Wieviele Gitter beim Stöckli empfehlenswert

Dieses Thema im Forum "Dörrautomat: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von shopgirlps, 02.05.11.

  1. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    da der Excalibur doch etwas die Grenzen meines Budgets sprengt :rolleyes:, habe ich mich zu einem Stöckli mit Metallgittern entschlossen.

    Da man mit den 3 enthaltenen Gittern nicht wirklich gut hinkommt, würde mich interessieren, mit wievielen Gittern Ihr beim Stöckli arbeitet, daß sich der Aufwand und die Energiekosten lohnen.

    Habe bei Amazon einen Anbieter entdeckt, da würde der Stöckli (ohne Timer) mit 5 Metallgittern ca. 130.-- € (inklusive Versand) kosten. Ist das o.k.? Oder sollte ich doch lieber gleich mit insgesamt 6 Gittern anfangen?

    Habe mal gelesen, daß ca. 7 Gitter beim Stöckli vom Ergebnis her noch o.k. wären, ohne daß man die Gitter beim Trocknen stets tauschen muß. Wie sind Eure Erfahrungen?
     
    #1
  2. 02.05.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Martina,

    ich habe 5 Metallgitter. Ich frage mich aber, ob ich mir vielleicht doch besser 2 Plastikgitter dazugekauft hätte.
    Bei den Metallgittern bleibt schon mal was hängen und das säubern ist nicht immer einfach.
    Ich schichte die Gitter während des Dörrens um.
     
    #2
  3. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps


    Hallo Regina,

    dann könnte ich mir ja auch den Stöckli mit 3 Kunststoffgittern kaufen (ist billiger als der mit Metallgitter in der Grundausstattung) und kann mir dann noch Metallgitter dazukaufen.

    Weißt Du zufällig, wie groß die Gitterlöcher bei den Kunststoffgittern sind?
     
    #3
  4. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Habe mittlerweile im Netz die Abmessungen gefunden:

    Größe Gitterrauten beim Metallgitter: 3 x 3 mm

    Größe der Gitterrauten beim Kunststoffgitter: 5 x 5 mm

    Verfärben sich die Kunststoffgitter eigentlich beim Dörren (z.B. bei Möhren o.ä.)?
     
    #4
  5. 02.05.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich würde kein Obst oder Gemüse auf Metallgittern trocknen - oxidiert das nicht?
    Und festkleben wird es da doch bestimmt auch leichter. :dontknow:

    Metallgitter hab ich noch nie vermisst, wichtiger sind Folien, für Quittenspeck z. B. ;)

    Mir ist noch kein Gitter verfärbt, Möhrenverfärbungen kann man in der Sonne bleichen.
     
    #5
  6. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Metallgitter sind angeblich wegen der geringeren Lochgröße besser beim Trocknen von Kräutern oder sonstigen "kleinen" Dingen.

    Über Oxidation beim Benutzen von Metallgittern habe ich bislang noch nichts gelesen!
     
    #6
  7. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Habe nochmal nachgeschaut: Die Metallgitter sind aus Edelstahl, da kann dann nichts oxidieren!
     
    #7
  8. 02.05.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Wie gesagt - ich hab sie noch nie vermisst, auch nicht bei Hollerblüten und Kräutern. ;)
     
    #8
  9. 02.05.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Das ist gut ;)


    Aber zurück zur eigentlichen Frage: 5 Gitter brauchts schon ;)
     
    #9
  10. 02.05.11
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Martina
    ich habe 8 Metallgitter für den Stöckli und meine sind sehr oft im Gebrauch da ich ja Nudeln selber mache und alles mögliche an Kräutern trockne brauch ich die schon . Ich hänge sie trotzdem zwischendurch um .
    Ich würde den Stöckli nie mehr hergeben...bin total begeistert.
     
    #10
  11. 02.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    @ Eva: Danke für Deine Antwort!! Haben die Metallgitter denn jetzt wirklich Vorteile gegenüber den Kunststoffgittern oder nicht? Kaffeehaferl hat mich das jetzt etwas ins Grübeln gebracht. Oder sollte ich mir die Gitter "gemischt" (Kunststoff und Metall) kaufen? Für den Anfang habe ich mal so an 5 Gitter gedacht. Hast Du den Stöckli mit oder ohne Timer?

    Hast Du noch ein paar Anregungen oder Ideen für mich, was das Dörren anbelangt? Bin momentan noch etwas phantasielos, obwohl ich mich schon durch dieses Unterforum gelesen habe. Hoffentlich mögen meine Lieben auch wirklich die gedörrten Sachen!
     
