Frage - Wie werden Brötchen "fluffig"?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sabse, 11.05.09.

  1. 11.05.09
    Sabse
    Offline

    Sabse Inaktiv

    Hallo zusammen!

    Ich habe meinen Bimbo ja noch nicht so lange, bin aber bisher mit allen Rezepten klar gekommen. Nur irgendwie werden meine Brötchen nicht fluffig. :angry5:

    Was mache ich denn falsch?

    Also habe gestern

    150g Korn gemahlen
    zusammen mit
    450 Mehl ( Dinkel )
    340g Wasser
    2 TL Salz
    1 Würfel Hefe

    zu einem Teig kneten lassen, danach hab ich den Teig 20 Min im Bimbo gehen lassen. Dann Semmeln geformt und 25 Minuten bei 200 Grad im Ofen gebacken. Der Teig hatte sich im Bimbo sichtlich vergrößtert, aber beim Backen war dann nichts mehr los. Wo lag mein Fehler ?:dontknow:
     
    #1
  2. 11.05.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Sabse,

    hast du den Teig nach dem formen der Brötchen nicht nochmal gehen lassen? Das könnte der Fehler gewesen sein.
     
    #2
  3. 11.05.09
    Semmerl
    Offline

    Semmerl

    Hallo Sabse,
    ich schließe mich Susanne an. Der Teig muss nochmal gehen.
    Nach dem Formen leg ich die Brötchen aufs Backblech, schalt im Backofen nur die Beleuchtung ein und lasse sie nochmal aufgehen. Erst dann wird gebacken. Probiers mal!
     
    #3
  4. 12.05.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    den Tipp mit nochmaligem Gehen hast du ja schon bekommen. Ich lass meine 2-3mal gehen, sie werden dann feinporiger. Und auf 500g Mehl reichen 20g Hefe/halber Würfel dicke aus. Wenn du die Brötchen direkt vor dem Backen mit Wasser besprühst und dann sofort nochmal wenn sie aus dem Ofen kommen, bekommen sie eine leckere knusprige Kruste=D
     
    #4

Diese Seite empfehlen