Frage - Wieso kann ich den Garkorb nicht mehr einsetzen, ohne dass das Messer daran kratzt?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Eule05, 11.07.13.

  1. 11.07.13
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Hallo zusammen,

    ich habe meinen TM31 schon acht Jahre und neulich ist aus heiterem Himmel ein Problem aufgetaucht, für das ich keine Lösung finde. Wenn ich den Gareinsatz einsetze und anschalte, kratzt das Messer unten am Einsatz entlang und macht ein sehr unangenehmes Geräusch. Ich finde aber keine Ursache dafür, es wäre eine Möglichkeit, dass der Einsatz tiefer im Kessel hängt, aber ich finde am Gareinsatz nichts, im großen Topf ist ja eh alles aus Metall und verändert sich nicht. Ich kann den TM ohne Einsatz für alles nutzen wie bisher, ohne dass es ein Problem gibt.

    Hat jemand von Euch schon einmal die gleiche Erfahrung gemacht und kann mir einen Tipp geben?

    Ich hoffe, dass dieses Problem irgendwie lösbar ist.

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend, viele liebe Grüße

    Ulla
     
    #1
  2. 11.07.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Ulla,
    mein Gareinsatz scheuert auch manchmal wenn er in einer bestimmten Stellung eingesetzt ist, aber nur wenn der Varoma drauf steht.
    keine Ahnung weshalb. :dontknow:
    Aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter.
     
    #2
  3. 11.07.13
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Hallo Christine,

    leider hilft es mir nicht wirklich weiter, vielen Dank aber trotzdem. Wir kochen jedes Wochenende unsere Frühstückseier im TM und auf einmal gibt es das Geräusch. Dieses Geräusch ist aber so unangenehm laut und die Füßchen des Gareinsatzes werden ordentlich angekratzt. Ich kann mir nur absolut nicht erklären, warum das Körbchen jetzt tiefer im Topf sitzt.Ich habe das Körbchen auch schon mal rundrum gedreht, d.h. die flache Seite kam überall hin, doch das Geräusch veränderte sich nicht. Ich bin wirklich ratlos.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend, viele Grüße

    Ulla
     
    #3
  4. 11.07.13
    carmelita
    Offline

    carmelita

    Hallo Eule05,

    ich hab auch das Kratzen am Garkörbchen, aber nur wenn das Loch um den Spatel einzusetzen links ist. Sobald ich das Körbchen in die Mitte, sprich nach oben, verschiebe ist alles normal bei mir. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

    LG
    Carmelita
     
    #4
  5. 12.07.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo Ulla

    erklären kann ich dir ds auch nicht, könnte mir allerdings so eine Art "Materialermüdung" bei dem Kunststoffding vorstellen.

    Ich würde als erstes Mal das Garkörbchen einer Freundin / Nachbarin oder sonstigen Bekannten ausprobieren, ob es bei dem auch "kratzt", wenn ja, kann es nicht an dem Körbchen liegen, dann müsstest du mal in ein Servicecenter fahren, wenn nein, würde ich mir ein neues Körbchen bestellen.

    lg Evelyn
     
    #5
  6. 12.07.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo, meins kratzt auch, wenn ich es ''falsch'' einsetze, aber schon von Anfang an... wenn ich darauf achte, dass, das Ding, wo man mit dem Spatel rein faehrt um das Garkörbchen raus zu holen, vorne ist, dann ist alles gut....
     
    #6
  7. 13.07.13
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Guten Morgen,

    die verschiedenen Stellungen des Gareinsatzes habe ich als Erstes ausprobiert, es kratzt rundherum. Es ist auch nicht nur ein leichtes Kratzen, sondern ein richtig fieses Geräusch, bei dem man direkt denkt, es sei etwas kaputt gegangen.

    @Evelyn - Ich werde nächste Woche mal versuchen, mir eins auszuleihen. M.E. kann es eigentlich nur am Körbchen liegen, denn der Metalltopf und das Messer können sich ja schlecht verändern, wenn sie noch voll funktionsfähig sind. Ich mache mir jeden Tag ein grünes Smoothie und das klappt tadellos.
    Ich werde nächste Woche berichten.

    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, viele liebe Grüße

    Ulla
     
    #7
  8. 23.07.13
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Guten Abend,
    ich habe es heute geschafft, mein Problem zu lösen. Ich habe ein neues Körbchen gekauft, es kratzte nicht mehr. Allerdings hat sich am Samstag eine neue Störung eingestellt, das Messer lief unter der kleinsten Belastung nicht mehr und der Motor machte ein sehr lautes Geräusch. Ich fragte dann beim Kundendienst an, der nette Herr meinte, dann wäre bestimmt das Messer kaputt, welches wohl eine Sollbruchstelle aufweist. Auf jeden Fall habe ich gestern ein neues Messer bestellt, welches sensationellerweise heute schon ankam und mein TM ist wieder komplett in Ordnung. Jetzt klappt wieder alles, auch das alte Körbchen kratzt nicht mehr.Och danke Euch allen für Eure Hinweise und Tipps und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend,
    viele liebe Grüße

    Ulla
     
    #8

Diese Seite empfehlen