Frage - Wie sortiert Ihr Eure Rezepte?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von nido, 23.11.10.

  1. 23.11.10
    nido
    Offline

    nido

    Hallo an Alle,

    immer wenn ich hier im Wunderkessel surfe bricht bei mir der Rezeptekopierwahn aus und ich kann gar nicht mehr aufhören die leckeren Rezepte zu kopieren. Aber irgendwie hapert es da beim abspreichern...

    Ich hab ein Word-Dokument mit mitlerweile 82!!! Seiten, in dem ich die Rezept einfach aneinandergereiht eingefügt habe. Wenn ich jetzt mal was suche, muss ich endlos durchsuchen, bis ich was finde.

    Hab auch schon überlegt, ob ich jedes Rezept als einzelnes Dokument abspeichere.

    Wie macht Ihr das? Habt ihr Euere Rezepte nur auf dem Rechner oder auch ausgedruckt?
    Druckt ihr alle Rezepte aus oder nur bei bedarf? Habt ihr so eine Art "Inhaltsverzeichnis", was Ihr alles an Rezepten habt?

    Ich hab mir das mit dem Kochatlas mal durchgelesen, erscheint mir schon praktisch, aber auch ziemlich teuer. Ausserdem finde ich hier im Forum eine solche Fülle an superleckeren Rezepten, warum soll ich dann Geld für Kochbücher ausgeben? Ich suche aber noch nach einer Möglichkeit die Rezepte "wiederauffindbar" zu archivieren.

    Hilfe, ich versinke im Rezepte-Chaos....:rolleyes:

    Liebe Grüsse

    Doris
     
    #1
  2. 23.11.10
    kisi
    Offline

    kisi

    Hallo Doris,

    ich oute mich jetzt mal als "altmodisch" :rolleyes:

    Wenn ich ein Rezept finde, das mir gefällt drucke ich das aus und hefte es ab.
    Und wenn es nix wird, oder nicht schmeckt---------> Papiertonne.
    Ich habe mir einen Dicken Ordner für ganz wenig Geld gekauft und ein Plastikregister das ich beschriftet habe.

    - mit Fisch
    - mit Fleisch
    - Suppen
    - Salate
    - Süß
    - Soßen
    - diverses

    Das ist für mich einfach praktischer, da ich den Ordner in der Küche habe und der PC im Wohnzimmer steht.
    Außerdem finde ich persönlich das noch "wie man`s von früher kennt" einfach schöner.;)

    Ich muss gestehen, dass ich aber nicht unbedingt der "Computer-Freak" bin und nie weiß wo auf dem blöden Ding irgendwas abgespeichert ist.
    Ich find` so gut wie nie was wieder *grrr*

    LG

    kisi
     
    #2
  3. 23.11.10
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo!

    Ich mache es genauso wie kisi. Wenn ich ein gutes Rezept finde, drucke ich es aus und es wird abgeheftet. Mein dicker Ordner ist dann nach Thema sortiert. Also "Suppe" macht den Anfang, dann kommen Vorspeisen, Hauptgerichte nach Fisch und Fleisch usw.
    Ich finde, es geht schneller, wenn man einfach einen Ordner aufschlägt. Jedes Mal den Läppi in die Küche tragen, anmachen, warten bis die Seite da ist......außerdem ist der Läppi nicht immer frei :-(
    Schaffe ich es nicht, das Rezept gleich zu drucken, schreibe ich mir die Überschrift auf einen Zettel, den Nicknamen dazu und kümmere mich später drum.
    Die Sachen, die ich dann gekocht habe bewerte ich mir auf den Rezeptseiten. Über Schubies Hörnchen z.B. steht eine 1 ;) Wenn es nun gar nicht geschmeckt hat wird das Rezept entsorgt.
     
    #3
  4. 23.11.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich habe einen Rezept Ordner im PC angelegt und diesen wieder unterteilt z.B. in Kuchen, Hauptgerichte Weihnachtsgebäck usw. Rezepte die ich öfters koche werden ausgedruckt und ebenfalls in Ordner nach Rubriken unterteilt einsortiert.
     
