Wir haben auch Babys!

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Wolfsengel, 22.05.11.

  1. 22.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich habe heute festgestellt, daß unsere fleißigen Vogeleltern ausgebrütet haben und zwar 4 kleine (häßliche :cool:) Schreihälse. Hatte mich schon gewundert, warum da auf einmal so ein Hochbetrieb um meinen Kopf rum ist. Die beiden Schlaulis haben nämlich gerade mal einen Meter neben unseren Pool an unserem Hobbyraum ihr Nest aufgeschlagen. Nun kann man direkt aufm Wasser treibend Vogelmama und -papa ins Nest spannern und beim Ackern zuschauen. Das ist so witzig, wie die verfressenen Racker alle paar Minuten lautkreischend die Schnäbel aufreißen.

    Keine Sorge, das Bild hab ich schnell gemacht, direkt nachdem Mama/Papa grad zum Nachschubholen weggedüst sind. Da wird nicht rumgefummelt oder ähnliches. Wenn hier irgendjemand wen stört, dann höchsten die Vögel uns :rolleyes: *geräusch- und flattertechnisch*
     
    #1
  2. 22.05.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Wolfi,
    nun hab ich schon gedacht, dass euer Mopsmann entweder doch eine Mopsfrau ist oder euer Mopsmann eine Mopsfrau beglückt hat...*lach*.....sei froh, dass es nur so kleine Piepmätze sind. Wir haben ein Elsterpaar, die sich schon im zweiten Jahr wieder auf unserer großen Tanne der Aufzucht ihrer Schreihälse widmen. Sie genießen bei uns auch eine tolle all-inclusive Bewirtung und freuen sich über übrige Nudeln, Katzenfutter, das unsere Madam verschmäht und noch so einigen Vogelleckerchen und sind mittlerweile so zutraulich, dass sie aus dem Katzenteller direkt vor der Terrassentür fressen. Wenn unser Dreibeinle draussen liegt, bekommt sie immer fast den Schnapper, wenn die Elstern in unmittelbarer Nähe das von ihr verschmähte Futter fressen um dann gierig über die Reste herzufallen, die dann wohl doch ganz lecker sind....da sag nochmal einer Futterneid sei menschlich...;)
    *flüster*...aber Bildle hab ich noch keins gesehen....:eek:
     
    #2
  3. 22.05.11
    kargu56
    Offline

    kargu56

  4. 22.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    könnt ihrs wieder nicht verheben, bis die Bilder in der Leiste oben erscheinen ... :rolleyes:

    @Kargu: und dann geht der Link nicht mal *hahaha
     
    #4
  5. 22.05.11
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Haha Wolfi.... du kennst doch Susa. :sunglass_big:
    Ach....son Mist aber auch. Wieso geht das nicht? Ich kann die doch sehen.


     
    #5
  6. 22.05.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Kargu,
    tja, schon link mit den Links.....*zwinker*...ich habe natürlich zuerst in die Galerie geguckt, bevor ich Wolfi geflüstert hab, dass ich die nicht sehe.......:rolleyes:

    ..so jetzt sehe ich das Bild - vorhin war bei doras Hosenänderung finito...nix Vogel oder gar mehrere dieser Tiere...*lach*
     
    #6
  7. 22.05.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Man Wolfi,

    ich dachte auch erst an die Möpse-Vermehrung.. :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #7
  8. 22.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Susa,

    soll ich dir auch erklären warum? *feix*

    Nee, der Mops vermehrt sich nicht, obwohl er ja rasend gern würd. Aber weder Bein noch Kissen sind bisher trächtig geworden, trotz intensivster Bemühungen seinerseits ;)
     
    #8
  9. 22.05.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Na, ja...

    Kissen kann man immer brauchen...... :p...
    ... Späsle gemacht....

    Liebe Grüße Skotty
     
    #9
  10. 23.05.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Guten Morgen,

    bei uns piesps auch aus allen Ecken. Am Knick der Dachrinne brütet einen Meisenpärchen, und unter dem Dach sind Spatzenmama und -Papa fleißig am Füttern.

    Seit neuestem wohnt auch ein Frosch im Teich, der immer munter in der Dämmerung und am frühen Morgen quakt.:rolleyes:
     
    #10
  11. 23.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Wolfsengel,

    danke für das Bild. Die sind ja total süß. :p
    Bei uns auf dem Dach ist auch munteres treiben, aber leider nix zu sehen nur zu hören.;)
     
    #11
  12. 23.05.11
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Wolfengel,
    Bei uns ist sehr reges Treiben ums Haus !
    Seit 4 Jahren haben wir so ca. 7 oder 8 Nester an unserem Haus!
    Das finde ich Morgens immer so schön wenn einem die Sonne die Nase kitzelt und die Vögel zwitschern!
    Sagt mann nicht das es ein gutes Zeichen ist wenn Vögel an einem Haus Nisten?
    Einen Nachteil hat Das ganze leider alles ist immer voller Vogelk....!
    Übrigens voll das süße Bild.

