Wir lesen im Mai...........

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Mäxlesbella, 01.05.12.

  1. 01.05.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #1
  2. 01.05.12
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr alle,
    bei mir ist`s im Moment Die Erbeerkönigin
    Ein sehr schönes Buch, es macht beim Lesen sehr nachdenklich.
     
    #2
  3. 01.05.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Huhu!

    Ich brauch mal wieder was um laut loslassen zu können, da hat mir eine Freundin die 3 Bücher von Rita Falk gegeben.
    Einfach nur köstlich und das laut loslachen ist nicht mehr zu verhindern ;)

    1. Band: Winterkartoffelknödel
    2. Band: Dampfnudelblues
    3. Band: Schweinskopf a Dente
     
    #3
  4. 01.05.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Jannine,
    die Bücher hab ich auch schon durch.
    Einfach nur KLASSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich bin da oft ganz doof angeschaut worden, wenn ich im Wartezimmer beim Arzt war und aufeinmal zu lachen anfing!!:-O

    Aber es lässt sich gar nicht vermeiden.

    Ich lese jetzt den 2. Teil der Highlandsaga: die geliehen Zeit von Diana Gabaldon.
    Nachdem ich den 1. Schmöker auf 2,5 Wochen gelesen hab (das ist echt ne Leistung bei mir!!)
    musste ich mir gleich noch die anderen Bände kaufen. Der 2. Teil ist genau so gut wie der 1. (Feuer und Stein)
    Anschließend liegt gleich noch der 3. und 4. Teil bei mir!! Das ich ja nicht aufhören kann :rolleyes:.
     
    #4
  5. 01.05.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo, Ihr lieben Leseratten ;),

    ich liege in den letzten Zügen von "Unter Haien" von Nele Neuhaus. Das Buch ist wirklich super gut!!!! Ich kann es wirklich nur empfehlen! B

    Jannine, "Winterkartoffelknödel" habe ich auch schon gelesen. Es ist einfach witzig & skurril ;)... "Schweinskopf al dente" kommt als nächstes an die Reihe. Ich bin schon gespannt drauf!!!
     
    #5
  6. 01.05.12
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo Hütti,

    Unter Haien war wirklich super.
    Jetzt les ich grad nen Schmarrn, aber da muß ich durch und zwar von Virginia Ironside: Nein, ich geh nicht zum Seniorentreff!
    Da bin ich noch eindeutig zu jung!
    Einen schönen 1. Mai euch allen :p
     
    #6
  7. 01.05.12
    freesie
    Offline

    freesie

    Hi Ihrs,

    @Jannine: diese Bücher habe ich ebenfalls gelesen und mich sehr amüsiert

    Ich lese gerade http://Sturz-Titanen-Die-Jahrhundert-Saga-Roman, wirklich wieder ein tolles Buch. Ich mag Ken Follett, da seine Bücher immer sehr gut recherchiert sind, aber der Preis für den zweiten Teil der Saga schreckt mich echt ab. Wie geht es Euch: versteht Ihr das, dass Hardcoverbücher bzw Klappenbroschuren so irre teuer sein müssen?
     
    #7
  8. 01.05.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo freesie,
    ich hab meine letzen Bücher gebraucht gekauft. Mir ist es aber auch nicht so wichtig ob die neu sind oder nicht. Wenn ich sie durch hab dann sehen die eh nicht mehr wie neu aus. Die müssen ja überall hin mit. Arztbesuche, Wartezeiten allgemein.... Immer rein in die Tasche und mitgenommen.

    Meine letzen Bücher hab ich bei storiesende.de gekauft. Sehr netter Kontakt. Ich hab mich auf der Seite nicht so zurecht gefunden, hab dann einfach angerufen und bin wirklich super beraten worden, bzw. er hat mir echt nett die Bücher rausgesucht, eine mail geschrieben für Paypal und dann schnell geschickt.
    Versuch das doch auch mal.
     