    #4
  5. 23.11.10
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    ich habe einen Ordner mit Register angelegt. Es sind 2 von denen bunten Register mit jeweils 10 Unterteilungen, auf dem Deckblatt habe ich in der linken Spalte farbig passend stehen (s.u.) und rechs davon, leicht versetzt die Beschreibung für das zweite Register auch farbig passen. So kann ich direkt auf dem Deckblatt alles finden. Das Register ist speziell nach meinen Bedürfnissen beschriftet, ist aber eine Word datei und kann jederzeit geändert werden.

    Wenn mir jemand sagt, wie man aus einer Word Datei ein Bild hier reinbeamt, kann ich es gerne einstellen oder PN als Word verschicken.

    LG
    Esther



    Grundrezepte
    Vorspeisen/Salate
    Suppen
    Hauptgerichte Fleisch
    Fisch und Meeresfrüchte
    Hauptgerichte mit Gemüse
    Sonstige Hauptgerichte
    Beilagen
    Saucen/Dips/Dressing
    Dessert
    und rechts davon:

    Backen süß
    Backen herzhaft
    Brot
    Brötchen
    Frühstück/ Marmelade
    Getränke
    Feste Feiern
    Gewürze
    Pralinen
    Weihnachten
    Ostern
    Sonstiges

    Grundlagen Brot


    P. S. Ich hab´s auch schon mal einem Thermomix Neuling einen Ordner angelegt und mit meinen persönlich erprobten Rezepten verschenkt.
     
    #5
  6. 23.11.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Doris,

    ich habe einen Mac und dazu zur Zeit als Demo ein ganz super klasse´s Programm MacGourmet Deluxe | Home
    was all meine Anforderung gerecht wird!
    Hier kommen nur Sachen rein die gelungen sind!
    Mittlerweile sind es fast 200 Rezepte!

    Für meinen Todo-Ordner füge ich die Rezepte in Word ein und drucke 2 Seiten auf eine DIN A4 Seite, bei der Menge ratsam!

    Ich hoffe ich kont dir weiter helfen!
     
    #6
  7. 23.11.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Doris!
    Ich nutze Das kleine Rezeptbuch. Das ist echt klasse, weil ich auch über Zutaten suchen kann, was ich koche, oder Bilder einfügen oder so. Die Rezepte aus dem Wunderkessel kopiere ich einfach rein, ansonsten habe ich auch einiges abgetippt - und meine Kochbücher verschenkt.
    Was jetzt nicht heißt, dass ich nicht mit dem Kochatlas liebäugle ;)

    Noch ein Gedanke zu Word: Du weißt schon, dass Du unter Suchen-Ersetzen auch Begriffe suchen kannst? Dann musst Du nicht alles durchscrollen!
    Grüße
    Katja
     
    #7
  8. 23.11.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    @ Katja,

    dein Link ist eine tolle alternative für Win!
     
    #8
  9. 23.11.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,
    mir geht es genauso wie nido. Ich surfe gaaaanz locker und finde dann tausend Rezepte. Ich kopiere mir die dann in Word (da bin ich pingelig, habe alle in einer bestimmten Schrift und Größe). Mittlerweile habe ich einen dicken Ordner mit allen Rezepten und unterteile in Vorspeisen, Hauptgerichte, Salate, Brot/Brötchen/Süße Bäckereien /Desserts/Snacks/Marmeladen/Liköre u.s.w.

    Die erprobten Rezepte habe ich mittlerweile in einen kleineren Ordner (mit dem gleichen Register) abgeheftet. Ich mache mir auch bei jedem Rezept einen Vermerk dazu, z.B. ob der Teig schwer zu "händeln" ist - aber trotzdem schmeckt, abgewandelte Koch-Back- oder Rührzeiten. Da ich alleine bin und deshalb viele Gerichte nur bei Besuch bzw. als Geschenk benötige, sind die Kommentare für mich wichtig.

    Zu jedem Rezept erst den Laptop hochfahren, ist für mich einfach zu umständlich. Die Ordner stehen in der Küche (wie Kochbücher) und da kann ich jederzeit nachschauen.
     
    #9
  10. 23.11.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    ich mache es wie Esther lege einen Ordner an Wunderkessel und da sind alle unterordner drin, vom Computer ziehe ich es dann auf meinen mp3-Player weil der Text auch liest
    so muss ich nicht immer den Laptop an haben
     
    #10
  11. 24.11.10
    nido
    Offline

    nido

    Hallo Mädels,

    vielen Dank für Eure Antworten. Es sind wirklich gute Tipps dabei.