    LG Kaffeepaula
     
    #12
  13. 23.05.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich weiß ja nicht, wo der kleine Stinker sich gestern versteckt hatte, aber heute erhöhe ich auf 5 :-O! Die Eltern tun mir ja fast schon leid, was die von früh bis spät Essen ranschaffen müssen. Wenn man jetzt am Pool irgendwelche Geräusche macht, schnellen jedes Mal die Köpfchen mit lautem Gekreisch nach oben *rumschleich ;)
     
    #13
  14. 24.05.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Wir haben ein Rotschwänzchen-Nest im Haus. In der oberen Etage neben der Wohnungstür befindet sich der Sicherungskasten und da brütet schon seit einigen Jahren immer ein Rotkehlchen. Natürlich laß ich das Flurfenster immer gekippt, damit es rein und rausfliegen kann. Vor ca. 8 Tagen sind die Jungen geschlüpft. Mann, ist das ein Gezirpe!
    Bloß gut, daß die obere Wohnung leer steht, da werden sie wenigstens nicht gestört. Aber zum kehren muß ich mindestens 3mal am Tag rauf, da fliegt ganz schön was runter. Aber das mach ich gerne, denn es heißt, wo Vögel im oder am Haus brüten ist das Glück!:laugh_big:
     
    #14
  15. 27.05.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Gestern sind die jungen Vögel ausgeflogen! Haben eine Menge Dreck hinterlassen. Bin heute morgen gleich hoch und habe das Nest vom Sicherungskasten runtergekehrt, anschließend Fenster geputzt, natürlich auch den Sicherungskasten. Die Vorhänge sind vollgesch..., müssen also auch gewaschen werden und den Boden hab ich auch gewischt.
    War zwar 'ne Menge Arbeit, trotzdem laß ich nächstes Jahr zur Brutzeit der Rotschwänzchen wieder das Fenster auf. Da zieht mit Sicherheit wieder ein Pärchen ein!
     
    #15
  16. 05.06.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Vor 2 Wochen sind die jungen Rotschwänzchen ausgeflogen. Anfang dieser Woche hat ein anderes Pärchen angefangen, ihr Nest in unseren Zeitungskasten zu bauen. Da hab ich einen Zettel drangehängt, daß man da nichts reinstecken soll und Franz hat einen zusätzlichen Zeitungskasten angebracht. Jetzt komm ich in die Waschküche und will einen Besen holen. Franz hat mir da etwas montiert, wo ich meine Besen, Schrubber, Schieber usw. umgekehrt aufhängen kann. Hol den Besen runter, fliegt mir doch ein fast fertiges Nest entgegen. Hat doch ein anderes Vogelmännchen sein Nest da draufgebaut. Fenster ist ja immer gekippt, da fliegt er ein und aus. Hab aber noch nicht geseh'n, was für ein Vogel es ist. Wahrscheinlich auch ein Rotschwänzchen!
     
    #16
  17. 05.06.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    sodele, vor knapp ner Woche sind die ersten drei abgehauen, nachdem die Eltern wie wild vom Nachbarzaun gelockt haben. Die beiden letzten mit den Kopfpuscheln sind noch 2 Tage länger geblieben. Nun sind sie weg und ich hab ein verkacktes Nest übrig =D Was macht man damit? Räumt man das weg oder wird das "wiederverwendet"?
     
    #17
  18. 05.06.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Huhu Wolfi,

    verwahre es doch für Ostern .... :biggrin_big:

    Liebe Grüße Skotty
     
    #18
  19. 05.06.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Natürlich wird das "entsorgt" und dann kannst Du 'ne Putzaktion starten. Das nächste Nest wird dann frisch gebaut! (Siehe Beitrag 15 und !6)
     
    #19
  20. 05.06.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ich ging davon aus, du putzt einfach gern ;) Ich brauch nur einmal mit dem Kehrwisch das Dings in den Eimer wischen und das wars dann. Soweit ist das Nest putztechnisch ideal angebracht. Ich hatte nicht darauf geachtet, ob das vorher schon da war (und bisher hats mich ja auch nicht interessiert, ob die auf den alten Schnodder vom Vorjahr und Vorbesitzer draufsitzen =D) Heißt das dann, wenn man es nicht wegmacht, daß sie dann wegbleiben *grübel?
     
    #20

Diese Seite empfehlen