    #8
  9. 01.05.12
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin allerseits,=D

    ich bin ja eher ´ne Schnecke beim Lesen. Ich bin immer noch bei Band 2 von Jussi Adler-Olsen: Schändung. Danach kommt natürlich Band 3 und bis ich den durchhabe ist wahrscheinlich Band 4 schon erschienen..... :rolleyes:
     
    #9
  10. 01.05.12
    freesie
    Offline

    freesie

    Hallo Birgit,

    danke für den Hinweis, da werd ich mal gucken...
    Nö, bei manchen Büchern ists mir wichtig, ein neues Exemplar zu haben, bei solchen Büchern eben auch. Diesen Tod muss ich wohl sterben....:rolleyes:
    Ich kaufe bei ama auch Bücher, die gebraucht sein können, aber als "neuwertig" angeboten werden müssen. Ist a bisserl a "Berufskrankheit", ich kann keine abgenutzten Bücher mehr in die Hand nehmen, da grausts mir ohne Ende....
     
    #10
  11. 03.05.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    seit gestern lese ich auf meinem Kindle ein Buch, bei dem ich mir noch nicht sicher bin, ob es mir gefällt. Bei Amazon hat es aber Top-Bewertungen bekommen, was ja nicht immer ein Maßstab ist. Die Beschreibung jedenfalls hört sich ganz nach meinem Geschmack an, ein eher ruhiger Weichei-Krimi:

    Thomas Raab - Der Metzger muss nachsitzen

    Mit "der Metzger" ist nicht der Beruf gemeint, sondern Willibald Adrian Metzger, von Beruf Restaurator. Er stolpert im wahrsten Sinne des Wortes über die Leiche eines ehemaligen Klassenkameraden, den er seit 25 Jahren nicht gesehen hat und der auch nicht sein Kamerad war. Im Gegenteil. Und als Metzger mit der Polizei an den Fundort zurückkommt, ist die Leiche weg.

    Der Handlungsort ist Österreich, die Sprache behäbig und ich bin gespannt, wie sich das Buch weiterentwickeln wird und ob ich am Ende genauso begeistert bin, wie die Amazon-Rezensenten. :)
     
    #11
  12. 03.05.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo liebe Leseratten,

    ich lese zurzeit einen französischen Krimi

    nämlich

    Bernard Minier, Schwarzer Schmetterling

    Mitten im Winter, in einer abgeschiedenen Gegend in den französischen Pyrenäen, wo es nichts gibt außer ein kleines Dorf und eine psychiatrische Klinik, passieren mysteriöse Mordfälle. Es beginnt alles mit dem Tod eines Pferdes, das geköpft oben an einer Seilbahn aufgehängt wird und aussieht wie ein schwarzer Schmetterling.
    Ausgerechnet hier findet Commandant Servaz die DNA eines Täters, der in der psychiatrischen Klinik unter strengstens Sicherheitsmaßnahmen lebt. Gemeinsam mit seinem Team versucht der Ermittler das Rätsel zu lösen.

    Der Krimi liest sich sehr spannend und ist nicht so grausam, wie es sich vielleicht hier anhört.
    Minier gelingt es, die Spannung zu halten, auch wenn die Ermittler langsam einem Motiv aus die Spur kommen.
     
    #12
  13. 03.05.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    #13
  14. 04.05.12
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo,

    ich habe gerade: Lackschaden von Susanne Fröhlich fertig gelesen und fand es sehr lustig. Für zwischen durch das richtige Buch.
    LG Tanja
     
    #14
  15. 04.05.12
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    Hallo,

    ich habe gerade "Nachricht von dir" von Guillaume Musso gelesen. Schon lange habe ich nicht mehr so ein fesselndes Buch in der Hand gehabt. Habe die ganze Nacht durchgelesen, ich glaube da muss ich nicht noch mehr dazu schreiben ...
     
    #15
  16. 04.05.12
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo zusammen,

    da mir das "erste" Buch (Zeit deines Lebens) von Cecila Ahern so gut gefallen habe, lese ich nun "PS ich liebe Dich".
    Ich wünsche Allen einen schönen Lese-Monat.
     
    #16
  17. 04.05.12
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    #17
  18. 05.05.12
    sillyblue
    Offline

    sillyblue

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gerade von Andresa Franz: Spiel der Teufel angefangen. Bisher ist es ganz interessant, bin aber noch recht am Anfang. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt.
     
    #18
  19. 05.05.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #19
  20. 06.05.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Huhu, liebe Leseratten,
    da ich momentan kaum zum lesen komme, bin ich noch immer mit dem "Schutzpatron" von Klüpfel/Kobr beschäftigt.
    VG,
     
    #20

Diese Seite empfehlen