Wieviel Wasser zum Nudelkochen?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von maxmax, 08.02.10.

  1. 08.02.10
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Guten Morgen,


    wieviel Wasser benötige ich für Nudeln?

    Spagetthi und Pirellis stehen auf dem Plan.

    Wer weiß was?


    LG

    Gesa
     
    #1
  2. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo gesa, in meiner Betriebsanleitung steht: geben sie für jede Tassen Nudeln oder Reis eine Tasse Wasser
    Ansonsten lies mal bei Nudelnrezepten die für den Morphy eingestellt sind nach, das sind ja auch Mengenangaben dabei.
     
    #2
  3. 08.02.10
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    Nudeln sind gekocht, aber sind 7- Minuten Nudeln bei 30-40 min nicht definitiv zu lange drin?
    Oder muss ich Eieruhr stellen?

    LG

    Gesa
     
    #3
  4. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Gesa, ich glaube das die Zeit von 30-40 minuten, die maximale Zeit darstellt. Der Morphy erkennt glaube ich wenn das Wasser verdampft und aufgesogen ist -so hab ich das wohl irgendwie mal gelesen...dann zählt er die letzten Minuten. Meine Thunfisch Nudeln waren ca nach 20 min durch.
     
    #4
  5. 08.02.10
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    meiner hat einfach nur gekocht ohne irgendwann rückwärts zu zählen.

    Also,

    ich habe 500g Penne eingefüllt
    kaltes Wasser drauf, bis sie gut bedeckt waren,
    Nudeln eingestellt, Deckel zu und Start.

    es waren gefühlte 40-50 min und die Zeit zählte nicht zurück.
    Wo liegt der Fehler?

    LG

    Gesa
     
    #5
  6. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    das ist komisch, hab jetzt noch mal im Heft nachgeschaut, da steht eindeutig:
    Zeitbereich: "Abhängig von der Reis- oder Nudelmenge und Wassermenge erkennt der Intelli-Chef automatisch ob die vollen 40 min erforderlich sind.Zählt für die letzten Minuten rückwärts."
    Hast Du evtl. ein falsches Programm ausgewählt, z. B. kochen statt Pasta?
     
    #6
  7. 08.02.10
    maxmax
    Offline

    maxmax

    :dontknow::dontknow::dontknow:
     
    #7
  8. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Das ist ja blöd! Anscheinend hat auch noch kein anderer hier reine Nudeln gekocht - Weißt Du was, ich probiers jetzt mal aus, allerdings mit weniger Nudeln (wir sind nur zu zweit) und sag dann mal bescheid, wie es bei mir funktoniert hat ok? Ich mach eine Tasse Nudeln (wir haben Farfalle, kochen so 10 min) und eine Tasse Wasser.
    Kleine Änderung: 2 Tassen Nudeln, 2 Tassen Wasser, Korkenzieher kochzeit 8-10 min
     
    #8
  9. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Gesa, also ich hab die Nudeln drin - jetzt sind sie ca. 20 min im Topf, ich hab mal vorsichtshalber probiert - also lang lass ich sie nicht mehr drinnen. Bin gespannt ob da jetzt was rückwärtszählt, bis jetzt noch nicht :-(
     
    #9
  10. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Schon wieder ich: also bei mir hat auch nichts rückwärtsgezählt, aber die Nudeln sind defenitiv fertig. Ca. 24 min hats gedauert. Da noch ein Rest Wasser im Topf ist, könnte ich mir vorstellen, daß man einfach weniger Wasser nehmen muß! Dann erkennt er erst ,dass die Nudeln fertig sind.
    Evtl. haben ja die Iren einen "anderen" Nudelgeschmack und mögen Pasta lieber weich....
     
    #10
  11. 08.02.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    ich wollte heute abend evt. auch Nudeln machen und habe mich auch schon gefragt, wieviel Wasser ich wohl brauche. Meinen Plan Morphy während des Kochens allein zu lassen, hab ich jetzt erstmal verworfen.
    Falls ich wirklich Nudeln mache, berichte ich wie es geworden ist.
     
    #11
  12. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Susanne - ja das wäre toll... irgendwie gibts da wohl noch nen Haken. Heute sind leider so wenig "profis" online :-( sonst wäre sicher schon Hilfe gekommen!?
     
    #12
  13. 08.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Huhu,

    also reine Pasta habe ich darin noch nicht gekocht, aber beim Reis nimmt man ja das gleiche Programm - die letzten 5 Minuten, glaube ich es waren 5, zählt er dann rückwärts...
     
    #13
  14. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe bisher nur Reis "pur" im Morphy gekocht und da hat er die letzten 15 Min. rückwärts gezählt. Hat prima geklappt, der Reis war perfekt! Mit der Rechnung 1 Tasse Reis/1 Tasse Wasser bin ich gut hingekommen. Ich kann mir nicht vorstellen, warum es bei Nudeln nicht auch klappen sollte? Ihr macht mich jetzt echt hibbelig, kann doch nicht heut noch Nudeln kochen, wir haben doch schon gegessen....aber wissen würd ich das jetzt trotzdem ganz gerne....;o) Jesses, das lässt mir jetzt keine Ruhe....
     
    #14
  15. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    So, hab jetzt 2 Tassen Nudeln (Spirellis) und 2 Tassen Wasser im Morphy und das Expressprogramm gestartet. Mal sehen, was passiert....
     
    #15
  16. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Conny, da bin ich gespannt, ich habs auch so gemacht...
     
    #16
  17. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    So ihr Lieben, ich bin gleich soweit....;o) Nach exakt 20 Min. hat er angefangen, die 8 Min. rückwärts zu zählen! Bin gespannt, wie die Nudeln aussehen, wenn er gleich fertig ist!
     
    #17
  18. 08.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Ich glaubs nicht! Was war jetzt anders als bei mir und gesa??
     
    #18
  19. 08.02.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    ich habe auch gerade Vollkornnudeln reingetan, 500 g Spirelli und 1100 g Wasser, dann auf Nudeln express und vorprogrammiert, da ich gleich weg muss. Nudeln sollen um 19:20 Uhr fertig sein, bin also auch gespannt.
     
    #19
  20. 08.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Sooooooooooooooo, jetzt geb ich ne Runde Nudeln aus......;o))))
    Also, die Nudeln sind perfekt geworden, nur würde ich das nächstemal die Tassen nicht bis zum Rand mit Wasser füllen, ein bissel weniger Wasser hätte völlig gereicht. Und ich würde etwas öl ins Wasser geben, damit sie weniger aneinanderpappen. Aber ansonsten hab ich nichts auszusetzen.
    @ Susanne, ich bin auf deine Nudeln nachher gespannt, berichte gleich mal, ja?
     
    #20

Diese Seite empfehlen