Wir lesen auch im Juli

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Mäxlesbella, 01.07.14.

  1. 01.07.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    ja, man glaubt es nicht, aber das halbe Jahr ist schon wieder rum.

    Ich lese gerade "Das Pubertier" und lach mich schlapp beim Lesen.

    Allen einen schönen Lese-Juli!:LOL:
     
    #1
  2. 01.07.14
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    ich lese gerade wieder einen Sylt-Krimi: Inselzirkus von Gisa Pauly. Ich mag die Bücher mit Mamma Carlotta, der italienischen Schwiegermutter des Sylter Kriminalpolizisten, total gerne! :)
     
    #2
  3. 01.07.14
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo Zusammen.
    Ich lese gerade Sticken, stricken, strangulieren von Tatjana Kruse. Ich liebe diese Krimis um Kommissar Seifferheld im Unruhestand und seine Familie...
    Liebe Grüsse, Kerstin
     
    #3
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  4. 01.07.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Holla_die_Waldfee ,

    ich liebe Mama Carlotta auch innig. Gerade ist eine neue Folge "Strandläufer" herausgekommen. Hab ich bereits gelesen, wieder toll.
     
    #4
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  5. 02.07.14
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Guten Morgen!

    Ich lese von Rebecca Gable "Das Rad der Fortuna"
     
    #5
  6. 02.07.14
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    ich liege in den letzten Zügen von "Das Lied von Eis und Feuer" - momentan noch der Schluss von Band 9, dann folgt der letzte Band.
     
    #6
  7. 02.07.14
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo,
    ich lese gerade Band 2 von "Das Lied von Eis und Feuer" .

    @ninin2000 Vielen Dank nochmals für Deine Begeisterung mit der Du davon berichtet hast, deswegen hab ich jetzt nochmal damit angefangen, allerdings mit dem lesen diesmal und es lohnt sich.
     
    #7
  8. 03.07.14
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo @zauberquarz,

    das ist ja immer Geschmackssache, aber es freut mich, wenn ich dich mit dem "Feuer und Eis"-Virus anstecken konnte... :rolleyes:
     
    #8
  9. 07.07.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Ihr Lieben,
    nachdem die letzten Funde in der Bücherei mich nicht gefesselt haben
    fand ich ein Neues und las es hinternander weg.
    -Land der Verheißung- Leila Meacham ein superschönes Buch ..und es gibt ein
    Folgebuch -die Erben von Sommerset- ich hoff ich krieg das auch noch .

    gruss Uschi
     
    #9
  10. 07.07.14
    Lerche
    Offline

    Lerche

    #10
  11. 07.07.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo,
    @ Mäxlesbella
    das Pubertier lese ich auch gerade,ab und an tagsüber,
    wenn ich etwas Ruhe finde.
    Ansonsten habe ich gerade drei Jugendromane gelesen
    Calling Crystal,Saving Phoenix und Finding Sky.
    Gestern bin ich mit einem neuen Buch gestartet,
    Im Land der Feuerblume,das lese ich abends ( es kommt mir
    jedoch so vor,als hätte ich es schon einmal gelesen :sleep:
    mal schauen,wie es weitergeht ).
     
    #11
    Mäxlesbella gefällt das.
  12. 07.07.14
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    ich reihe mich auch mal wieder ein.
    Am Sonntag bin ich mit Eine Handvoll Leben. Meine Kindheit in Gulag angefangen.(von Monika Dahlhoff)
    Es ist ein sehr rührendes Buch war ich aber auch schlecht weg legen kann.

    1944
    Von russischen Soldaten wird die kleine Monika in einem Kindergulag verschleppt.
    Karges Essen, ein Schlafplatz zwischen Ratten und völlige Verwahlosung - als das
    Mädchen nach Jahren befreit wird, ist ein normales Leben nicht möglich und noch immer hofft
    Monika auf ein Wiedersehen mit ihrer Mutter....
     
    #12
  13. 08.07.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    .. so das war gestern abend meine Lektüre
    - Samuel und die Liebe zu kleinen Dingen- Francesc Miralles
    es ist ein kleines Büchle reicht für nen Abend.. gruss uschi
     
    #13
  14. 09.07.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    dies müsst Ihr lesen.. das richtige Buch für uns Kesselhexchen..
    -Madame ist willig,doch das Fleisch bleibt zäh- v. Sigrid Neudecker
    ein Taschenbuch was man so mal über Mittag weglesen kann.
    gruss Uschi
     
    #14
  15. 10.07.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    mit neuem Lesestoff gestern nach Haus gekommen
    und gleich meine Abend Lektüre war
    -tote Beete- von Harald Schneider sehr gut und nur 300 Seiten
    gruss Uschi
     
    #15
    Chou-Chou gefällt das.
  16. 10.07.14
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    bei mir ist zur Abwechslung *hüstel* mal wieder Krimi-Zeit:

    Harry Dolan - Bell ist der nächste
    Klappentext:
    Auf einen netten Abend zu zweit mit David Loogan, Redakteur des Krimimagazins ›Gray Streets‹, muss Elizabeth Waishkey leider verzichten: Sie wird zu einem Tatort gerufen. Der ermordete Henry Kormoran kommt der Kommissarin vage bekannt vor: 17 Jahre zuvor ging sein Name durch die Presse, da er mit vier anderen an einem Bankraub beteiligt war. Zurück im Kommissariat steht auf einmal David vor ihr. Aschfahl streckt er ihr ein Manuskript entgegen, das ein Unbekannter vor seine Bürotür gelegt hat. »Ich habe Henry Kormoran in seinem Apartment in der Linden Street getötet«, lautet die erste Zeile der Geschichte, die letzte: »Sutton Bell ist der Nächste.«


    Nicht weichgespült, kein Psycho-Dings, sondern einfach ein richtig guter Krimi!
     
    #16
    Clara12 gefällt das.
  17. 11.07.14
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    #17
  18. 11.07.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    #18
  19. 20.07.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    gerade ausgelesen, was heißt gelesen, verschlungen und für empfehlenswert gehalten: http://www.wdr2.de/kultur/buecher/sommeramendedesjahrhunderts100.html ein fantastisches Buch, schöne Sprache, toll zu lesen, aber keine leichte Kost.

    Eine Empfehlung von Christine Westermann.

    Wer sich einlässt, hat ein wunderbares Lese-Erlebnis
     
    #19
  20. 21.07.14
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo,

    bei mir standen zwei Kinderbücher auf dem Programm: Der starke Wanja von Otfried Preußler und Konrad, das Kind aus der Konservenbüchse von Christine Nöstlinger. Beide absolut lesenswert (aber Preußler ist das ja immer :smile:).

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #20

Diese Seite empfehlen