Wie strickt man eine Kettmasche ???

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Tweetie, 19.01.11.

  1. 19.01.11
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo liebe Strick-Hexen !

    Ich hätte da mal eine Frage: ich habe eine Strickanleitung für eine Mütze mit Noppen-
    muster. Die Noppen werden so gestrickt, dass aus einer Masche 5 Schlingen jeweils im
    Wechsel re und verschränkt re herausgestrickt werden, alle 5 Schlingen kommen zurück
    auf die linke Nadel, werden re Verschränkt abgestrickt und das ganze soll dann mit einer
    Kettmasche beendet werden.
    Ich habe zwar schon einiges gestrickt, aber noch nie eine Kettmasche. Bei der Suche
    im Internet bin ich gerade auch nicht fündig geworden. Und dann habe ich an unseren
    Wunderkessel und die strickenden Hexen gedacht. Kann mir jemand von euch weiterhelfen ???
    Das wäre echt ganz klasse. Die Mütze soll schnell fertig werden, es soll ja wieder kälter
    werden.

    Ganz liebe Grüße,
    Tweetie
     
    #1
  2. 19.01.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Tweetie,
    ich kenne KEttmaschen eigntlich nur vom häkeln.:confused:
     
    #2
  3. 19.01.11
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo Petra !

    Ja, genau, die kenne ich auch. Aber dieses ist eine gestrickte Mütze. Und da steht, die Noppen mit einer Kettmasche beenden. Ich habe auch schon überlegt, ob ich
    in Anlehnung ans Häkeln die nächste Masche stricke und den Faden noch durch die Masche, die von der Noppe übrig bleibt durchziehen muss. Vielleicht hat ja noch
    jemand ne Idee .

    LG
    Tweetie
     
    #3
  4. 19.01.11
    Alexx
    Offline

    Alexx

    Hallo Tweetie,

    hilft Dir das vielleicht weiter?
     
    #4
  5. 19.01.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Tweetie,
    ich würde die 5 Schlingen einfach nur re. verschränkt abstricken und gut ist. Dann hast Du 1 Masche über.
    Probiere es doch mal an einem Musterlappen.
     
    #5
  6. 19.01.11
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    HUHU,

    ich kenns auch nur re und re verschr., stricks rechts ab, wie als RM. So machs ich immer und die Nobbelchen bleiben :rolleyes:
     
    #6
  7. 19.01.11
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo,

    das ist echt lieb von euch, das sich immer gleich etliche kümmern und bemühen.
    @Alex: das hatte ich auch schon gefunden, danke dir trotzdem fürs Suchen.
    @Manu: ja, wahrscheinlich werde ich es auch so machen.
    Das Muster stricke ich übrigens gerade (wenn ich nicht hier im kessel stöbere).

    Vielen Dank euch nochmal ! Falls es noch jemand später lesen sollte und weiß, darf er bzw. sie sich
    gerne noch dazu auslassen - schon aus reiner Neugier.

    Einen schönen Abend noch,
    Tweetie
     
    #7
  8. 20.01.11
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo Tweetie,

    ich habe einen Adventskalenderschal gestrickt, da wurden auch Noppen gestrickt, bzw. die wurden mit der Häkelnadel gemacht. Dazu gab es bei You-Tube ein gutes Video dafür. Finde jetzt leider den Link nicht mehr. Aber vielleicht kannst Du ja einfach mal nupp eingeben. Ich glaube das war ein englisches Video.

    Hab den Link doch noch gefunden. Erst wird erklärt wie man es sonst noch machen kann (irgendwie werden die Umschläge gemacht und in der nächsten Reihe dann zusammengefasst), dann wird gezeigt wie man es mit der Häkelnadel gemacht. Hat super funktioniert, ist am Anfang ein bisschen knifflig, die Stricknadeln und Häkelnadeln gleichzeitig in der Hand zu haben, aber nach ein paar Mal probieren hat es dann auch gut geklappt.

    YouTube - Easy Peasy Nupp! Knit stitch
     
    #8
  9. 20.01.11
    Tweetie
    Offline

    Tweetie

    Hallo Biesi,

    habe mir gerade das Video angeschaut - vielen Dank für den Link. Das ist wirklich schön gezeigt, aber hat auch keine Kettmasche.
    Aber so habe ich jetzt gelernt, wieviel verschiedene Arten es gibt, Noppen zu stricken - hab mir dann noch ein anderes Video
    angeschaut. Auf die Idee, mal bei Youtube zu suchen, bin ich nämlich gar nicht gekommen.
    Dafür hab ich gestern abend noch mal einen Mustersatz getestet, komplett ohne Kettmasche und ähnliche Hilfskonstruktionen
    (die ich mir so überlegt hatte). Und siehe da, das ganze sieht echt schön aus. Wahrscheinlich werde ich es so machen.

    Liebe Grüße,
    Tweetie
     
    #9

Diese Seite empfehlen