine ich, aber in schlicht, damit ich den Namen draufschreiben kann, aber wenn alle Stricke reißen, nehme ich diese und löse das Problem mit dem Namen anders.

    @sommerwind, das mit dem Papier werde ich so machen, vielleicht nehme ich dünnes Papier zum Drucken und schneide es schön aus und klebe es auf dickes Papier.

    Kati3, wenn ich die Kugeln nicht bekomme, werde ich Deine Idee mit den Gläsern umsetzen.

    Frankenkatze, ich werde das mit den Äpfeln ganz bestimmt probieren, hast Du die Kerzen festgeklebt (mit Wachs) ?

    In meinem Kopf rotiert es schon wieder, kein Wunder, Ihr habt echt super Ideen.

    Lieben Dank und viele Grüße

    Susanne
     
    #14

Diese Seite empfehlen