Wiener im Laugenteig-wie einfrieren

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Moni, 11.01.07.

  1. 11.01.07
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo
    Habe gerade meinen Teig für Laugenknacker bereitet und möchte gleich mehr machen und einfriehren.Wie kann ich da vorgehen?Soll ich die Knacker nachdem ich sie in der Lauge hatte vorbacken und einfieren ,oder roh einfrieren.Wer hat schon erfahrung gemacht?
     
    #1
  2. 11.01.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Wiener im Laugenteig-wie einfrieren

    Hallo Moni,
    ich würde die Wiener in den Teig packen und nicht laugen. Nach dem antauen laugen und backen. Ich glaub Du brauchst die Dinger gar nicht ganz auftauen. Viel Erfolg und berichte!!!!
     
    #2
  3. 11.01.07
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Wiener im Laugenteig-wie einfrieren

    Hallo Sacklzement

    Danke für Deine Antwort,ich war aber schon schneller.Habe die Laugenknacker,geformt,gehen lassen,gelaugt und eingefrohren.Morgen werden sie hoffentlich(wenn wir nicht verschlafen)gebacken.Ich werde sie wie gefrohrene Brezen,gleich in den Ofen schieben und nicht auftauen lassen.Mal schauen,werde berichten ob es so geklappt hat.Wenn nicht probiere ich Deine Möglichkeit.
     
    #3
  4. 12.01.07
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Wiener im Laugenteig-wie einfrieren

    Hallo
    Also meine Backerei heute Früh war nicht der Hit,habe die gefrohrenen Knacker gleich mit in den kalten Ofen gelegt und dann bei 230° gebacken.Doch leider sind die Knacker (der Teig )aufgeplatzt und die Wiener darin dann auch.Geschmeckt haben sie trotzdem,war halt nur was für den Magen,aber nicht fürs Auge,SCHADE
     
    #4

Diese Seite empfehlen