    #11
  12. 03.05.11
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Martina
    zu den Kunststoffgittern kann ich dir leider nichts sagen, ich hab keine.
    Ich habe den Stöckli mit Timer...denn würde ich dir schon empfehlen...am besten schmecken uns getrocknete Apfelscheiben...Bananen hab ich auch schon getrocknet aber ganz ehrlich die haben keinen geschmeckt.
    Am liebsten trockne ich Nudeln und Kräuter....momentan trockne ich Liebstöckel ( Maggikraut ) und anschließend mahle ich es im TM....da kannst du jedes gekaufte vergessen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein bischen weiterhelfen.
     
    #12
  13. 03.05.11
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    ich habe ja auch keine Kunststoffgitter.
    Ich trockne Paprika, Sellerie, Radieschen, halt alles was ich für Gewürzmischungen brauche oder zuviel daheim habe.
    Wie Eva-Katharina trockne ich auch Kräuter.
    Aus getrocknetem Paprika mache ich Pulver, tausendmal besser als gekauftes :p.
     
    #13
  14. 03.05.11
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Regina=D

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    an Paprika trocknen hatte ich noch nie gedacht....ich danke dir..werde ich demnächst probieren.
    Man lernt doch nie aus.
     
    #14
  15. 03.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    das hört sich ja alles superlecker an!!!

    Habe mich jetzt mal durch die ganzen Angebote - die bei Ebay ja schon recht unübersichtlich sind und die man durchaus vergleichen sollte - gewühlt und möchte mir gerne folgendes Gerät mit Timer und 5 Metallgittern kaufen (ich denke, die sind mal ganz gut für den Anfang und zum Erfahrung sammeln ;)) zulegen:

    Dörrgerät Dörrautomat Stöckli mit Timer +5 Metallgitter bei eBay.de: Sonstige (endet 13.05.11 10:30:57 MESZ)

    Es gibt es auch noch mit 7 Metallgittern für 183.-- €, aber das ist mir momentan doch zuviel Geld!

    Ich denke, das ist eine gute Entscheidung, oder?

    @ Eva: Das mit den Nudel hört sich ja auch interessant an. Hast Du dafür eine Nudelmaschine und ist die Nudelherstellung sehr kompliziert bzw. aufwendig?
     
    #15
  16. 03.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hurra!!!!!!! =D Ich habe mir gerade den Stöckli bestellt!!!!!!!

    Bin schon total happy und hoffe, daß das Teil bald bei mir eintrifft!!!!!
     
    #16
  17. 22.05.11
    renine
    Offline

    renine

    und - shopgirlps
    wie sind nach 14 Tagen deine Erfahrungen?
    Bist du mit deinem Teil zufrieden? Was hast du dir für ein Teil gekauft Plaste oder Metall?
    Ich will mir auch eins bestellen und bin mir total unschlüssig. Nun hoffe ich auf deine "Erfahrungen"!

    LG Renine
     
    #17
  18. 22.05.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hi Renine,

    also ich bin total zufrieden und glücklich mit dem Stöckli. Ich habe mir jetzt die Metallausführung geholt und zwar erst mal mit 5 Gittern.

    Ich habe schon ein paar Mal Apfelringe getrocknet, die sind immer ratz-fatz aufgegessen. Auch Ananas war super. Dann habe ich Kokoskügelchen gemacht und zwar sage und schreibe schon 3 Mal (sie schmecken unserem Jüngsten immer so gut). Auch die Joghurt-Gummis waren total klasse. Die wirds demnächst noch öfters geben, bin gerade am ausprobieren von weiteren Joghurtrezepten für meinen Joghurtbereiter!!

    Also ich kann Dir wirklich nur dazu raten, den Stöckli zu kaufen. Es ist eine gute Investition und eine super Qualität, wenn Du nicht gleich soviel Geld wie für den Excalibur ausgeben möchtest, der aber bestimmt auch klasse ist!!

    Was möchtest Du alles darin machen?
     
    #18
  19. 22.05.11
    renine
    Offline

    renine

    Hallo Shopgirlps,

    ich wollte eigendlich die Plasteausführung kaufen. Verwenden wollte ich sie eigendlich hauptsächlich erst einmal für Kräuter. Das mit dem Paprika würd ich ja auch gern probieren, da ich meist zuviel kaufe. Für andere Verwendungen bin ich noch offen.

    LG Renine
     
    #19

Diese Seite empfehlen