Wiener Ringe

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Seepferdchen, 27.11.12.

  1. 27.11.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    heute Nachmittag habe ich wieder diese leckeren Plätzchen gebacken, um die sich unsere Familienmitglieder regelrecht streiten.

    Teig:

    275g weiche Butter
    1/2 TL Zimt
    125g Puderzucker
    4EL Milch
    20g Kakao
    300g Mehl 1 Minute auf Stufe 4 oder 5 vermischen

    Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Ringe von etwa 5cm Durchmesser auf ein mit Back-Trennpapier belegtes Backblech spritzen.
    Backzeit: im vorgeheizten Ofen ca 15 Minuten bei ca 180 Grad.

    Für die Füllung:

    150g Zartbitterschokolade schmelzen und abkühlen lassen
    125g weiche Butter
    1 großes Ei
    5g Puderzucker 30 Sekunden Stufe 5

    Die Creme in den Spritzbeutel füllen und mit der gleichen Spritztüllengröße die Unterseite der Hälfte der Gebäckringe bespritzen. Jeweils mit einem mit Puderzucker bestäubten Ring belegen und leicht andrücken.

    Gutes Gelingen!
    Seepferdchen
     
    #1
  2. 28.11.12
    Chefine
    Offline

    Chefine

    Hallo Seepferdchen,

    wie ist es mit der Haltbarkeit von diesen Plätzchen, da ein rohes Ei in der Creme verarbeitet wird.

    LG Andrea
     
    #2
  3. 28.11.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Andrea,

    ich backe die Plätzchen jedes Jahr zum ersten Advent, und über mehr als 2 Wochen konnte ich sie bisher nicht "retten". In diesem Zeitraum gab es bisher keine Probleme.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3
  4. 28.11.12
    Chefine
    Offline

    Chefine

    Hallo Seepferdchen,

    vielen Dank für deine Auskunft. Wenn ich schon mal weiß, dass 2 Wochen kein Problem sind ist das okay.

    Danke nochmal habe das Rezept rausgeschrieben vl probiere ich es noch aus aber wenn erst frühestens nächste Woche..

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 29.11.12
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo Seepferdchen,

    was für leckere Plätzchen! Zwar sind es keine Ringe geworden, weil ich nur die Zutaten notiert hatte und nicht, dass man Ringe spritzen soll, aber das tut dem Geschmack wahrlich keinen Abbruch. Da ich nur noch 100 gr Schokolade im Haus hatte, habe ich 50 gr Toblerone-Stückchen mitgeschmolzen und in den Teig noch 1 EL Honig gegeben. Was soll ich sagen, sie schmecken wirklich köstlich :) Vielen Dank für das schöne Rezept, die "Lecker-Sternchen" sind auf dem Weg :)

    Nur am Rande: Ich lese zur Zeit einen wirkllich spannenden Thriller, bei dem mir teilweise die Haare zu Berge stehen. Weil ich kein Ende finden konnte, saß ich bis vorhin ganz vertieft in meinem Lesesessel und las völlig gebannt ein schauriges Kapitel. Plötzlich hörte ich ein Geräusch, das von der Terrasse kam. Mir schlotterten zwar die Knie, aber trotzdem habe ich die Terrassentür geöffnet, um zu sehen, was da vor sich geht (mutig, oder?). Auf dem Terrassentisch saß eine kleine Katze, die sich mühte, den Deckel der Tortenhaube aufzukriegen. Damit die Creme schön fest wird und es im Haus so warm ist, habe ich die Plätzchen nämlich nach draußen gestellt. Naja, ein Plätzchen hat das kleine Kätzchen zwar nicht abbekommen, dafür aber ein Schüsselchen Whiskas :)
     
    #5
  6. 29.11.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Conni,

    vielen Dank für deine Rückmeldung und die Sternchen. Die Geschichte mit dem Kätzchen ist ja süß. Es wird sich gefreut haben, dann noch ein "Nachtmahl", wenn auch nicht süß, bekommen zu haben.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 13.12.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Seepferdchen

    gerade habe ich dein Rezept gelesen...hast du wirklich bei der Füllung 5g Puderzucker gemeint ? Oder sollen es 50g sein ?
     
    #7
  8. 14.12.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Eva,

    danke für den Hinweis, aber meine Angabe stimmt, es kommen in die Füllung wirklich nur 5g Puderzucker.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #8
  9. 15.12.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Seepferdchen

    vielen Dank für deine Antwort,
    ich habe sie heute mit 5g Puderzucker zubereitet und die schmecken super lecker
    :-( leider sind nur mehr 5 Stück übrig ,werd die Plätzchen noch mal backen.
    Vielen herzlichen Dank für das leckere Rezept.
    Für dich
    :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #9
  10. 16.12.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Eva,

    danke für die Sternchen!
    Ich freu mich, dass euch die Plätzchen schmecken. Bei uns zählen sie auch immer wieder zu den Favoriten.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #10

Diese Seite empfehlen