Wildbeeren-Zimt-Lasagne

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Schnups, 30.11.04.

  1. 30.11.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo ihr Lieben,

    hiermit poste ich Euch mein aktuelles Lieblingsdessert: :rolleyes:

    Wildbeeren-Zimt-Lasagne

    2 Päcken gemischte Tiekühl-Beeren (à 300 g)
    2 Pckg. Brunch
    1 Becher Schlagsahne
    2 Becher Joghurt natur
    200 g brauner Zucker
    Zimt

    Zubereitung:

    Beerenmischung in eine Glasschüssel oder andere durchsichtige Form geben. Den braunen Zucker gleichmäßig darauf verteilen. Einen Hauch Zimt drüber geben.

    Schmetterling einsetzen. Gut gekühlte Sahne in den Mixtopf geben und Sahne schlagen:

    => 4 - 5 mal / 2 Sec. / Stufe 5 (also in Intervallen)

    (zwischendurch mal in den Topf gucken ob Sahne schon steif ist - sonst wird Butter draus!)

    Wenn die Sahne gut ist, Brunch und Joghurt dazugeben

    => einige male / 3-4 Sec. / Stufe 3-4

    Also so lange rühren, bis man eine schöne glatte Créme hat.
    Diese Créme dann auf die Zuckerschicht geben - mit dem Spatel schön glatt streichen. Mindestens 3 Stunden ziehen lassen (sonst sind die Beeren ja auch noch gefroren). Vor dem Servieren ein Hauch Zimt auf die Créme geben.

    Lecker! :bear:
     
    #1
  2. 30.11.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Ach ja,

    den Tip mit dem Sahne schlagen habe ich hier aus dem Forum!!! Nach mehreren Kilo :wink: Butter die ich produziert habe, klappt es nun mit dieser Intervall-Methode endlich!!! Danke an die Erfinderin!
     
    #2
  3. 01.12.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Boah...

    Lecker, lecker, lecker,......

    Das ist genau das Richtige für MICH!!!


    Danke für das Rezept!!! Das wird unsere Weihnachtsnachspeise wenn Besuch kommt!
     
    #3
  4. 01.12.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Danke Tigerente! :oops:

    Ist mein erstes eingestelltes "Rezept". Ist ja was ganz einfaches - aber leeeeeecker! Könnt ich den ganzen Kopf in die Schüssel stecken. Wenn es dir gelingt und genauso gut schmeckt lass es mich doch mal wissen!
     
    #4
  5. 01.12.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Schnups,

    hört sich ja megalecker an. :rolleyes: Werde ich dann auch gleich Freitag Abend bei einer Feier ausprobieren. Danke für das schöne Rezept.
     
    #5
  6. 01.12.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Schnups!

    Das ist ja genial :p und lecker.

    Am Freitag auf einer Party gab es ein Dessert mit Himbeeren und einer Crème, die , wenn ich mir Dein Rezept durchlese, dieselbe gewesen sein könnte. Die Gastgeberin hat sich nicht genau zum Rezept geäußert.
    Aber das war so lecker, daß ich mich regelrecht 'überfressen :cry: ' habe.

    Sobald wieder Besuch im Hause ist, werde ich Deine Version testen :wink:

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #6
  7. 02.12.04
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo,

    das hört sich ja sehr lecker an :p ,
    aber was bitte ist "brunch"? und wie groß ist eine Packung?
    Über Info freue ich mich, damit ich vor Weihnachten schon mal testen kann, ob das was für die "große" Feier ist.

    Danke
    Liebe Grüße Kiki
     
    #7
  8. 02.12.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo Kiki,

    "Brunch" ist so ein Rahmaufstrich fürs Brot. Gibt es in verschiedenen Sorten: Natur, Paprika, Kräuter usw.
    Für dieses Rezept natürlich Natur nehmen.
    Ich glaube in einer Packung sind 200 oder 250 g drin.

    Brunch findest Du im Supermarkt irgendwo bei Butter, Frischkäse etc. (Bei Aldi und Lidl glaub ich nicht, aber da gibt es was ähnliches. Weiß nur nicht wie es da heißt und ob genauso funktioniert).

    Für uns 3 Personen halbiere ich die Zutaten (falls Du nur mal testen willst). Ich hoffe es gelingt und schmeckt Dir! :p
     
    #8
  9. 02.12.04
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo Schnups,

    danke für die prompte Antwort - konmt direkt auf die Einkaufsliste.
    Den nächsten Kommentar gibt es nach dem Probieren.

    Schönen Tag noch!
    Kiki
     
    #9
  10. 04.12.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Schnups,

    gestern bei unserem "Mädel-Abend" gabs die Lasagne als Nachtisch. Superlecker :tonqe: und es ist nicht ein Krümmelchen übrig geblieben. Ich habe allerdings nicht das normale Brunch genommen, sondern "Brunch Joghurt" mit weniger Fett, hat aber auch super geschmeckt.
     
    #10
  11. 07.12.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    Hallo elra,

    schön das Dir das Dessert auch so gut gefallen hat! :p
     
    #11
  12. 14.12.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    ... war sehr, sehr lecker!!!
     
    #12
  13. 14.12.04
    Schnups
    Offline

    Schnups

    :notworthy: Danke! :rolleyes:
     
    #13
  14. 11.01.05
    Kiki
    Offline

    Kiki

    hi,

    es ist schon was her, dass ich die Lasagne gemacht habe, aber ich war lange nicht hier, deshalb jetzt der Kommentar :

    Das ist ein ganz tolles Rezept!

    Ich habe beim Penny eine Packung Brunch und eine Alternativpackung (Kleefeld) gekauft und beide pur probiert (wollte es dann ja auch wissen, ob es mit der günstigeren Variante auch geht) - und es ist so : nach meinem Geschmack schmeckte das Günstige einen winzigen Ticken salziger - dies hat der Lasagne an sich aber überhaupt nichts ausgemacht!

    Liebe Grüße
    Kiki
     
    #14

Diese Seite empfehlen