Wieviel Teig kann der Tm31 noch kneten ?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Kaeferchen, 22.07.09.

  1. 22.07.09
    Kaeferchen
    Offline

    Kaeferchen Inaktiv

    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und stehe kurz vor dem Kauf eines Thermomixs. Ich brauche nur noch eine Entscheidungshilfe:

    Wieviel schweren Vollkornteig kann ich mit dem Thermomix in einem Durchgang gut kneten ? Also so richtig dunkles Vollkornbrot mit Roggen und ganzen Körnern ? Wird der Teig ganz gleichmäßig geknetet oder muss man zum Schluß noch selber Hand anlegen ?
    Ich habe auch zu Weihnachten immer so einen ganz klebrigen Teig mit viel Schokolade und Rosinen - klappt das auch ?

    Habe hier schon viele Rezepte gelesen und bei den meisten wird der Thermomix nur zum Schroten der Körner benutzt...

    Erstmal vielen Dank, ich hoffe nicht zu dumm dazustehen...

    Kaeferchen
     
    #1
  2. 22.07.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Kaeferchen,

    meiner Erfahrung nach knetet der TM richtig schwere Teige so bis ca. 750 g gut. Danach wird es für ihn (zumindest bei mir) beschwerlich. Ich brauchte auch schon ein neues Messer und ich glaube das lag am vielen Teig kneten. Der Kundendienstmann sagte auch, ich solle nur Vorwerk-Rezepte nehmen. Das habe ich natürlich bejaaaaht;):rolleyes:;).
    Ich weiß aber auch, daß es bei anderen Hexen hier aus dem Kessel besser klappt, auch mit größeren Mengen Teig. Ich kann halt nur von meiner Erfahrung berichten. Aber es melden sich sicher noch mehrere Hexen hier.
     
    #2
  3. 22.07.09
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Kaeferchen,

    zu dumm stehen nur die da welche nicht fragen.

    Mit dem TM 31 kannst Du locker 1 KG Mehl verarbeiten egal welches.
    ( auch Vollkorn ). Bei sehr klebrigen Teigen staube ich kurz vorher noch einmal, dann föllt der Teig einfach aus dem Topf. Ich persönlich lege nie Hand an.
    Ich hoffe Du kennst die Vorzüge des TM31 auch sonst?

    LG Roswitha
    TM Beraterin aus Bruchsal
     
    #3

Diese Seite empfehlen