Wie und wann düngt Ihr Euren Garten??

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Sunflower2906, 17.09.10.

  1. 17.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo alle zusammen!!

    Ich hab ein kleines Gärtchen hinter meiner Wohnung und habe das Gefühl, (wir wohnen jetzt 1 Jahr hier) dass die letzen Jahre hier nie viel passiert ist :-O. Diesen Sommer hatte ich einige sachen im Garten, wie Kräuter, Salat, Zucchini, Erdbeeren, Physalis, Kohlrabi, Tomaten und Paprika. Angegangen ist alles und am Anfang auch super gewachsen, aber eine wirkliche "Ausbeute" hatte ich nicht :mad: . mir kams so vor, als würde der Erde der "Saft" :sad3: fehlen. Jetzt meine Frage, womit düngt Ihr Euren Garten, und vorallem wann?? Sollte ich da vorm Winter schon was tun, oder erst im Frühjahr??? :rolleyes:

    Danke für Eure Hilfe!! ;)
     
    #1
  2. 17.09.10
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Hallo Sunflower
    Ja du kannst im Herbst schon Pferdemist oder Kuhdünger auf die Erde verteilen.Kuhdünger bekommst du auch im Handel und Pferdemist in Reiterhöfen.
    Wenn du gepflanzt hast und alles gut angegangen ist kannst du auch zwischendurch biologischen Dünger(Gartenfachhandel) ausstreuen.

    Liebe Grüsse teddy9;)
     
    #2
  3. 17.09.10
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo sunflower,

    machst Du auch Kompost? Damit kannst Du wenig falsch machen, der paßt immer.
     
    #3
  4. 18.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Ihr zwei..

    Danke schon mal für Eure Antworten.. Ich hab leider keinen Kompost, von daher muss ich wohl mal einen Bauernhof aufsuchen und fragen ob ich n bisl Mist bekomme.. ;)
     
    #4
  5. 19.09.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo, ich bin auch im Dezember mitten in der Stadt in eine Wohnung mit kleinem Garten gezogen.Das Haus steht 20 Jahre und der Garten war mit inzwischen, großen Koniferen bestückt.
    In mühevoller Arbeit habe ich alles entfernt,einschließlich der tiefen Wurzeln und erst einmal eine Bodenprobe testen lassen. Auf Empfehlung einen Bodenaktivator eingearbeitet und nach der Neubepflanzung alle 6Wochen einen Biodünger dazu gegeben.
    Alles Pflanzen (Stauden und Gehölze) haben sich wunderbar entwickelt.
    LGRena
     
    #5
  6. 19.09.10
    Finnja
    Offline

    Finnja

    Hallo Sunflower,

    also, ich setze etwa ab Mai eine "Brennesesjauche" an ( noch nicht blühende Brennesseln
    abschneiden und kleingeschnitten in einen großen Eimer o.ä. geben, dann mit Wasser auffüllen und zugedeckt ca. 12 Tage stehen lassen, dabei jeden Tag 1xmit einem Stiel
    herumrühren). Wenn möglich,weitweg in eine abgelegene schattige Ecke stellen, da es etwas unangenehm riechen kann :rolleyes:.

    Ich gieße dann alle nach "oben wachsende" Pflanzen (= Kohlrabi, Bohnen, Salat, Tomaten, Kohl.....) mit der Jauche Mischungsverhältnis: 9:1 Wasser-Jauche, bei abnehmenden Mond.

    Im Herbst kannst du auch noch "Gründung" aussäen.

    Wünsche dir viel Erfolg

    liebe Grüße Finnja**********************************
     
    #6
  7. 19.09.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ab jetzt im Herbst würde ich nicht mehr düngen, die Pflanzen werden so nur zum wachsen angeregt und haben sich bis zum ersten Frost noch nicht gefestigt und erfrieren.

    Mist, ect. gebe ich ab März/April auf die Beete, so liegt es noch einige Zeit und die scharfen Ammoniakstoffe verflüchtigen sich etwas.

    VG,
    taschie
     
    #7
  8. 20.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Danke Ihr lieben für Eure Hilfe!! Dann werde ich bis zum Frühjahr warten und dann mal mit Mist anfangen!! ;)
     
    #8
  9. 21.09.10
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    Hallo taschie

    Jetzt müsste der Garten ja leer sein,wenn ich das richtig verstanden habe,geht es ums Gemüsebeet??

    LG teddy9:confused:
     
    #9
  10. 21.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Teddy..
    ja so mehr oder weniger leer.. meine Kräuter sind klar drin, bleiben die ja auch, wollte dann mal irgendwas unterbuddeln und die Kräuter dann wieder neu setzen. Ansonsten hab ich noch Wirsing und Sellerie im Garten. Aber größten Teils ist alles leer!!
     
    #10
  11. 21.09.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ja, da habe ich mich vielleicht etwas mißverständlich ausgedrückt.

    Ich würde, auch wenn ich abgelagerten Mist hätte, diesen jetzt weder aufs Blumenbeet noch aufs Gemüsebeet ausbringen.
    Auch mit Blaukorn oder Hornspände würde ich nun nicht mehr arbeiten.

    Wenn ein Beet komplett leer ist, dann kann man natürlich schon frischen Mist aufbringen, der hat dann ja bis zum Frühjahr genügend Zeit sich zu setzen.:p

    Und bei Kräutern bin ich immer sehr geizig mit Dünger.

    Viele Grüsse,
    taschie
     
    #11
  12. 22.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Taschie..

    Ich wollt ja sowieso mit irgendwas biologischem Düngen, einfach nur, damit die Erde wieder mehr "Saft" hat. Denn da wächst nicht mal wirklich Unkraut.. :rolleyes: Was ja nicht unbedingt schlecht ist, aber alles andere wächst halt auch nicht gescheit.. Ich schau einfach mal ob ich ein wenig Mist irgendwo her bekomme und dann werd ich das einfach schon mal einarbeiten und dann im Frühjahr halt noch mal ein wenig mit was anderem, oder erstmal nicht, weil zu viel gedüngt ist ja auch nix.. ;)
     
    #12
  13. 22.09.10
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo Sunflower!
    Wenn Ende Oktober mein Beet leer ist, kommt Kompost drauf. Damit ist dann die Erde gut abgedeckt. im April gebe ich dann auf meine Beete noch Ursteinmehl.
    LG Silvia
     
    #13
  14. 22.09.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Hallo,

    hierzu habe ich folgendes beizutragen: Jeweils zum Vollmond-Tag ist jeder Boden für Dünger am Empfänglichsten.
    Ich werde meinen Garten morgen mit Dünger versorgen und anschließen wird ordentlich gewässert.
    Die dafür notwendigen Ratschläge habe ich mir hier eingelesen:
    T
    und noch
    Mondkalender - Mein sch

    Viel Glück dabei
     
    #14
  15. 22.09.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Silvia..

    Kompost hab ich leider keinen.. kann hier auch keinen anlegen, soviel Platz hab ich nicht.. :-O Aber an Ende Oktober hab ich auch schon gedacht! Danke für Deinen Tipp!!
     
    #15
  16. 22.09.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Schade Sunflower, dass du meinen Beitrag nicht gesehen hast!!
     
    #16

Diese Seite empfehlen