wie wärmt ihr eure Reste auf?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kimimela, 22.02.13.

  1. 22.02.13
    Kimimela
    Offline

    Kimimela

    Huhu

    da ja vermutlich immer wieder Gerichte für 2 Tage reichen werden..wie wärmt ihr euer Crocky Essen auf?? Im Crocky? Auf dem Herd?? Mit Microwelle brauch ich meinem Göga nicht kommen....er hasst Aufgewärmtes aus der Mic.

    hach....warum ist nicht schon Dienstag, oder Mittwoch, dann ist mein Morphy da....:rolleyes:
     
    #1
  2. 22.02.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    mit welcher Begründung hasst er aufgewärmtes aus der Mikrowelle?
     
    #2
  3. 22.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich lasse es über Nacht im Keller stehen und wärme es mit der High-Funktion im Crocky wieder auf. In der Zwischenzeit kann man bequem die Beilagen zubereiten.
    Deinen Mann kann ich gut verstehen, ich möchte auch nichts aus der Mikrowelle - weder aufgewärmt und schon gar nicht gekocht....;)
     
    #3
  4. 22.02.13
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,meine Microwelle ist auch rausgeflogen;ich wärme meine Reste im 9in1 Morphy auf,da schmeckt es "frisch" und anbrennen kann auch nichts.
    LGRena
     
    #4
  5. 22.02.13
    Kimimela
    Offline

    Kimimela

    @ bine

    er sagt, dass die Microwelle alles matschig macht und ich muss ihm bisserl recht geben....
    wir scheinen ja nicht alleine mit der Meinung zu sein

    aber scheinbar geht Auwärmen im Crocky ja auch.....freu
     
    #5
  6. 22.02.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    ich wärme meine Reste auch im 9 in 1 auf. Ab und zu aber auch über Dampf im Varoma, je nachdem was es gibt.

    Ach ja und meine Mikrowelle habe ich letztens erst verkauft. Nicht das mir das Essen nicht geschmeckt hätte, aber ich brauch sie seit Morphy und TM echt nicht mehr. Zum kochen hab ich sie eh nie gebraucht.
     
    #6
  7. 22.02.13
    bine12
    Offline

    bine12

    hallo

    bis jetzt seid ihr allein mit dieser Meinung
     
    #7
  8. 22.02.13
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    nö, sind sie nicht!
     
    #8
  9. 22.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Bine,
    Kimimela hat hier im Beitrag danach gefragt, wie sie Essen aus dem Crocky aufwärmen kann und muss jetzt hier nicht Rede und Antwort stehen, warum ihr Mann aufgewärmtes Essen aus der Mikro nicht mag.
     
    #9
  10. 22.02.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Susasan

    das war klar !!!

    entschuldigung das ICH nachgefragt habe
     
    #10
  11. 22.02.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    also im Crocky aufwärmen ist mir zu langsam und Herd zu umständlich. Ich nehm die Mikrowelle :) Mal ganz ehrlich, wenn ich das gesamte Essen vom Vortag auf nem Teller im Kühlschrank aufbewahre, dann wird es nunmal irgendwie "matschig" und da nutzt dann auch das Aufkochen auf'm Herd nix mehr. Durch das ständige Umrühren gibt das sowieso ne Pampe... nä, da lob ich mir meine Mikro: Klappe auf, Teller rein, in ein paar Minuten alles warm ohne Rumrührerei und Aufpassen, daß was anbrennt und kein zusätzlicher Topf dreckig!

    @Susa: nä, sie hat gefragt, wie WIR das Essen aus'm Crocky aufwärmen... ;)
     
    #11
  12. 22.02.13
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich wärme auf wie es gerade am besten auskommt. Mal in der Mikrowelle, mal im Crocky, und mal im Topf auf dem Herd. Wenn ich von vornherein für zwei Tage gekocht habe z.B. Rouladen und die für alle Familienmitglieder reichen (manchmal verdunsten noch welche über Nacht) wärme ich die im Crocky auf High auf. Reicht der Rest nur für einen nehme ich die Mikrowelle. Den Topf nehme ich bei allen Mengen die dazwischen liegen;).
     
    #12
  13. 22.02.13
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    bei uns ist die Mikrowelle der Aufwärmer Nr. 1 ;)
     
    #13
  14. 22.02.13
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo zusammen,
    ich oute mich auch noch für die Mikrowelle ;) (puh, jetzt ist es raus =D)
    Allerdings wird es dann auch für jeden portionsweise direkt auf dem Teller heiß gemacht, so daß "matschig" rühren auch bei uns entfällt ;)
    Aufwärmen im Crocky ginge mir viel zu lange. Ich koche aber trotz Crocky nicht alles in doppelter Menge, also bleiben bei uns auch nur mal Reste für 1 oder 2 Personen übrig. Und am nächsten Tag wird ja wieder frisch gekocht.
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #14
  15. 22.02.13
    Kimimela
    Offline

    Kimimela

    ähm...bine...ich kenn dich doch gar nicht und scheine hier zwischen die Fronten zu geraten....

    Fakt ist, ich mags nicht, Männe mags nicht...also, Alternativen gesucht....

    bei 2 Essern wird sicher immer eine doppelte Portion bleiben
     
    #15
  16. 22.02.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    also ich wärme mein Essen auch in der Mikrowelle auf.

    Als Single sind meine Portionen so klein, daß sie den Boden vom Crocky oder Morphy kaum füllen könnten und die verschieden Zutaten kann ich auch nicht trennen.

    Allerdings erhitze ich die Speisen bei niedriger Wattzahl (600 Watt) und erhöhe dafür die Minuten.
    Da wird auch nichts matschig.
    Nach dem Vorgang lasse ich das Essen noch etwas ruhen, dann verteilt sich die Wärme besser.
    Außerdem habe ich extra Teller mit drei Abteilungen, so daß sich das Gemüse, die Soße und die Kartoffeln nicht vermischen.
    Einzig bei einigen Fleischsorten wäre ich vorsichtig, die neigen ab und zu zäh zu werden.

    Ich hatte die Mikrowelle schon abgeschafft und auch nach alternativen Möglichkeiten gesucht, bin aber zu ihr zurückgekehrt, da mir die anderen Gerätschaften einfach zu lange brauchen.

    Vom Energieaufwand (Strom) ist die Mikrowelle ebenfalls unschlagbar.
     
    #16
  17. 22.02.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo,

    bei uns werden Reste (außer Suppe, die geht auf'n Herd) auch in der Mikrowelle gewärmt, und die Vitamine sind beim kochen, abkühlen und wiedererwärmen wahrscheinlich eh schon gestorben ;)

    LG Margit
     
    #17
  18. 22.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo,

    eine Crocky-Aufwärmung käme für mich nicht in Frage,dauert ja schon eine Weile und wenn Männer Hunger haben..eine Ewigkeit,grins...
    ,im Morphy,gar kein Problem,geht schnell und wird kein Matsch und Micro....da kommt es immer auf die jeweiligen Zutaten der Speisen an,aber wenn es schnell gehen soll...immer wieder gerne!
     
    #18
  19. 22.02.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    @Wolfi: schon klar, sie hat gefragt wie WIR das Essen aufwärmen, weil SIE nach einer anderen Möglichkeit sucht, da IHR Mann kein aufgewärmtes Essen aus der Mikro will *zwinker*....
     
    #19
  20. 22.02.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Susa,

    und wie du siehst, sind die meisten hier der Meinung, daß es am besten in der Mikrowelle geht............................ tbc........................... (und den Rest hab ich wieder gelöscht und geh nun lieber weiter fernsehen - Ende)
     
    #20

Diese Seite empfehlen