    @ Kisi und Marenchen: Ich bin da genau so altmodisch, ich blättere auch gern in Papier...

    @ Uschihexe: ich werd wahrscheinlich auch so einen "Best of" Ordner anlegen

    @ Esther: Deine Unterteilung ist wirklich gut, ich glaub die werde ich so übernehmen, wenn ich darf...;)

    @ funmix: hab keinen mac, trotzdem Danke für deine Antwort

    @ Katja: ich hab mir das kleine Rezeptebuch mal angesehen, ist eine tolle Möglichkeit die Rezepte auf dem PC zu speichern. Sieht auch ausgedruckt bestimmt schön aus. Ist das wirklich kostenlos? Könnt ich dann ja mal runterladen, und in "Fleißarbeit" meine Rezepte einpflegen.

    @ delphinfreak: Klasse Idee mit den 2 Ordnern, so werd ich das auch machen... "To do" und "Best of"

    So, jetzt kann es losgehen mit Rezepte drucken - hoffentlich reicht die Tinte im Drucker... =D

    Ich freu mich über Eure Antworten und auf meine neuen Rezepteordner.

    Liebe Grüsse

    Doris
     
    #11
  12. 24.11.10
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hi Doris
    ich habe hier unter Themen-Optionen mein Rezeptbuch angelegt. Die Kategorien kannst du da nach deinen Vorstellungen angeben und auch ausdrucken, wenn es aktuell wird, ohne alles in Word zu kopieren. Finde es sehr praktisch.

    Guts Nächtle
    Petra
     
    #12
  13. 25.11.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Doris,

    ich habe auf meinem Laptop einen extra Ordner nur mit TM Rezepten. Dieser ist dann mit Ordner "Unbedingt probieren, Brot, Aufstriche, Dessert, Hauptspeisen, Gäste, Getränke, Kuchen, Suppen, Vorspeisen". In den einzelnen Ordnern habe ich dann noch einen Unterordner mit Favoriten. Da kommen dann die besten Rezepte rein.
    Wenn mir ein Rezept gefällt, dann kommt es in den "Unbedingt probieren" Ordner und wenn ich es dann ausprobiert habe, kommt es in den entsprechenden Ordner.
    Mein Lappi kommt auch immer mit in die Küche. Früher habe ich auch alles ausgedruckt, aber es hat so überhand genommen, denn mir haben so viele Rezepte gefallen :).

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #13
  14. 25.11.10
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hi Herbert =D
    das klingt interessant .. wie funktioniert das genau?? Welchen mp3-Player hast du? Wird der Text einfach nur als Text dargestellt oder wirklich akustisch wiedergegeben?

    Liebe Grüßle
    Sven :sunny:
     
    #14
  15. 25.11.10
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo zusammen!
    Ich verfalle hier auch in einen regelrechten Wahn und speichere sehr viele Rezepte ab. Auch ich fing mit dem Word-Dokument an, aber ich hatte das gleiche Problem wie Du. Also erstellte ich eine PowerPoint-Datei. Da kann ich ziemlich schnell und einfach Sortieren. Gut 105 Seiten habe ich letztes WE ausgedruckt und auch in einen Ordner abgeheftet - auch mit einem Register. Habe die Aufteilung so gemacht, wie die Unterforen hier beschriftet sind. Die Rezepte, die ich demnächst machen will, lasse ich oben herausschauen und wenn ich sie gemacht habe, schreibe ich noch etwas dazu. Sollte mal etwas garnicht munden, werde ich die Seite dann auch einfach entsorgen.

    In der Datei habe ich mir notiert, bis zu welcher Seite ich gedruckt habe und werde dann einfach ab und zu wieder einen Druck starten und die neuen Sachen wieder abheften. So habe ich die Rezepte digital (ist gut wenn mal etwas per Email versendet wird oder so) und aber auch ausgedruckt (so brauche ich es eben zum Kochen). Und zum Stöbern sitze ich auch lieber auf dem Sofa als am PC.

    LG
    Sendi
     
    #15
  16. 25.11.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Sven

    Das ist ein Teac MP-277 - 4GB-FM

    wird als Text angezeigt, ich kopiere das Rezept in Word und speichere es als Text ab

    Ordner hab ich sowieso schon im Computer hab dann nur noch alle Doc-Dateien nochmal in Txt gespeichert das wars
     
    #16

Diese Seite empfehlen