Frage - Wie / Wo bewahrt Ihr das Getreide ( Körner ) / Mehl auf?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Pimboli, 05.07.13.

  1. 05.07.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    wie bzw. wo bewahrt ihr eure Getreidekörner / Mehl auf bzw. in was?

    Zwecks div. Tierchen / Schimmel usw.

    Suche noch die "optimale" Lagermöglichkeit für meine Körner / Mehl und hoffe auf eure Erfahrungen.
     
    #1
  2. 05.07.13
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo,
    bei mir kommt sowas nur in die Eidgenossen von Tupper.
    LG; Gitte
     
    #2
  3. 05.07.13
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo..

    ich habe letztes Jahr auch viel Geld in Eidgenossen von Tupper investiert, nachdem ich fast zwei Jahre mit Motten gekämpft habe. Jetzt hab ich Ruhe und dazu noch einen tollen aufgeräumten Schrank!
     
    #3
  4. 05.07.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    ich kaufe mein Mehl bei uns hier in der Nähe bei einer Mühle. Zuhause kommt es dann in große Dosen von Lock & Lock, die ich bei QVC kaufe.

    Hier z.B. sind Dosen mit 16 Liter Inhalt, da passen locker 5 kg Mehl rein:

    LOCK&LOCK Aufbewahrungsboxen mit 2 Tragegriffen 2 Stück je 16l 5 Jahre Garantie — QVC.de=

    Oder die hier mit 7 Litern sind hervorragend für 2-3 kg Mehl geeignet:

    LOCK&LOCK Vorratsdosen luft- & aromadicht 2x 7,0l 5 Jahre Garantie — QVC.de

    Die Dosen sind absolut dicht, irgendwelche "Tierchen" haben absolut keine Chance rein- oder rauszukommen.

    Die letzteren Dosen (mit 7 Litern) haben zudem praktische Rollen auf einer Seite, so daß man sie im Regal oder Schrank mühelos nach vorne ziehen kann (an der Vorderseite ist zudem eine Griffmulde), auch wenn sie schwer befüllt sind.

    Die Lock & Lock Dosen benutze ich auch für unser Katzentrockenfutter. Hervorragend kann ich nur sagen. Nix müffelt bzw. der Geruch wird nicht auf daneben lagernde andere Sachen übertragen.

    Auch das Preis-Leistungsverhältnis der Dosen bei QVC ist spitze. Probiers doch einfach mal aus. Bei QVC kannst Du die Sachen ja 30 Tage lang unverbindlich testen!!!! =D Sollten sie Dir nicht zusagen, schickst Du sie einfach wieder zurück!!
     
    #4
  5. 06.07.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,
    und danke für die Tipps.

    Mit den Lock & Lock hab ich auch schon geliebäugelt, da sie ja auch günstiger als Tupper sind - und von der Form her breiter, damit ich sie aufeinanderstapeln kann ;)

    Allerdings dachte ich immer Mehl + Körner sollten möglichst in etwas Atmungsaktiven z.B. Papier aufbewahrt werden, zwecks Schimmel ??

    Hatte nämlich in ner Tupperdose mit Mehl schon mal Schimmel, und möchte natürlich ungern meine Körner und Mehl verderben.
    Ebenso bei meiner Papiertüte (aus der Mühle) als ich das letzte Mal meine Körner im Keller gelagert hatte :rolleyes:

    Kann ich die Dose, nach der Reinigung eigentlich wieder verwenden, oder kommt da der Schimmel immer wieder ??

    @ shopgirlps
    Danke für die größenangaben, so weis ich auch welche Menge an Mehl/Körner ich in den jeweiligen Boxen unterbringen könnte :)
     
    #5
  6. 06.07.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Susanne,

    also ich habe bislang immer nur Mehl in den großen Lock & Lock Dosen gelagert und hatte bislang keine Probleme mit Schimmel.

    An Körnern habe ich nur kleinere Mengen (z.B. Hafer zum Quetschen von Haferflocken von DM/Alnatura). Die werden schneller verbraucht und somit bislang keine Probleme mit Schimmel.

    Aufgrund meiner Schimmelerfahrungen mit anderen Sachen (hatte ich bislang nur in Tuppersachen, dort aber auch mal im Sommer im Kuchenbehälter) kann ich nur sagen, daß - egal wie ich die Gefäße reinige - in Sachen, in denen mal Schimmel aufgetreten ist, immer wieder das Problem damit habe.
     
    #6
  7. 16.07.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo,

    bewahrt setzt ihr euer Mehl mit der Verpackung in die Look & Look-Dosen oder schüttet ihr es aus?
     
    #7
  8. 16.07.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Martina,

    ich kippe das Mehl aus der Verpackung in die Dose. Hat bislang immer ohne Probleme geklappt.=D
     
    #8
  9. 17.07.13
    FoodRegiotreff
    Offline

    FoodRegiotreff Inaktiv

    Hallo,

    wir haben das Getreide in großen Säcken zu Hause stehen, dunkel und kühl, weil wir auch verkaufen. Ab und an wird es bewegt damit sich nichts einnistet.
    Leider kann es auch passieren, dass man die Tierchen auch schon mitkauft, das ist dann übel.

    Kleinere Portionen kommen bei mir in die Eidgenossen aber noch besser sind twist off Gläser, da passiert am wenigsten.
     
    #9

Diese Seite empfehlen